webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Summieren Sie in Excel alle Werte in einer Spalte in jeder Zeile, wobei eine andere Spalte einen bestimmten Wert darstellt

Ich frage mich, ob es einen einfachen Weg gibt, das zu tun, wonach ich suche. Grundsätzlich habe ich eine Bilanz in Excel 2011 mit einer Reihe von Daten. Eine bestimmte Information, die ich immer sehen möchte, ist der Betrag, der nicht erstattet wurde. Mit anderen Worten, ich habe eine Spalte für den gezahlten Betrag und eine weitere für die Frage, ob er erstattet wurde oder nicht (Ja/Nein). Ich möchte alle gezahlten Beträge summieren, bei denen das Feld "Erstattet" gleich "Nein" ist.

Ich erkenne, dass ich die gesamte Spalte zusammenfassen und die erstatteten herausfiltern kann, aber ich möchte, dass der gesamte Betrag angezeigt wird, unabhängig davon, welcher Filter aktiviert ist (oder ob kein Filter aktiviert ist).

Ich konnte keine guten Keywords finden, um dies für Google zu beschreiben. Deshalb frage ich hier. Ich möchte dies in Excel durchführen, nicht in einem externen Programm oder Skript.

44
Anthony

Wenn Spalte A die zu erstattenden Beträge enthält und Spalte B das "Ja/Nein" enthält, das angibt, ob die Erstattung erfolgt ist, funktioniert eine der folgenden Optionen, obwohl die erste Option empfohlen wird:

=SUMIF(B:B,"No",A:A)

oder

=SUMIFS(A:A,B:B,"No")

In diesem Beispiel werden die gezahlten und ausstehenden Beträge für einen kleinen Satz von Beispieldaten angezeigt.

 A         B            C                   D
 Amount    Reimbursed?  Total Paid:         =SUMIF(B:B,"Yes",A:A)
 $100      Yes          Total Outstanding:  =SUMIF(B:B,"No",A:A)
 $200      No           
 $300      No
 $400      Yes
 $500      No

Result of Excel calculations

112

Sie können dies mit SUMIF tun. Auf diese Weise können Sie einen Wert in einer Zelle summieren, wenn ein Wert in einer anderen Zelle die angegebenen Kriterien erfüllt. Hier ist ein Beispiel:

 -   A         B
 1   100       YES
 2   100       YES
 3   100       NO

Mit der Formel: =SUMIF(B1:B3, "YES", A1:A3) erhalten Sie das Ergebnis von 200.

Hier ist ein Screenshot eines Arbeitsbeispiels, das ich gerade in Excel gemacht habe:

Excel SUMIF Example

18
StoriKnow

Sie sollten in der Lage sein, die IF-Funktion dafür zu verwenden. Die Syntax lautet =IF(condition, value_if_true, value_if_false). Um eine zusätzliche Spalte nur mit den nicht erstatteten Beträgen hinzuzufügen, verwenden Sie Folgendes:

=IF(B1="No", A1, 0)

und summiere das. Es gibt wahrscheinlich eine Möglichkeit, es auch in eine einzelne Zelle unterhalb der Spalte einzufügen, aber auf den ersten Blick fällt mir nichts Einfaches ein.

1
Jaloopa