webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Offensichtliche Bot-Impressionen in den Webmaster-Tools

Ich habe in den Google Webmaster-Tools einige seltsame Statistiken für eine bestimmte Seite auf unserer Website angezeigt, die einige Zeiträume mit sehr hohen Impressionen, aber nur geringen oder keinen Klicks verzeichnet hat. Erst heute Morgen habe ich festgestellt, dass unsere Website einen riesigen Anstieg aufweist Gesamte Impressionen für den letzten verfügbaren Tag, den 18. Juli, mit 14.600 Impressionen und ohne Klicks. Ich habe den Datumsbereich auf den 18. Juli festgelegt und sehe sehr offensichtlich, dass der Anstieg auf Impressionen für eine bestimmte Suchanfrage zurückzuführen ist (die mit der Seite übereinstimmt, die ich gerade gesehen habe).

Siehe die Grafiken in den angehängten Bildern. Der Spike ist so lächerlich, dass es sich um Bot-Impression-Spam handeln muss. Ich nehme an, das kratert unsere Klickrate, und das könnte ein Motiv für den Spammer sein?

Webmaster-Tools, allgemeine Websitestatistik  Webmaster Tools, overall site stats  Webmaster-Tools, spezifische Suchanfragestatistiken  Webmaster Tools, specific search query stats

Fragen?

Was soll/kann ich tun? Ich habe versucht, dies von dieser Seite an Google zu melden https://www.google.com/webmasters)/tools/spamreport jedoch passt keine der Optionen in diese Situation und man führte mich in einem Kreis zurück zu derselben Seite. Am Ende habe ich es nur mit der Option "Bezahlte Links" gemeldet und "see-details-textfield.com" für die beiden URLs über dem Textfeld ausgefüllt.

Tut Google etwas dagegen? Was kann Google dagegen tun? Bei dieser Frage geht es um Impressionen, die in den Webmaster-Tools angezeigt werden, aber ich habe in Google Analytics bereits eine Störung des Spam-Verweis- und Direktverkehrs festgestellt, und zwar mit dem großen Sprung, den wir dort sehen (nur im Direktverkehr, da ich Filter für Verweise hinzugefügt habe Spam). Diese zeigen am geografischen Standort nichts Ungewöhnliches, aber extrem kurze Vor-Ort-Zeiten und extrem hohe Absprungraten. Ich habe das nachgelesen und viele Leute sind sich dessen bewusst. Ich frage mich, ob Google bald etwas dagegen unternehmen wird. Was können sie gegen Spam-Impressionen für einen bestimmten Suchbegriff tun?

Was bringt es jemandem, wenn er Eindrücke für einen bestimmten Suchbegriff spammt ? Tun sie dies, um die Klickrate von Ergebnisseiten auf der ersten oder zweiten Seite der Ergebnisse zu reduzieren, sodass Websites, die weiter zurückliegen, davon profitieren? Profitieren sie irgendwie davon, dass Google-Statistiken (Webmaster-Tools oder Analytics) weniger nützlich sind?

Vielen Dank für jeden Einblick!

EDIT
Hier ist ein weiteres, neueres Diagramm der betreffenden Suchanfrage über einen Zeitraum von 90 Tagen. enter image description here

EDIT2
Einige Tage nach den beiden Impressionen hat sich unsere Position zu dieser speziellen Abfrage massiv geändert. Schrecklich. Neues Diagramm unten. Unsere Position ist von 6.x auf 50 gefallen! Davor war es wirklich stabil gewesen. Wenn dies in der Tat Bot-Spam ist, scheint es wirklich erfolgreich gewesen zu sein, das System zu spielen und zumindest unser Ranking zu beenden, wahrscheinlich auch einige andere. Hoffentlich erholt es sich, aber es wurde definitiv etwas Schaden angerichtet. enter image description here

5
mikato

Rätsel möglicherweise gelöst?

Google hat Panda 4.2 am 18. Juli 2015 veröffentlicht. Zuvor gab es jedoch ein Qualitätsupdate (auch Phantom 2 genannt), von dem einige behaupten, dass es mit dem Panda-Roll-out zusammenhängt. Hinweise auf Treffer sind Schwankungen, wie sie von manchen als Zittern und Spitzen bezeichnet werden.

