webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Visual Studio 2013 und BitBucket

Visual Studio 2013 hat anscheinend eine nette, raffinierte Git-Integration.

Nach einer Stunde Kopfkratzen mit absolut nichts, was auch nur ein bisschen Sinn macht, konnte ich jedoch nur ein lokales Repository erstellen, und obwohl ich ein entferntes Bitbucket-Repository geklont habe, kann ich einfach keine Möglichkeit finden, es in meinem entfernten Repository zu veröffentlichen .

Ich habe TFS, Subversion, Perforce und so ziemlich alles andere verwendet, aber das ist völlig verwirrend, ohne Anweisungen und mit einer völlig unintuitiven Benutzeroberfläche.

Irgendwelche Ideen?

134
Dean Chalk

Johns Aussage, dass "Sie Team Foundation Server benötigen", um mit BitBucket zu arbeiten, ist nicht korrekt.

Ich habe gerade ein Projekt in BitBucket von Visual Studio 2013 (Vorschau-Version) veröffentlicht. Hier ist wie.

  • Fügen Sie der Quellcodeverwaltung eine Lösung hinzu

enter image description here

  • Übernehmen Sie auf lokalem Git

enter image description here

  • Klicken Sie im Bereich "Änderungen" auf "Commits". Sie gelangen zu dem Dialogfeld, in dem Sie in einem Remote-Repository veröffentlichen können.

enter image description here

  • Geben Sie die URL zu Ihrem BitBucket-Repository ein (muss bereits in BitBucket vorhanden und leer sein) und klicken Sie auf "Veröffentlichen".

enter image description here

  • Geben Sie Ihre BitBucket-Anmeldeinformationen ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Nach Abschluss der Veröffentlichung erhalten Sie eine solche Ergebnismeldung.

enter image description here

  • Verwenden Sie die Schaltfläche "Synchronisieren", um BitBucket mit Ihren lokalen Commits zu aktualisieren

enter image description here

213
Tim Cavanaugh

Nun, es ist eigentlich ziemlich einfach, GIT unter MSVS 2013 zu verwenden. Sie sollten in der Lage sein, eine Klon-Schaltfläche im Team-Explorer zu finden. Klicken Sie einfach darauf und Sie können von jeder URL aus klonen, was bedeutet, dass Sie den Bitbucket-Link auch dort platzieren können.

http://i.stack.imgur.com/0y8oW.png

Und sobald es synchronisiert ist, können Sie loslegen.

http://i.stack.imgur.com/Oenv7.png

8
Ivon Guo

Für die "Slick Git-Integration" von Visual Studio 2013 ist Team Explorer erforderlichDies bedeutet, dass Sie Team Foundation Server benötigen. Um es zu aktivieren, öffnen Sie Ihre Lösung, gehen Sie zu Extras -> Optionen -> Quellcodeverwaltung -> Microsoft Git Provider.

Möglicherweise ist es besser, wenn Sie das Git Source Control Provider-Plug-In herunterladen. In dieser Antwort erfahren Sie, wie Sie dieses Plug-in für Visual Studio 2013 installieren: https://stackoverflow.com/a/18882284/1040437

Auch in Anbetracht der Macht der Git-Befehlszeile, denke ich nicht, basierend auf die screenshots habe ich gesehen wenn man es benutzt, ist die Integration alles, was man braucht. Es scheint starr zu sein, und wie bereits jemand kommentiert hat, ist es möglicherweise besser, TortoiseGit zu verwenden. Jeder, der TortoiseSVN in Ihrem Team verwendet hat, wird es sofort als vertraut empfinden. Einige meiner Kollegen benutzen die Kommandozeile und sind zwischen Git Bash und Posh-Git aufgeteilt.

Mein Hauptproblem bei der Visual Studio-Integration ist, dass nur ein Workflow unterstützt wird. Sehen Sie sich an, wie Toolchains wie Atlassians Stash mehrere unterschiedliche Entwicklungsworkflows unterstützen und wie sich Stash in Abhängigkeit von Ihrem Git-Workflow ändert. Dies ist eine intelligentere Methode zum Entwerfen von IDE-ähnlichen Funktionen für das Git-Quellcodeverwaltungs-Repository.

Unser spezielles Workflow-Setup bei der Arbeit ist besonders widerstandsfähig gegen das "allgemeine Szenario" in der modernen SaaS -Entwicklung, in dem Sie nur eine Hauptentwicklungslinie haben und niemals cherrypicking/rebasing, weil Sie immer vorwärts marschieren und aktualisieren alle auf den neuesten Code. Wir haben derzeit 7 Entwicklungslinien ...

