webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

kann mich nach Passwortänderung nicht einloggen (ecryptfs)

Ich bin auf Ubuntu 12.10 mit einem Benutzer, der verschlüsseltes Zuhause verwendet.

Vor einiger Zeit habe ich das Benutzerpasswort geändert und es dann vergessen.

Ich habe dann eine Sicherungskopie meiner Dateien mit Dustins Hilfe auf einem externen Laufwerk erstellt. Ich wollte gerade mein System löschen und eine Neuinstallation durchführen, als mir klar wurde, dass es eine Wiederherstellungsoption gibt, mit der ich mein Benutzerkennwort zurücksetzen kann. Mit Wie setze ich ein verlorenes Administratorkennwort zurück? Ich habe ein neues Kennwort für meinen Benutzer festgelegt.

Nach dem Neustart kann ich mich mit meinem neuen Passwort bei Unity anmelden, aber ich werde sofort zum Unity-Bildschirm zurückgeführt. (Keine Nachricht über falsches Passwort)

Über das Terminal kann ich mich mit dem neuen Benutzerpasswort einloggen.

Wie kann ich mein Gerät wieder in die Lage versetzen, meine nach Hause verschlüsselten E-Mails mit der mir bekannten Passphrase zu entschlüsseln?

11
seb

basierend auf grayfox 17. Mai um 19:28 - http://unixtitan.net/main/2010/11/16/annoyance- Ändern-Passwort-mit-ecryptfs / (Ich habe nicht genug Ruf, um seine Antwort zu kommentieren)

Ich hatte genau das gleiche Problem. Ich habe mein Passwort mit 'passwd' geändert und Dinge durcheinander gebracht, weil das Home-Verzeichnis verschlüsselt ist. Der obige Link enthält eine Lösung:

am Terminal anmelden

$ ecryptfs-mount-private

Sie müssen Ihr altes Passwort kennen, um mounten zu können.

Dadurch wird Ihr/home/$ USER entsperrt und eingehängt. Zu diesem Zeitpunkt können wir auf/home/$ USER zugreifen. Also einfach wieder reinschauen und loslegen ...

$ ecryptfs-rewrap-passphrase ~/.ecryptfs/wrapped-passphrase

Sie werden aufgefordert, Ihr altes Kennwort einzugeben. Anschließend können Sie ein neues Kennwort eingeben. Sie müssen auch das Passwort für Ihren Schlüsselbund ändern. In Ihrer Menüleiste - [Anwendungen] => [Zubehör] => [Passwörter und Verschlüsselungsschlüssel] Klicken Sie auf der Registerkarte Passwörter mit der rechten Maustaste auf "Passwörter: Anmelden" und "Passwort ändern".

credits an http://unixtitan.net !

15
user220107

wenn das Basisverzeichnis verschlüsselt ist, sollten Sie Ihr Kennwort nicht mit dem Befehl passwd ändern.

Wenn jemand sein Anmeldekennwort vergisst und das Basisverzeichnis verschlüsselt ist, sollten Sie nicht versuchen, es mit den auf anderen Websites aufgeführten Methoden zurückzusetzen, z. B. manuelles Bearbeiten von/etc/shadow oder Sudo passwd Benutzer mit einem anderen Konto usw. usw.

In der Tat, wenn Sie dies tun, wird Ihr neues Login-Passwort Ihr Home-Verzeichnis nicht entschlüsseln und Sie werden das von Ihnen beschriebene Verhalten sehen: Beim grafischen Login wird das Passwort akzeptiert, aber der Benutzer wird sofort rausgeschmissen, da das Home-Verzeichnis nicht entschlüsselt werden kann und abgerufen.

Es scheint, dass Sie klug genug waren, um eine gespeicherte Kopie des entschlüsselten Passworts von ecryptfs zu haben. In diesem Fall gibt es Verschlüsselungswerkzeuge, um das Problem zu lösen. Siehe http://blog.dustinkirkland.com/2011/04/introducing-ecryptfs-recover-private.html

Personen, die es nicht gespeichert haben und sich nicht an das alte Anmeldekennwort erinnern, sehen sich dies möglicherweise an http://mennucc1.debian.net/shadow_crack/

2
user2230077