webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Ich habe eine Domain von Arvixe ohne Hosting gekauft. Wie kann ich eine E-Mail einrichten?

Ich habe eine Domain von Arvixe gekauft, ohne einen Hosting-Plan. In den Domain-Einstellungen konnte ich keine E-Mail-Konten einrichten. Muss ich ihren Hosting-Plan kaufen, um E-Mail-Konten zu haben?

2
martial

Der Kauf einer Domain berechtigt Sie zu Ihrem eigenen www.example.com. Bei vielen Domain-Anbietern können Sie Ihren Domain-Namen ein Jahr lang behalten. Die Option, die Sie bei Ihrem Kauf haben müssen, ist die Möglichkeit, Ihrer Domain eine IP-Adresse zuzuweisen, damit ein Server kontaktiert wird, wenn die Domain im Internet angefordert wird. Die Zuordnung der IP-Adresse zu einem Domänennamen kann mithilfe eines Befehlszeilendienstprogramms PING auf einfache Weise demonstriert werden.

Was den Rest der Dienste wie E-Mail betrifft, ist es am besten, wenn Sie einen Server mit installierter E-Mail-Software mieten. Wenn Sie genug Geld haben und einen vollständigen Stack möchten, können Sie sich für einen dedizierten Server mit einem cPanel/WHM oder einer gleichwertigen Software entscheiden. Dann stehen Ihnen unzählige Optionen zur Verfügung, darunter Optionen für E-Mail-Adressen, FTP, Erstellung von Subdomains, Protokollierung und mehr.

Ihr Serverprovider muss Ihnen mindestens eine verwendbare IP-Adresse zur Verfügung stellen, mit der Sie Ihren Domainnamen verknüpfen können.

Geben Sie danach ca. 24 bis 48 Stunden Zeit, damit die Domain im gesamten Internet korrekt eingerichtet wird.

1
Mike

Nr. Sie müssen keine E-Mails kaufen. Verwenden Sie einfach eine kostenlose E-Mail-Adresse für die Domain-Bereitstellung

Wenn Sie E-Mails auf einer Domain für Ihren persönlichen Gebrauch und für eine geringe Anzahl von Personen verwenden möchten, müssen Sie keine Ausgaben für professionelle E-Mails oder für Hosting jeglicher Art tätigen, wenn Sie sie für einige Konten oder eine begrenzte Anzahl von Konten verwenden möchten Platz.

Es gibt kostenlose E-Mails für Domain-Anbieter wie

  • Pawnmail - Damit sind 2 GB Speicherplatz für eine beliebige Anzahl von Konten, die Sie erstellen möchten, für immer frei. Es ermöglicht uns, uns über eine Roundcube-Webmail-Oberfläche anzumelden oder einen E-Mail-Client einzurichten.

  • Zoho für Domains - Mit jeweils 5 GB für bis zu 10 Benutzerkonten in einer Domain.

Die Schritte, die Sie für die oben genannten oder andere Dienste ausführen müssen, sind

  1. Richten Sie MX-Einträge in Ihrem DNS ein
  2. Erstellen Sie Konten in der Systemsteuerung
  3. Warten Sie auf DNS-Weitergabe
  4. Melden Sie sich über das Webmail an oder richten Sie einen E-Mail-Client ein.
0
Arun Anson

Ja, sofern nicht "Kostenlose E-Mail mit Domainregistrierung" zugesagt wird, benötigen Sie Hosting-Services, um den E-Mail-Service von @ domain.com nutzen zu können.

0
mezzo

Das Hauptproblem besteht darin, Ihre Domain in das Domain Name System einzubinden, damit das Internet weiß, wo sich die verschiedenen Dienste befinden (E-Mail, Website).

Wenn Sie Hosting kaufen, wird es mit DNS-Diensten geliefert. Wenn Sie kein Hosting wünschen, werden einige Unternehmen beim Kauf einer Domain DNS einbeziehen, andere Hosting-Unternehmen verkaufen Ihnen nur DNS-Hosting. Sobald sich Ihre Domain im DNS befindet, haben Sie zahlreiche Optionen für E-Mails, z. Google Mail, ein Mail-Konto an einem anderen Ort, Ihren eigenen Mail-Server.

0
Steve