webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Wie erstelle ich ein Burndown-Diagramm in Excel?

Ich habe mehrere Bücher, die ich bis zu einem bestimmten Datum lesen möchte. Ich möchte meinen Fortschritt beim Fertigstellen dieser Bücher verfolgen und habe mich daher entschlossen, ein einfaches Burn-Down-Diagramm zu erstellen. Die Tabelle sollte mir auf einen Blick zeigen, ob ich auf dem Weg bin, meine Bücher bis zum Zieldatum fertig zu stellen.

Ich beschloss, Excel 2007 zu verwenden, um ein Diagramm zu erstellen, das den Abbrand zeigt. Aber ich habe einige Schwierigkeiten, die Grafiken zum Laufen zu bringen, also dachte ich mir, ich könnte fragen.

Ich habe die folgenden Zellen für das Zieldatum und die gelesenen Seiten, die anzeigen, wann ich angefangen habe (heute) und wann das Zieldatum ist (Anfang November):

Date         Pages remaining
7/19/2009    7350
11/3/2009    0

Und so plane ich, meine tatsächlichen Daten einzugeben. Weitere Zeilen werden nach Belieben hinzugefügt:

Date            Pages remaining
7/19/2009       7350
7/21/2009       7300
7/22/2009       7100
7/29/2009       7070
...

Ich kann Excel verwenden, um eines dieser Datenbits auf ein einzelnes Liniendiagramm zu übertragen. Ich habe nur Schwierigkeiten , sie zu kombinieren .

Ich möchte beide Datensätze im selben Diagramm erhalten, mit Seiten auf der Y-Achse und Datum auf der X-Achse. Mit einem solchen Diagramm konnte ich leicht meine tatsächliche Lesegeschwindigkeit im Verhältnis zur Ziellesegeschwindigkeit sehen und feststellen, wie gut ich auf dem richtigen Weg bin, um mein Ziel zu erreichen.

Ich habe verschiedene Dinge ausprobiert, aber keine der Hilfedokumentationen scheint mich in die richtige Richtung zu weisen. Ich habe das Gefühl, dass dies ein bisschen einfacher ist, wenn sich alle meine Daten in einem großen Datenblock und nicht in zwei separaten Datenblöcken befinden. Da ich aber nur 2 Datenpunkte für die Zieldaten habe (Start und Ziel), kann ich mir nicht vorstellen, dass ich falsche Daten erfinden muss, um die Lücken zu füllen.

Die Frage...

Wie kann ich diese beiden Datensätze in ein einzelnes Diagramm einfügen?

Alternativ

Was ist ein besserer Weg, um meinen Fortschritt in Richtung eines Ziels im Laufe der Zeit zu planen?

34
Mag Roader

Danke für deine Antworten! Sie haben mich definitiv auf den richtigen Weg gebracht. Aber keiner von ihnen hat mir alles gegeben, was ich wollte, und hier ist, was ich letztendlich getan habe.

Die wichtigste Information, die mir fehlte, war, dass ich die Daten in einem großen Block zusammenfassen musste, aber ich konnte immer noch leere Zellen darin belassen. Etwas wie das:

  Date         Actual remaining     Desired remaining
7/13/2009            7350                 7350
7/15/2009            7100
7/21/2009            7150
7/23/2009            6600
7/27/2009            6550
8/8/2009             6525
8/16/2009            6200
11/3/2009                                  0

Jetzt habe ich etwas Excel ist ein bisschen besser in der Darstellung. Solange ich die Diagrammoptionen auf "Leere Zellen anzeigen als: Datenpunkte mit Linie verbinden" stelle, sieht es ziemlich gut aus. Verwendung der obigen Testdaten:

Book burn down chart

Dann brauchte ich nur mein Update-Makro, um neue Zeilen über der letzten einzufügen und neue Daten einzufügen, wann immer ich möchte. Mein Makro sieht ungefähr so ​​aus:

' Find the last cell on the left going down.  This will be the last cell 
' in the "Date" column
Dim left As Range
Set left = Range("A1").End(xlDown)

