webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Fehler: "Die zum Aufrufen der Google Play Developer API verwendete Projekt-ID wurde in der Google Play Developer Console nicht verknüpft."

Beim Zugriff auf die Google Play Developer API mit einem Dienstkonto wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:

Die zum Aufrufen der Google Play Developer API verwendete Projekt-ID wurde in der Google Play Developer Console nicht verknüpft.

Die E-Mail-Adresse des Servicekontos und die .p12-Datei wurden mit der Option Servicekonto in APIs&Auth -> Credentials erstellt. Die Anwendung in der Google Play Developer API wurde mit der Projekt-ID, wie in den Google-Dokumenten erwähnt, mit dem Projekt verknüpft.

Ich erhalte diese Fehlermeldung jedoch immer noch, wenn ich versuche, die Veröffentlichungs-API zu verwenden. Ich suche nach einer Lösung für diesen Fehler und einem schrittweisen Prozess, um die Google Publishing-API für den Java-Client zu verwenden, um ein APK mit der Google Play-Entwickler-API zu veröffentlichen. Ich benutze androidpublisher_v2_public

39
Koushik Goswami

Ich verstehe dich. Google verwechselt Sie mit dem Ändern von Servicenamen und Workflows. Ihre Dokumente werden nicht so aktualisiert, dass sie den neuesten API-Workflows entsprechen.

Ich habe die Google Play Developer Service API v2 auf der Serverseite mit einem APK der Alpha-Version verwendet und hatte den gleichen Fehler wie Sie: "Die zum Aufrufen der Google Play Developer API verwendete Projekt-ID wurde in Google Play nicht verknüpft Entwicklerkonsole."

Das ist meine Lösung:

Google Developer Console

  1. "Google Developer Console"> "APIs & Auth" Unterkategorie "APIs"> (API-Liste) "Google Play Android Developer API". Stellen Sie "STATUS" auf "ON".

  2. "APIs & auth" Unterkategorie "Anmeldeinformationen"> "Neue Client-ID erstellen". Wählen Sie "Dienstkonto" und erstellen Sie die ID.

  3. Sie sollten einen P12-Schlüssel vom Browser erhalten.

Google Play-Entwicklerkonsole

  1. "Google Play Developer Console"> "Einstellungen"> Unterkategorie "API-Zugriff".

  2. Machen Sie einen Link zu Ihrem "Verknüpften Projekt".

  3. "Service Account" -Platz zeigt möglicherweise bereits Ihre "Service Account" -KLIESSER-ID, die "Google Developer Console" ausmachte.

Standardmäßig wird dieses Konto grau angezeigt und ist nicht aktiv. Muss also manuell die Berechtigung aktivieren und einstellen.

Sie sollten jetzt eine korrekte Antwort von der API erhalten.

Viel Glück.

79
kj13

Beim Versuch, In-App-Käufe zu überprüfen, ist der gleiche Fehler aufgetreten.

Das hat für mich funktioniert: 

Gehe zu

Google Play Developer Console> Einstellungen> API-Zugriff.

Suchen Sie Ihr Projekt unter "Verknüpftes Projekt" und klicken Sie auf die Schaltfläche "Verknüpfen".

Wenn Sie dieselbe Fehlermeldung erneut erhalten, liegt dies möglicherweise daran, dass Sie in der Konsole Produkte konfiguriert und erworben haben, bevor Sie das Projekt verknüpfen. 

Um dies zu lösen, fügen Sie einfach ein neues Produkt in Ihre App ein. 

6

Wenn Sie diese Antwort erhalten, wenn Sie eine Anforderung an die Android Publisher-API stellen, Ihr Projekt jedoch bereits verknüpft ist, erstellen Sie ein neues In-App-Produkt. Wenn ein Produkt vor dem Verknüpfen erstellt wurde, schlägt es beim Abrufen der Produkttransaktion beim Kauf fehl. Bei neuem Produkt geht der Fehler weg.

https://dev.to/sandris/androidpublisher--projectnotlinked-error-43c7

1
AFT

Überprüfen Sie Ihr Fastlane/Appfile.

Ihr package_name stimmt mit Ihrem Projektpaket und dem in Ihrem Google-Konto erstellten Projekt überein.

0
augustocbx