Hier ist ein Zitat von: http://www.thesempost.com/google-panda-update-alles-wir- wissen-über-panda-4-2/

Wir wissen, dass Google zuvor Algo-Änderungen getestet hat, sei es für ein paar Stunden, um sie auf einem kleinen Satz von Rechenzentren oder auf einer länderspezifischen Version von Google zu testen, bevor ein Rollback durchgeführt wird. Und es gibt Spekulationen, dass die jüngsten Schwankungen, die zuvor Quality/Phantom zugeschrieben wurden, tatsächlich ein Probelauf für die Panda-Veröffentlichung gewesen sein könnten.

Hier ist ein No-Duh (!) Zitat von: http://searchengineland.com/google-panda-4-2-faqs-we-interviewed-google-on-the-latest-panda-update- 227065

Der beste Weg, um festzustellen, ob Sie entkommen sind, besteht darin, Ihre Analysen zu überwachen, Ihren organischen Google-Verkehr zu isolieren und große Schwankungen zu notieren. Überprüfen Sie anschließend die Community, um festzustellen, ob Google Aktualisierungen bestätigt hat.

Wenn Sie ein Zittern oder einen Stachel sehen, bedeutet dies aus meiner Sicht nicht unbedingt eine Strafe, sondern eine Schwankung der Messdaten für Ihre Website, wie es Panda tut.

Hier ist ein Zitat von: http://www.thesempost.com/new-google-panda-algorithm-rolling-ranks-small-medium-sites-higher/

Pierre Far von Google gibt an, dass viele kleine und mittlere Websites von hoher Qualität nach diesem Update einen höheren Rang einnehmen. Dies ist eine gute Nachricht für kleinere Websites, die eher gegen größere Websites kämpfen.

"Aufgrund des Feedbacks von Benutzern (und Webmastern!) Konnten wir einige weitere Signale entdecken, die Panda dabei unterstützen, Inhalte mit geringer Qualität genauer zu identifizieren. Dies führt zu einer größeren Vielfalt qualitativ hochwertiger kleiner und mittlerer Websites Rang höher, das ist Nizza. "

Was Sie sonst noch suchen sollten

  • Ein kürzlicher Anstieg von Abrufen von Google.

In einem Artikel, der zu auffällig ist, um ihn im Moment zu finden, wird eine Zeitspanne mit einer stärkeren Indizierung Ihrer Website erwähnt, die aus den folgenden Gründen sinnvoll ist.

Hier ein Zitat von: http://searchengineland.com/google-panda-4-2-is-rolling-out-slowly-for-technical-reasons-226664

Es ist also nicht so, dass wir langsam kriechen. Wir crawlen und indexieren normal und verwenden diesen Inhalt auch, um Websites mit höherer und niedrigerer Qualität zu erkennen. Diese Informationen werden jedoch etwas langsamer bereitgestellt. Meist aus technischen Gründen.

Einige mögliche andere Dinge, die mir aufgefallen sind, könnten Hinweise sein:

  • Schwankungen, einschließlich längerer Zeiträume des About, zählen bei der Ausführung einer Site: Suche.
  • Leeren und erneutes Überprüfen der in Ihrer Sitemap in der Google-Suchkonsole indizierten Seiten.

Ihre Website wurde anscheinend genau am ersten Tag von Panda 4.2 aufgerufen. Meine Spitze war jedoch am 12. Juli. Manchmal führt Google tatsächlich eine Algorithmusänderung vor der Ankündigung durch. Google gab jedoch an, dass Panda 4.2 am 18. Juli gestartet ist. Ich vermute eher, dass meine Spitze eine Folge des sogenannten Phantom 2-Updates war, das früher begann.

Für das, was es wert ist, waren meine Website-Statistiken niedrig, da ich Tests durchgeführt habe, die meine Leistung langsam beeinträchtigten, aber dennoch gute Ergebnisse wie eine verbesserte Klickrate (Click-through-Rate) und andere Messwerte lieferten. Ich habe den Test abgebrochen, weil die Impressionen auf ein Niveau gesunken sind, bei dem die Auszahlung in der Klickrate die niedrigeren Impressionen nicht mehr kompensieren konnte. Im folgenden Zeitraum haben sich die Impressionen langsam verbessert, die Klickrate ist auf ein akzeptables Niveau zurückgekehrt und die Position ist relativ stabil. Innerhalb der letzten Woche haben die Impressionen erfreulicherweise stärker zugenommen, während die anderen Statistiken so geblieben sind, wie sie es mit geringeren täglichen Schwankungen getan haben.

Der Grund, warum ich Ihnen das sage, ist, dass ich das gleiche Verhalten gesehen habe, der Gesamteffekt jedoch sehr gering war, während sich meine Statistiken zum Teil verbessert haben.

2
closetnoc