webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Ich habe meine Excel-Daten gefiltert und möchte nun die Zeilen nummerieren. Wie mache ich das?

Im Grunde möchte ich nur eine neue Spalte einfügen, nachdem ich meine Daten nach einem bestimmten Kriterium gefiltert habe, und dann fortlaufende Zahlen in diese Spalte einfügen, eine für jede Zeile. Ich habe Daten wie diese in einer Spalte: 

Armstrong, John 

Beattie, Jane 

Coombs, John

Und ich möchte, dass eine neue Kolonne daneben läuft, so dass es so aussieht: 

1 Armstrong, John 

2 Beattie, Jane 

3 Coombs, John

Ich habe versucht, die ersten Zahlen einzugeben und dann nach unten zu ziehen, um den Rest der Spalte zu füllen, aber wenn ich das tue, werden alle Zahlen aus irgendeinem Grund auf 1 gesetzt. 

Danke für jede Hilfe. 

5
user347754

Okay, ich habe die richtige Antwort auf dieses Problem gefunden hier

Hier sind die Schritte:

  1. Filtern Sie Ihre Daten.
  2. Wählen Sie die Zellen aus, denen Sie die Nummerierung hinzufügen möchten.
  3. Drücken Sie F5.
  4. Wählen Sie Spezial aus.
  5. Wählen Sie "Nur sichtbare Zellen" und drücken Sie OK.
  6. Geben Sie nun in der obersten Zeile Ihrer gefilterten Daten (direkt unter der Kopfzeile) den folgenden Code ein:

    = MAX ($ "Ihr Spaltenbuchstabe") $ 1: "Ihr Spaltenbuchstabe" $ "Die aktuelle Zeile für den Filter - 1") + 1

    Ex:

    = MAX ($ A $ 1: A26) +1

    Die würde ab Zelle A27 angewendet werden.

  7. Halten Sie die Strg-Taste gedrückt und drücken Sie die Eingabetaste.

Beachten Sie, dass dies nur in einem Bereich funktioniert, nicht in einer Tabelle!

4
BradyK

Versuchen Sie diese Funktion:

=SUBTOTAL(3, B$2:B2)

Weitere Details finden Sie in diesem Blogeintrag .

1
Min

Ich hatte das gleiche Problem. Ich bin kein Experte, aber dies ist die von uns verwendete Lösung: Bevor Sie Ihre Daten filtern, erstellen Sie zunächst eine temporäre Spalte, um den gesamten Datensatz mit Ihrer ursprünglichen Sortierreihenfolge zu füllen. Automatische Nummerierung der temporären Spalte "ursprüngliche Sortierreihenfolge". Filtern Sie jetzt Ihre Daten. Kopieren Sie die gefilterten Daten und fügen Sie sie in ein neues Arbeitsblatt ein. Dadurch werden nur die gefilterten Daten auf das neue Blatt verschoben, sodass Ihre Zeilennummern fortlaufend werden. Jetzt automatisch das gewünschte Feld nummerieren. Gehen Sie zurück zu Ihrem ursprünglichen Arbeitsblatt und löschen Sie die gefilterten Zeilen. Kopieren Sie die neu nummerierten Daten aus dem Sekundärblatt und fügen Sie sie am unteren Rand des ursprünglichen Arbeitsblatts ein. Löschen Sie anschließend den Filter und sortieren Sie das Arbeitsblatt nach der temporären Spalte "ursprüngliche Sortierreihenfolge". Dadurch werden Ihre neu nummerierten Daten in die ursprüngliche Reihenfolge zurückgesetzt, und Sie können die temporäre Spalte löschen. 

1
userJW

Schritt 1: Markieren Sie die gesamte Spalte (ohne Kopfzeile) der Spalte, die Sie auffüllen möchten

Schritt 2: (Verwenden von Kutools) Klicken Sie im Dropdown-Menü "Einfügen" auf "Benutzerdefinierte Liste füllen".

