webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Die Bundle-ID im Zertifikat stimmt nicht mit der von Ihnen eingegebenen Bundle-ID überein

Meine Bundle-ID des Zertifikats stimmt nicht mit der in der Firebase-Konsole eingegebenen Bundle-ID überein, wenn ich versuche, das Zertifikat für Cloud Messaging hochzuladen. Ich bekomme den Fehler:

Die Bundle-ID im Zertifikat stimmt nicht mit der von Ihnen eingegebenen Bundle-ID überein.

Meine Frage ist: Was ist der beste Weg, die Bundle-IDs meines Projekts in Xcode, Apple Developer Portal und Firebase Console abzugleichen? Erstelle ich eine neue App in iTunes Connect und generiere dann neue Zertifikate? Kann ich Bundle-IDs in Firebase Console oder Apple Developer Portal ändern? Oder kann ich einfach neue Zertifikate mit den entsprechenden Bundle-IDs in meiner Firebase-Konsole erstellen, ohne eine neue App in iTunes Connect erstellen zu müssen?

18
waseefakhtar

Die Firebase-Dokumentation zu Zertifikaten ist irreführend. Im Abschnitt Konfigurieren einer App-ID für Push-Benachrichtigungen unter Schritt 8 werden Sie aufgefordert, den Pfeil zu erweitern und den privaten Schlüssel zu exportieren. Tun Sie dies nicht, exportieren Sie einfach das Zertifikat selbst (d. H. In der Zeile über dem privaten Schlüssel) als .p12 und es wird funktionieren.

80
bobtune

Ich füge diese Antwort als Ergänzung zur akzeptierten Antwort hinzu. Wenn Sie diesen Fehler erhalten, liegt dies daran, dass Ihre Anwendungs-Bundle-ID nicht mit der übereinstimmt, die Sie bei der Erstellung Ihrer Firebase-Anwendung an Firebase angegeben haben. 

So finden Sie die Firebase-Bundle-ID:

Gehen Sie zu Firebase> Projektüberblick> Suchen Sie Ihre iOS-Anwendung, und drücken Sie die 3 vertikalen Punkte auf der rechten Seite. Drücken Sie anschließend auf Einstellungen. Sie sollten in der Lage sein, nach unten zu scrollen und Ihre Bundle-ID aufgeführt zu finden

So finden Sie Ihre Apple-Bundle-ID:

Öffnen Sie Xcode, klicken Sie auf Ihre Projektdatei auf oberster Ebene und klicken Sie auf die Registerkarte Allgemein. Suchen Sie unter Signieren das Bereitstellungsprofil, und klicken Sie auf das Symbol "i" rechts neben dem bereitgestellten Profil, um weitere Informationen anzuzeigen. Ihre Bundle-ID sollte sowohl für Ihre Anwendung als auch für Ihr Entwicklerkonto aufgeführt sein.

Ihre Firebase-Bundle-ID und Apple-Bundle-ID müssen mit übereinstimmen. Wenn dies nicht der Fall ist, erstellen Sie einfach eine neue Anwendung in Firebase. Vergessen Sie nicht, dass Sie die Google-Info.plist-Datei erneut herunterladen müssen. Alles andere sollte unkompliziert sein. 

Das Hochladen des APNS-Zertifikats war in der Firebase-Dokumentation nicht so unkompliziert, daher werde ich auch die Vorgehensweise beschreiben. 

  1. Vorausgesetzt, Sie haben das Zertifikat generiert und dem Schlüsselbund hinzugefügt, öffnen Sie die App Keychain Access und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr APNS-Zertifikat (aufgeführt als Apple Development Push Services oder ähnlich). 
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie den Export aus.
  3. Gehen Sie in Firebase zur Projektübersicht, suchen Sie Ihre iOS-Anwendung, drücken Sie erneut die 3 vertikalen Punkte und wählen Sie Einstellungen. 
  4. Wechseln Sie oben auf dieser Seite zur Registerkarte Cloud Messaging. Sie sollten einen Abschnitt zum Hochladen Ihres APNS-Zertifikats sehen. Sie müssen das Kennwort angeben, das Sie beim Exportieren des Zertifikats in Schritt 1 und 2 erstellt haben. 
1
wizloc

Folge den Anweisungen unten.

Erstellen Sie eine neue App in der Firebase-Konsole und fügen Sie dieselbe Bundle-ID für die App hinzu, die Sie dem Entwicklerkonto von Apple hinzugefügt haben. Dies wird Ihr Problem beheben.

Oder

Gehen Sie zur Firebase-Konsole und aktualisieren Sie die ID Ihres Projekt-Bundles wie in Apples Entwicklerkonto.

1
Hemant Solanki

Bitte entfernen Sie alle Zertifikate, die sich auf Zertifikate beziehen, von keychain.Andern Sie die Installation erneut.

0
saurabh rathod

 enter image description here

Ich hatte den gleichen Fehler, weil ich Google Chrome im Modus Private (Incognito) verwendet habe. Der Fehler verschwand beim Wechsel in den Normalmodus 

 enter image description here

0
Igor Kotkovets