' Move two columns to the right and select so we have the 3 final cells, 
' including "Date", "Actual remaining", and "Desired remaining"
Dim bottom As Range
Set bottom = Range(left.Cells(1), left.Offset(0, 2))

' Insert a new blank row, and then move up to account for it
bottom.Insert (xlShiftDown)
Set bottom = bottom.Offset(-1)

' We are now sitting on some blank cells very close to the end of the data,
' and are ready to paste in new values for the date and new pages remaining

' (I do this by grabbing some other cells and doing a PasteSpecial into bottom)

Verbesserungsvorschläge zu diesem Makro sind willkommen. Ich habe nur herumgespielt, bis es funktioniert hat.

Jetzt habe ich ein hübsches Diagramm und kann mit meinen nerdigen Büchern für Nerds alles ausgeben, was ich will.

24
Mag Roader

Keine Makros erforderlich. Daten wie unten, zwei Spalten, Daten müssen nicht in Reihenfolge sein. Bereich auswählen, in eine Tabelle konvertieren (Strg + T). Wenn der Tabelle Daten hinzugefügt werden, enthält ein auf der Tabelle basierendes Diagramm automatisch die hinzugefügten Daten.

Tabelle auswählen, ein Liniendiagramm einfügen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Diagramm, wählen Sie Daten auswählen, klicken Sie auf die Schaltfläche Leere und versteckte Zellen und wählen Sie die Option Interpolieren.

Burndown Chart of Pages Read

21
Jon Peltier

Aber warum sollten Sie Excel verwenden, wenn Sie alles online erledigen und Ihren Chef Ihren dynamischen Link überprüfen lassen könnten?.

Wir verwenden dieses neue Tool seit letzter Woche. http://www.burndown-charts.com/

Ich schicke meinem Chef den Link zu meiner Tabelle und er spielt mit den Links herum, um zu sehen, ob wir pünktlich sein werden ...

http://www.burndown-charts.com/teams/dreamteam/sprints/prototype-x

2
Emanuel

Warum nicht den vollständigen Prozentsatz grafisch darstellen? Wenn Sie das letzte Datum als 100% vollständigen Wert angeben, können Sie das Diagramm zwingen, den linearen Trend sowie die tatsächlichen Daten anzuzeigen. Dies sollte Ihnen eine vernünftige Vorstellung davon geben, ob Sie sich über oder unter der Linie befinden.

Ich würde einen Screenshot hinzufügen, aber nicht genug Repräsentanten. Hier ist ein Link zu einem, den ich zuvor vorbereitet habe. Burn Down Chart.

1
Coxy

Ich habe kürzlich einige Excel-Vorlagen für Scrum veröffentlicht, das Product Backlog enthält ein Release Burndown und das Sprint Backlog enthält ein Sprint Burndown.

Laden Sie sie hier herunter: http://www.phdesign.com.au/general/Excel-templates-for-scrum-product-and-sprint-backlogs

Excel Release Burndown Chart

Excel Sprint Burndown Chart

0
phdesign

Angenommen, Ihr Datensatz befindet sich in den Spalten A und B des ersten Blatts.

  1. Wählen Sie im Menüband Einfügen den Diagrammtyp "Linie mit Markierungen".
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Diagramm "Daten auswählen ...". Wählen Sie Ihre Daten in Spalten aus ohne Spaltenbeschriftungen, sodass Ihr Datenbereich in etwa =Sheet1!$A$2:$B$5.
  3. Profitieren! Ich meine, Sie sind fertig :-) Möglicherweise möchten Sie das von Excel generierte Label "Series1" mit einem tatsächlichen Buchnamen ändern. Dies können Sie im obigen Dialogfeld "Daten auswählen" tun.

Sie können dies auch mit mehreren Büchern tun - sofern die "verbleibenden Seiten" der Datenpunkte an denselben Daten erfasst werden (z. B. befinden sich die Daten für Buch2 in Spalte C =, etc ...) Bücher werden durch zusätzliche Serien dargestellt.

0
ChssPly76