webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Problem beim Verstehen einer grub.cfg-Zeile mit search.fs_uuid

während ich mein Boot-Setup lerne und anpasse, verstehe ich diesen Inhalt in meiner grub.cfg auf der EFI-Version meines Laufwerks nicht:

search.fs_uuid <uuid> root hd8,gpt5
set prefix=($root)'/boot/grub'

Meine Vermutung ist, dass dies eine bestimmte UUID findet, diese als root setzt, dann root auf hd8, gpt5 setzt und dann das Präfix mit diesem root-var-Setup setzt, um den Grubloader an der richtigen Stelle zu finden.

Hd8, gpt5 und die uuid sind meine probleme. Mein Laufwerk mit dieser grub.cfg und dem EFI-Ordner hat/boot/grub auf der fünften Partition und ist ein gpt-Laufwerk - also scheint gpt5 in Ordnung zu sein.

hd8 scheint seltsam, da ich dieses Laufwerk boote, hätte ich erwartet, dass es hd0 ist.

Und die UUID Ich dachte, es sollte die der GPT5-Partition sein, aber vielleicht sollte dies die UUID der Laufwerke sein ?!

Könnte jemand bitte erklären, was hier passiert und welche Werte für/boot/grub auf einer fünften Partition eines gpt-Laufwerks korrekt sein sollten? Vielen Dank!

4
Jook

hd8, gpt5 ist nur ein Hinweis für GRUB, der verwendet wird, wenn id mehrmals gefunden wird (mehrere Partitionen mit derselben UUID).

Die Vollversion der ersten Zeile könnte folgendermaßen aussehen:

search --set=root --fs-uuid <uuid> --hint hd8,gpt5

Hinweis kann in den meisten Fällen sicher weggelassen werden (oder auf tatsächliche Werte festgelegt werden, ohne dass das Risiko besteht, dass das System nicht mehr bootet).

1
dess