webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Layout für Rechnungen und damit verbundene Zahlungen in einem B2B-Abrechnungsnachweis

Wie lässt sich in einem B2B-Abrechnungsnachweis die Viele-zu-Viele-Beziehung zwischen Rechnungen und Zahlungen klar veranschaulichen?

Hier ist mehr Hintergrund:

Unsere B2B-Web-App unterstützt Unternehmen bei der Verwaltung von Verkäufen und Lieferungen von Lebensmitteln an andere Unternehmen. Derzeit druckt unsere App Rechnungen (als PDFs), bietet jedoch keine Möglichkeit, mehrere Rechnungen zusammenzufassen, um einem Kunden den aktuellen Status des Kontos zu geben. Deshalb fügen wir eine Funktion "Abrechnungsauszug" hinzu, mit der unsere Kunden ihren Kunden den aktuellen Kontostand klarer mitteilen und ihre Kunden daran erinnern können, ihre Rechnungen zu bezahlen!

Die Grundvoraussetzungen sind:

  • Zeigen Sie eine Liste aller nicht bezahlten Rechnungen sowie aller bezahlten Rechnungen während des von der Abrechnung abgedeckten Zeitraums an (z. B. einen Monat).
  • Zeigen Sie Zahlungen, die diesen Rechnungen entsprechen, so an, dass deutlich wird, welche Zahlung welcher Rechnung entspricht.
  • Alle "offenen Zahlungen" anzeigen, dh Zahlungen, die eingegangen sind, aber noch keiner Rechnung zugeordnet wurden.
  • Unterstützung der Viele-zu-Viele-Zuordnung zwischen Zahlungen und Rechnungen: Eine einzelne Zahlung kann zwischen Rechnungen aufgeteilt werden und/oder eine Rechnung kann mit mehreren Zahlungen bezahlt werden.

Bei all dem Googeln habe ich viele Beispiele für Abrechnungsaufstellungen gefunden, aber alle sind Abrechnungen im "Consumer-Stil", die Transaktionen und Zahlungen einfach chronologisch anzeigen. Ich habe noch kein Online-Beispiel für eine B2B-Rechnung gefunden, die Rechnungen eindeutig mit Zahlungen verknüpft oder zeigt, wie eine Zahlung angezeigt wird, die auf mehrere Rechnungen aufgeteilt ist.

Ich bin sicher, dass ich nicht die erste Person bin, die versucht hat, einen B2B-Abrechnungsnachweis zu erstellen. Gibt es eine Best-Practice-UX für diese Art von Tabelle "Liste der Rechnungen und zugehörigen Zahlungen"? Gibt es eine App (Desktop oder Web), die bei dieser Art von Rechnungs-UX gute Arbeit leistet?

5
Justin Grant

Folgendes verstehe ich aus Ihrer Frage:

  • Für Ihren Kunden möchten Sie Kontoauszüge erstellen, die er seinen Kunden geben kann, damit der Kunde den Status seines Kontos mitteilen kann.
  • Sie möchten das Rad nicht neu erfinden, aber Sie finden keine Modelle (Aussagen), von denen Sie ausgehen können.

Und ich kann sehen, dass es potenzielle Komplexität gibt, die in diesen Aussagen einfach und klar kommuniziert werden muss. Ein Kunde kann mehrere Zahlungen pro Monat leisten, und eine Zahlung kann auf mehrere Rechnungen angewendet werden. Ich stelle mir vor, es gibt Retouren, Preisanpassungen, kurzfristige Bestellungen (1 Karton statt 2), Produktersetzungen (Dole-Bananen anstelle von Chiquita-Bananen) und so weiter.

Dies ist ein sehr interessantes Geschäftsproblem. Sie haben die grundlegenden Anforderungen identifiziert und kennen wahrscheinlich viele der Variationen/Komplikationen in diesem Szenario.

In Ihrer Position würde ich die Online-Recherchebemühungen (Google, StackExchange) vorerst einstellen und wegen der möglichen Auszahlung einen praktischen Ansatz verfolgen:

  • Führen Sie einige Benutzerrecherchen durch. Dazu benötigen Sie einen UX-Forscher. Haben Sie Ihre Kunden bei der Bearbeitung von Anfragen und Forderungen beobachtet? Wie erklären sie ihren Kunden derzeit die Dinge? Wo sind die Schmerzpunkte? Was wird häufig missverstanden? Haben Sie Ihre Kunden gefragt, wie sie sich diese Aussage vorstellen könnten? Wie darf es nicht aussehen?
  • Entwickeln Sie einige mögliche Lösungen. Dazu benötigen Sie einen Informationsdesigner. Welche Möglichkeiten gibt es, um die Darstellung von Informationen so zu gestalten, dass sie verständlich sind?
  • Dann ist es Zeit für einige formative Tests, um das Design zu formen. Wie funktionieren die Designoptionen? Wo sind die Schmerzpunkte? Unterstützen die Designs die Geschäftstreiber Ihrer Kunden und erfüllen sie die Bedürfnisse ihrer Kunden?

Es ist möglich, eine qualifizierte UX-Person zu finden, die die Recherche, das Informationsdesign und die Tests durchführen kann. Ich empfehle Ihnen, jemanden einzustellen, der Ihnen hilft, diese unmittelbaren Hindernisse zu überwinden, damit Sie eine großartige Lösung für Ihre Kunden und deren Kunden entwickeln können.

Viel Glück mit dem, was nach einem lustigen Geschäftsproblem klingt! Ich hoffe meine Antwort ist hilfreich.

1
JeromeR

Leider kann ich keine Anwendungsfälle erstellen, die im Keller Ihrer Anforderungen liegen. Ich glaube, wenn Sie die Aufgabe unter verschiedenen Umständen anhand der Ziele des Benutzers beschreiben könnten, würde dies die Diskussion produktiver machen.

Im Moment kann ich nur vorschlagen, die Zuordnung von vielen zu vielen Beziehungen als potenziell sehr verwirrend aufzugeben und separate Ansichten mit Zahlungen und Rechnungen als Stammkategorie für jede dieser Ansichten zu erstellen.

0