Allerdings habe ich diesen Artikel per Google "Visual Studio 2013 git" gefunden: http://msdn.Microsoft.com/en-us/library/vstudio/hh850437 (v = vs.120) .aspx

4
John Zabroski

Fanden dieses Tutorial Schritt für Schritt auf der answers.atlassian.com hilfreich ( für VS2015 und git bitbucket.org)

  1. Erstellen Sie auf der Bitbucket-Website ein neues Repository, indem Sie auf Ihr Profilsymbol klicken und dann auf "Profil anzeigen" klicken.
  2. Hier finden Sie die Schaltfläche "Repository erstellen". Klick es. - Ich habe keine Ahnung, warum sich dieser Button hier befindet.
  3. Geben Sie Ihrem Repository einen neuen Namen. Aus Gründen der Konsistenz bezeichne ich mein Repository mit demselben Namen wie die Lösung.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Repository erstellen"
  5. Sobald Ihr neues Repository erfolgreich erstellt wurde, klicken Sie links auf die Menüschaltfläche Ellipsis und dann auf den Menüpunkt "Klonen".
  6. Kopieren Sie die angegebene HTTP-URL.
  7. Gehen wir jetzt zu Visual Studio 2015 und öffnen Sie Ihr bestehendes Projekt!
  8. Klicken Sie in Ihrem "Projektmappen-Explorer" mit der rechten Maustaste auf den Namen Ihrer Projektmappe und wählen Sie "Projektmappe zur Quellcodeverwaltung hinzufügen ...".
  9. Gehen Sie zu Ihrem "Team Explorer" und klicken Sie oben auf das Symbol "Verbindungen verwalten".
  10. Doppelklicken Sie auf Ihren Repository-Namen im Bereich "Local Git Repositories".
  11. Klicken Sie nun auf den Menüpunkt "Sync".
  12. Klicken Sie unter "Im Remote-Repository veröffentlichen" auf den Link "Erste Schritte".
  13. Fügen Sie Ihre URL in das markierte Feld ein und klicken Sie auf "Veröffentlichen".
  14. Kehren Sie jetzt zur BitBucket-Website zurück. Klicken Sie im oberen Menü auf "Repositorys" und dann auf den Namen Ihres Repositorys. Sie sehen nun Ihre Projektdateien. Erinnerung: Nach dem Ändern einer Datei werden Ihre Änderungen nur dann "eingecheckt", wenn Sie Änderungen "festschreiben" und dann das Repository "synchronisieren". Sie können dies tun, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.
  15. Klicken Sie im "Projektmappen-Explorer" mit der rechten Maustaste auf Ihre Datei, nachdem Sie Ihre Änderungen gespeichert haben, und wählen Sie "Übernehmen".
  16. Geben Sie Ihre Kommentare ein und klicken Sie auf die Schaltfläche "Commit All".
  17. Gehen Sie zurück zu "Manage Connections" im "Team Explorer" und doppelklicken Sie dann unter "Local Git Repositories" auf den Namen Ihres Repositorys. Klicken Sie auf den Menüpunkt "Sync".
  18. Klicken Sie auf den Link "Synchronisieren".
  19. Gehen Sie zurück zur Bit Bucket-Website und öffnen Sie die Datei im Verzeichnis Ihres Repositorys. Dort werden Ihre Änderungen angezeigt.

quelle: https://answers.atlassian.com/questions/39574410/bit-bucket-and-visual-studio-2015

3
Selwyn

Es gibt eine Erweiterung, um dies jetzt zu tun - Visual Studio Bitbucket Extension https://visualstudiogallery.msdn.Microsoft.com/6f8954a6-2358-4f4a-b69b-e51199935fad

Diese Erweiterung wurde an den Devpost-Wettbewerb gesendet, wo Sie Screenshots finden können. http://devpost.com/software/bitbucket-extension-for-visual-studio

Bei der Installation von Visual Studio besteht die Möglichkeit, GitHub-Erweiterungen einzuschließen. Diese Erweiterung ist ein Gegenstück zu Bitbucket. Sie können damit auf einfache Weise Bitbucket Git-Repositorys erstellen/klonen/veröffentlichen. Sobald Sie sich angemeldet haben, können Sie ein neues Repository erstellen und in Bitbucket veröffentlichen. Wenn Sie über Bitbucket-Repositorys verfügen, können Sie diese auflisten und auswählen, welche Sie klonen möchten. Darüber hinaus erhalten Sie Zugriff auf Pull-Anforderungen aus dem tatsächlichen Repository. Sie können neue Pull-Anforderungen erstellen, diese genehmigen/ablehnen und Details wie geänderte Dateien, Commits und Kommentare anzeigen.

1
MistyK