webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Von colab aus können Sie die Daten des sqlite3-Formats in Google-Laufwerk direkt bearbeiten

Ist es möglich, die Daten im sqlite 3-Format in Google-Laufwerk direkt zu bearbeiten? Es ist möglich, wenn Sie es hochladen, aber es ist praktisch, es in Google-Laufwerk zu verwenden.

6
Tadashi Nagao

Sie können ein Dateiverzeichnis von Drive laden, indem Sie Ihr Google Drive als Fuse-Dateisystem einhängen.

Hier ein Beispiel: https://colab.research.google.com/notebook#fileId=1srw_HFWQ2SMgmWIawucXfusGzrj1_U0q

Es gibt kein offizielles Google Drive Fuse-Dateisystem. Es wurden jedoch mehrere Open Source-Bibliotheken für Fuse + Drive von Drittanbietern geschrieben. Das obige Beispiel-Notebook verwendet google-drive-ocamlfuse . Das Notizbuch zeigt drei Dinge:

  1. Installieren des Laufwerksicherungs-Wrappers in der Colab-VM.
  2. Authentifizierung am Laufwerk und Anbringen des Laufwerks mithilfe des Sicherungs-Wrappers.
  3. Auflisten und Erstellen von Dateien im neu bereitgestellten Drive-Backed-Dateisystem.
8
Bob Smith

Ich denke nicht, dass es möglich ist.

Das Notebook wird auf einem neuen VM ausgeführt, das die sqlite-Datei nicht direkt lesen/suchen/schreiben kann. Es kann nur die gesamte Datei mit der Drive API heruntergeladen/hochgeladen werden.

Unter Android können Sie dies über Google Drive Android API durchführen, jedoch nicht hier auf einer normalen VM.