Schritt 3: Klicken Sie auf Bearbeiten

Schritt 4: Erstellen Sie Ihre Liste (z. B. 1, 2)

Schritt 5: Wählen Sie Ihre neue benutzerdefinierte Liste aus und klicken Sie auf "Füllbereich".

ERLEDIGT!!!

0
CaliExcel

Versuche dies:

Setzen Sie in der ersten Zeile den Wert 1 (z. B. Zelle A1).

in der nächsten Zeile: =A1+1

Schließlich werden die verbleibenden Zeilen automatisch vervollständigt

0
apomene

Ich hatte das gleiche Bedürfnis, eine Spalte mit einer Sequenzreihe für jeden Wert in einer anderen Spalte aufzufüllen. Ich habe alle obigen Antworten ausprobiert und konnte das Problem nicht beheben. Ich habe es mit einem einfachen VBA-Makro gelöst.

Meine Daten haben dieselbe Struktur (aber mit 3000 Zeilen):

  • N2 ist die Spalte, in der die Tabelle gefiltert wird.
  • N3 ist die Spalte, in der ich eine Serie füllen wollte.

A | B

N2 | N3

1 | 1

2 | 1

3 | 1

1 | 2

6 | 1

4 | 1

2 | 2

1 | 3

5 | 1

Hier unter dem Code:

> Sub Seq_N3() ' ' Seq_N3 Macro ' Sequence numbering of N3 based on N2 value
> do N2 
>     Dim N2 As Integer
>     Dim seq As Integer
> 
>         With ActiveSheet
>             
>             For N2 = 1 To 7 Step 1
>             seq = 1                 ' 
>             .Range("B2").Select     ' 
>             
>                 Do While ActiveCell.Offset(0, -1).Value2 <> 0
>                     
>                     If ActiveCell.Offset(0, -1).Value2 = N2 Then        
>                         ActiveCell.Value2 = seq                         
>                         seq = seq + 1                                   
>                         ActiveCell.Offset(1, 0).Select
>                     Else
>                         ActiveCell.Offset(1, 0).Select                  
>                     End If
>                     
>                 Loop
>                 
>             Next N2
>                    
>         End With End Sub

Ich hoffe es hilft!

0
darh78

Fügen Sie eine Spalte hinzu, zum Beispiel 'Ausgewählt' Zuerst . Dann Filtern Sie Ihre Daten . Gehen Sie zur Spalte 'Ausgewählt'. Geben Sie einen beliebigen Proxy-Text oder eine Nummer für alle Zeilen ein. wie '1' oder 'A' - jetzt sind Ihre ausgeblendeten Zeilen leer Jetzt, Filter löschen und Use Sorting - zwei Ebenen Sortieren nach - 'Ausgewählt' Aufsteigend - Dadurch bleiben leere Zellen unten Sortierebene hinzufügen - "Jede Spalte, die Sie wünschen" Ihrer Bestellung

Nun, warum nicht ziehen Sie das Autofill selber.

Ups, ich habe hier keinen Ruf.

0

Am einfachsten ist es, Filter und Serien von der Gesamtzahl der Daten zu entfernen. Filtern Sie Ihre gewünschten Daten zurück, kopieren Sie die Liste der Zahlen in ein neues Blatt (dies sollte nur die Gesamtzahl der Zeilen sein, zu denen Sie die Nummerierung hinzufügen möchten) und fügen Sie sie in Spalte A1 ein. Fügen Sie "1" in Spalte B1 hinzu, klicken Sie mit der rechten Maustaste, halten Sie die Maustaste gedrückt, und ziehen Sie sie bis zum Zahlenende nach unten, und wählen Sie "Reihe füllen". Kehren Sie nun zu Ihrer Liste mit Filtern zurück. In der nächsten Spalte rechts "VLOOKUP" wird die gefilterte Zahl gegen die Liste, die Sie in ein neues Blatt eingefügt haben, zurückgegeben und der 2. Wert zurückgegeben.

0
Dez