webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Kreisförmiges Kontextmenü beim Hover

Ich arbeite an einer mauszentrierten Benutzeroberfläche in einer Desktop-Anwendung. Die Zielgruppe sind Menschen, die mit Computern vertraut sind.

Das Hauptelement der Benutzeroberfläche ist eine kreisförmige Schaltfläche, die gleichzeitig als Statusanzeige dient. Durch Drücken wird ein Steuerelement mit Registerkarten aufgerufen. Ich möchte die Registerkarten entfernen und den Benutzer sofort über den ersten Klick eine Auswahl treffen lassen.

(enter image description here

Die Benutzeroberfläche minimal und unauffällig zu halten, hat oberste Priorität, und das Reduzieren von Mausklicks hat zweite Priorität.

Im geplanten Design werden wir spezielle Schaltflächen hinzufügen, die bestimmte Interaktionen starten (damit im nächsten Schritt keine Registerkarten vorhanden sind). Diese Schaltflächen sind ausgeblendet, es sei denn, der Mauszeiger befindet sich in der Nähe:

(enter image description here

Angesichts der meisten UX-Richtlinien, die das Deaktivieren von Schaltflächen anstelle des Ausblendens von Schaltflächen fordern , möchte ich Sie bitten, meinen Denkprozess zu kritisieren, der das Ausblenden von Schaltflächen rechtfertigt:

Erschwinglichkeit

  • Die zusätzlichen Tasten werden angezeigt, wenn sich die Maus innerhalb von ~ 1 Zoll der Haupttaste befindet
  • Wenn der Benutzer mit dem Tool etwas tun möchte, muss er entweder die Tastenkombination verwenden oder die Maus über das Hauptsymbol bewegen (wo er die zusätzlichen Schaltflächen erkennt).
  • Während das Hauptsymbol eine Statusanzeige bleibt, wird beim Bewegen des Mauszeigers eine Standardinteraktion angezeigt (verfügbar über eine der zusätzlichen Schaltflächen). Durch Klicken auf wird diese Interaktion aufgerufen

Muskelgedächtnis

  • Die zusätzlichen Schaltflächen befinden sich immer an derselben Position relativ zum Hauptsymbol

Berühren Sie

  • Die erste Berührung wirkt wie ein Mauszeiger. Die zweite Berührung wie ein Mausklick
  • Die Symbole werden größer, wenn eine Berührungsinteraktion erkannt wird

Bin ich zu Recht der Meinung, dass die Leistung nicht beeinträchtigt wird, da die zusätzlichen Schaltflächen bei jeder Interaktion angezeigt werden?

Gibt es noch etwas, auf das ich achten sollte?

2

Erschwinglichkeit

In den einfachsten Worten kann Leistung als gesehen werden:

Die Wahrnehmung von etwas deutet auf mögliche Wechselwirkungen hin.

Weder im ursprünglichen (Erschwinglichkeits-) noch im korrigierten (wahrgenommenen Erschwinglichkeits-) Sinne hat dies viel mit Don Normans Erschwinglichkeit zu tun.

Progressive Offenlegung

Was Sie hier vorschlagen, ist eine Form der progressiven Offenlegung (Lidwell, W., Holden, K., Butler, J., 2010. Universelle Prinzipien des Designs Rockport, Beverly, Mass.):

Eine Strategie zur Verwaltung der Informationskomplexität, bei der zu einem bestimmten Zeitpunkt nur die erforderlichen oder angeforderten Informationen angezeigt werden.

Und unterscheidet sich kaum von einem Untermenü oder einem Dropdown:

(A dropdown

Der Google-Posteingang hat das gleiche Muster wie das von Ihnen vorgeschlagene. Die Optionen über der roten Schaltfläche werden nur beim Hover angezeigt:

(A screenshot of Google's inbox interface

In Bezug auf die Tatsache, dass die Schaltflächen nur angezeigt werden, wenn Sie auf die Wiedergabetaste klicken, sehe ich keine Probleme, insbesondere keine, die sich auf die Erschwinglichkeit beziehen.

2
Izhaki

Sie könnten Optionen haben, die mit einem Rechtsklick angezeigt werden . Das Klicken ist viel schneller als das Bewegen der Maus über den Bildschirm in einen bestimmten Bereich. Daher verfügt viele Software über Steuerelemente sowohl im Menü als auch mit einem Rechtsklick:

(enter image description here

Ein anderes Beispiel wäre MS Word, wobei es bestimmte Steuerelemente gibt, die nur nach einer bestimmten Aktion angezeigt werden, z. Dinge in ein Dokument kopieren:

(enter image description here

Sie können dieselbe Logik verwenden und Steuerelemente nur anbieten, wenn steuerbare Elemente hervorgehoben sind (gemäß Ihrem Beispiel in der Frage) und sie in der Nähe der Position des Cursors zu einem bestimmten Zeitpunkt angezeigt werden.

Zusammenfassend: Steuerelemente für den Schwebeflug sind in Ordnung (wie Izhaki erwähnt hat), aber es gibt andere Alternativen, die weniger Vorkenntnisse des versteckten Menüs erfordern, z. Steuerelemente wie die MS Word-Steuerelemente, die bei Bedarf angezeigt werden/vor Ort verfügbar sind. Andernfalls müssen Sie mit verschiedenen Rechtsklick-Menüs, die Sie speichern, auf einen Bereich des Bildschirms abzielen - obwohl Sie diese zuerst kennen müssen (wie in Ihrem Beispiel oder im Google-Posteingang).

2
Chris