webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Git drückt auf ein privates Repo

Ich habe an einer lokalen Web-App an meinem lokalen Gerät gearbeitet, und ich wurde gebeten, es in ein leeres privates Repo (nur zu lesen, nur zu lesen, nur für dieses Projekt) zu erstellen. Ich bin neu bei git und habe Probleme damit. 

Kann mir jemand sagen, was ich falsch mache? 

Ich navigiere zuerst über meine Kommandozeile zum Hauptordner der App und initialisiere git. Danach versuche ich das Remote-Repo mit zu klonen:

git clone git://github.com/somename/Web-App.git

aber ich bekomme den fehler:

Klonen in 'Web-App' ... fatal: Remote-Fehler: Repository nicht gefunden.

Ich weiß, dass das Repo vorhanden ist. Muss ich zuerst von dieser Fernbedienung klonen oder ziehen, oder gibt es eine Möglichkeit, einfach auf das Repo zu drücken. 

Alles, was ich versuche, ist, die Dateien, die ich in meinem lokalen Verzeichnis habe, auf ein bestimmtes Repo zu verschieben, auf das ich Zugriff habe. 

Ich freue mich über jede Hilfe. 

19
irm

Nehmen wir an, 'yourWebApp' ist der Ordner, in dem sich Ihre lokale Web-App befindet. Wechseln Sie in das Verzeichnis

cd 'yourWebApp'

Init git im Ordner

git init

Füge jetzt deine Github-URL als Fernbedienung hinzu

git remote add Origin git://github.com/somename/Web-App.git

Hier Origin ist der Kurzname für Ihre URL

Ziehen Sie nun die Readme-Datei aus dem Github-Repo

 git pull Origin master

Schieben Sie jetzt Ihre Web-App in das github-Repository

git Push Origin master

Hier wird davon ausgegangen, dass Sie sich in Ihrem master , dem Standardzweig befinden

Hier müssen Sie Ihre Readme-Dateien ziehen, um die Readme-Datei mit Ihrer lokalen Arbeit zusammenzuführen. Wenn Ihr Github-Repository leer ist, können Sie das Pull überspringen und direkt in Ihr Github-Repository drücken.

Wenn Sie dagegen Klon verwenden möchten, müssen Sie nicht init initiieren, da Klon git automatisch im Verzeichnis einrichtet. clone setzt auch Ihre Remote-Git-URL. In diesem Fall sollte Ihr Workflow sein 

 clone -> Push
31
palerdot

Um auf ein privates Repository zu pushen, möchten Sie es wahrscheinlich zusammenfassen, Ihre Änderungen an Ihre Kopie senden (die privat bleibt) und dann eine Pull-Anforderung erstellen. Als ich versucht habe, direkt in ein privates Repository zu pushen, bekam ich die rätselhafte "Remote: Repository nicht gefunden. Fatal" -Meldung, auch wenn ich sie problemlos abrufen konnte.

2
Ken Shirriff

git clone ist für diesen Zweck ein wenig übertrieben. 

Der Mechanismus, den git für den Umgang mit anderen Servern zur Verfügung stellt, wird passenderweise als remote ..__ bezeichnet. Dieser Mechanismus wird beim Klonen normalerweise automatisch eingerichtet und erklärt, warum dies Ihr Instinkt war.

Dokumentation finden Sie hier:

http://git-scm.com/book/de/Git-Basics-Working-with-Remotes

Einige zusammenfassende Befehle:

git remote add [remote-name] [branch-name]

git fetch [remote-name]

git Push [remote-name] [branch-name]

Darüber hinaus können Sie die Einrichtung von Nachverfolgungszweigen in Betracht ziehen, wodurch der Fernname bei jeder Eingabe eines Befehls nicht mehr qualifiziert werden muss. Dokumentation für diesen Anwendungsfall ist hier.

http://git-scm.com/book/de/Git-Branching-Remote-Branches

Wenn Sie ein Repository klonen, führt git normalerweise git checkout -b master [remotename]/master aus.

Ihr Tracking-Zweig muss jedoch kein Meister sein.

Hoffe das hilft.

0
WyssMan