webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Wayland: Multi DPI Setup

Wir schreiben das Jahr 2018 und es wird nicht wieder das Jahr von Linux sein! Ich arbeite seit Anfang des Jahres an Wayland (Vollzeit!), Aber es ist nicht so befriedigend mit einem Mixed/Multi-DPI-Setup.

Ich brauche wirklich nicht viele Anwendungen:

  • PHPStorm
  • Chrome
  • Terminal
  • Docker (Für mich ist das eigentlich der einzige Grund für Linux!)
  • Mail Client

Ich verwende also eine native Anwendung: Terminal

Dies ist die einzige, die auf allen Monitoren als Ausnahme ausgeführt wird! Wenn Sie die App von einem Monitor auf einen anderen mit einer anderen Auflösung umschalten, wird sie automatisch richtig skaliert! Das ist, was ich erwarte.

Was ich bisher herausgefunden habe:

  • Elektronische Apps können den Skalierungsfaktor von Wayland nicht verwenden
  • Java-Apps können den Skalierungsfaktor von Wayland nicht verwenden
  • Chrome/Chromium/Firefox kann den Skalierungsfaktor von Wayland nicht verwenden

Also bin ich mir nicht sicher, wo das Problem wirklich liegt? In Mutter? In Electron? In Swing? In Chrome? In Chrom? In Firefox?

Ich hoffe, jemand kann mich in die richtige Richtung lenken, um herauszufinden, worauf ich warten muss.

6
trickreich

Die Skalierung auf Wayland wird von der Anwendung ausgeführt, in der Praxis bedeutet dies das Toolkit (GTK, QT usw.) ( Supportstatus ). GTK 3-Apps (wie GNOME Terminal) sind in Ordnung, wie Sie festgestellt haben.

Firefox hat einen langen Weg zurückgelegt, aber die Menüs sind noch nicht richtig positioniert ( Problem und Verwandte ) - eine Entwicklungsversion ist verfügbar hier . Thunderbird würde hoffentlich Firefox folgen. Für Chrom Arbeit ist im Gange , aber es ist auch noch nicht fertig. Electron verwendet Chrom unter der Haube, sodass dies erst behoben werden kann, wenn Chrom fertig ist.

Da diese Apps Wayland noch nicht vollständig unterstützen, verwenden sie weiterhin das X11-Protokoll mit XWayland , das MultiDPI nicht gut handhabt (GNOME hat Ideen , aber ich bezweifle, ob das wird passieren).

Ich denke, Sie müssen warten, bis alle Anwendungen Wayland unterstützen, aber es gibt einige Problemumgehungen, die für einige nützlich sein können. Archlinux hat zum Beispiel einige Hinweise zu HiDPI und Wayland .

4
wvengen

Ich erstellte eine ziemlich detaillierte Frage und Antwort zu den Problemen, die ich mit UHD-Bildschirmen hatte.

Alle Versuche, den Bildschirm des externen Monitors oder Laptops zu skalieren, führten zu verschwommenen Schriftarten.

Für mich ist dies ein größeres Problem als die Skalierung von Anwendungen, da ich hauptsächlich auf das Terminal schaue.

Am Ende habe ich einfach aufgegeben und die Standardskalierung (die bei meinem UHD 3840x2160-Laptop 200% beträgt) akzeptiert und die gleiche wie beim Monitor (3440 x 1440) beibehalten. Ich stelle dann meine Terminalfenster auf den Monitor und passe die Schriftgröße an. Nachdem ich die Verbindung zum Monitor getrennt habe, passe ich die Schriftarteinstellungen des Terminals wieder an. Ich könnte dies mit separaten Schriftprofilen tun, aber ich bevorzuge es, alle meine Terminalfenster auf einmal anpassen zu können.

1
icc97