webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Ignorieren Sie einen Ordner in den Suchergebnissen

Ich suche nach einer Zeichenfolge und erhalte Übereinstimmungen in einem Quellordner und einem Erstellungsordner (die Datei in der Quelle wird kopiert, um sie während der Erstellung zu erstellen).

Ich brauche das Build-Ordner-Ergebnis nicht.

Vim hat wildignore, mit dessen Hilfe die Ergebnisse herausgefiltert werden können.

Gibt es etwas Ähnliches in Intelij?

114
Eric Francis

Markieren Sie Ihren Build-Ordner als ausgeschlossen:

File > Project Structure > Modules > Sources > Mark as Excluded (red icon)

Sie können auch einfach mit der rechten Maustaste auf Ihren Ordner klicken und Mark Directory As > Excluded Auswählen.

Ausgeschlossene Ordner (angezeigt als rootExcluded) sind solche, die IntelliJ IDEA "teilweise ignoriert". Für Dateien in ausgeschlossenen Ordnern wird nur eine sehr eingeschränkte Codierungsunterstützung bereitgestellt. Klassen in ausgeschlossenen Ordnern werden in der Codevervollständigung nicht angezeigt Vorschlagslisten und Verweise auf solche Klassen werden im Editor als ungelöst angezeigt. Bei der Suche sucht IntelliJ IDEA nicht in ausgeschlossenen Ordnern usw.

Quelle

Hinweis: In der Antwort von Nader Hadji Ghanbari finden Sie einen anderen Ansatz für die Verwendung von Bereichen.

182
Darek Kay

Kurze Antwort

Indem Sie bei der Suche ein Bereich definieren, können Sie beliebige Dateien/Ordner in diesen Bereich einschließen/ausschließen.

Ausführliche Antwort

Eine Möglichkeit, Ihre Anforderung zu erfüllen (Dateien und Ordner von einer Suche auszuschließen), besteht darin, einen benutzerdefinierten Bereich zu definieren. Dies ist besonders nützlich, da Sie manchmal nur einen Ordner von Ihrer Suche und nicht vom gesamten Projekt ausschließen möchten.

Folge diesen Schritten:

  1. Edit -> Find -> Find in path oder drücken Sie Ctrl+Shift+F.

  2. Wählen Sie Custom im Abschnitt Scope und wählen Sie dann <unknown scope>

Search scopes

  1. Klicken Sie nun auf die Schaltfläche +, Um einen neuen local benutzerdefinierten Bereich hinzuzufügen

Adding a new custom scope

  1. Geben Sie dem Bereich einen Namen und speichern Sie ihn.

Saving the local custom scope

  1. Jetzt können Sie Verzeichnisse in diesem Bereich ein- und ausschließen. Sie können zuerst alles hinzufügen, indem Sie include recursively Auswählen und dann eins nach dem anderen ausschließen, indem Sie exclude oder exclude recursively Auswählen.

enter image description here

Beachten Sie, dass Sie sogar Bibliotheken einschließen oder ausschließen können, von denen Ihr Projekt abhängig ist.

  1. Bei der Suche können Sie den effektiven Bereich im Abschnitt Scope im Dialogfeld Find in Path Auswählen.

Mehr Info

Sie können die JetBrains-Dokumentation zu Scopes für weitere Informationen überprüfen. Bereiche können nicht nur bei der Suche, sondern auch in einer Reihe anderer Anwendungsfälle in IntelliJ IDEA verwendet werden.

Muster

Mit Patterns können Sie einen Bereich definieren, der sie noch leistungsfähiger und zukunftssicherer macht.

die Verwendung von Mustern ist eine weitere Möglichkeit, Dateien und Ordner auszuschließen. Zum Beispiel schließt file:src/main/Java//*&&!file:src/main/Java/my//* Alle Dateien im Ordner my aus.

enter image description here

73
Nader Ghanbari

Gehen Sie in Intellij 15 folgendermaßen vor, um einen Ordner auszuschließen:

wählen Sie im Projektfenster den Ordner aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie "Verzeichnis markieren als"> "Ausgeschlossen".

19
allkenang

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Verzeichnis -> Verzeichnis markieren als -> Ausgeschlossen.

9
Pishtewan Agha