webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Starten von JBoss von Eclipse

Das Starten des JBoss-Servers in Eclipse Ganymede verursacht das folgende Problem: "Server JBoss v4.0 auf localhost konnte nicht innerhalb von 120 Sekunden gestartet werden. Wenn der Server mehr Zeit benötigt, versuchen Sie, das Timeout im Server-Editor zu erhöhen."

Die Konsole zeigt, dass JBoss in so und so Minuten gestartet wurde, aber kurz darauf erscheint ein Popup, wenn die obige Meldung ..__ angezeigt wird. Ich kann den JBoss auch extern starten. 

26
Atlantis

Ich hatte ein ähnliches Problem, aber es war mit einem Tomcat 5.5-Server ... Die Startzeit war ziemlich wichtig, daher bekam ich diesen Fehler.

Um dieses Problem zu lösen, habe ich folgende Schritte ausgeführt: In den Voreinstellungen, Server, habe ich die Eigenschaft "Server-Timeout-Verzögerung" in "Unbegrenzt" geändert.

Bearbeiten:

Für Eclipse Ganymede müssen Sie Folgendes tun: Doppelklicken Sie in der Serveransicht auf Ihren Server-JBoss . In der Übersicht befindet sich ein Bereich "Timeouts" (standardmäßig ist er ausgeblendet) .Sie können die Zeitüberschreitungen für Server-Start- und Stoppvorgänge definieren.

20
Romain Linsolas

Ich hatte ein ähnliches Problem. Es stellte sich heraus, dass der Server-Standardport von Eclipse auf 8080 gesetzt war, während mein JBoss von 8180 aus arbeitete.

Durch Ändern der Serverkonfiguration in Eclipse (Doppelklick auf den Server und Bearbeiten der Servereigenschaft) hat es funktioniert.

16
Aboubacar Toure

Das Erhöhen des Timeouts löst das Problem nicht. Eclipse erkennt nie, dass der Server gestartet ist (nicht sicher, ob das eine große Sache ist), irritierte mich nur. Ich hatte dieses Problem wochenlang und fand schließlich heraus, dass (zumindest für mich) der Hostname und die Adresse identisch sein mussten. Ich hatte einen Hostnamen: localhost; Adresse "127.0.0.1" und es würde nicht funktionieren. Ich habe beide auf 127.0.0.1 und voila! Geändert.

So was:enter image description here

13
ringzhz

In meiner Eclipse with Jboss Tools, die dazu kam, ändere ich den "Hostnamen" unter Allgemeine Informationen von Jboss Server von meinem Computernamen in 127.0.0.1.

Danke, das funktioniert gut!

4

Ich habe dieses Verhalten gesehen, als ich JBoss so geändert habe, dass es über SSL an Port 8443 statt über Port 8080 unverschlüsselt ausgeführt wird. Meine Theorie besagt, dass das Eclipse-Plugin Port 8080 überprüft, um zu bestätigen, dass JBoss gestartet wurde und dass diese Überprüfung erfolgt ist hartcodiert und berücksichtigt keine Änderungen, die Sie an der Konfiguration vornehmen, um anzugeben, dass der Server an einem anderen Port ausgeführt wird.

Unsere Problemumgehung besteht darin, JBoss über das Debug-Pulldown-Menü zu starten, wodurch das Zeitlimit anscheinend deaktiviert wird.

2
skiphoppy

Sie müssen die in JBoss Configuration Panel definierten Ports ändern. Ich habe -Djboss.service.binding.set=ports-01 verwendet, um die Portnummern zu aktualisieren - und habe vergessen, die Eclipse/JBoss-Konfiguration zu ändern - und Eclipse hat nicht bemerkt, dass JBoss bereits läuft.

2

Versuche Folgendes:-

  1. Prüfen Sie, ob der Port-Jboss in den allgemeinen Informationen richtig konfiguriert ist. Es ist normalerweise 8080, wenn Sie es nicht geändert haben.
  2. Ich verwende den Hostnamen als 0.0.0.0, damit von anderen Computern im Netzwerk darauf zugegriffen werden kann.
  3. Ich hatte ein Problem, als ich mit einem VPN verbunden war und dieses Problem verursacht hat. Schließen Sie alle VPN-Verbindungen.
2
valkyrior

Ja, ich hatte ein ähnliches Problem. Jboss konnte nicht innerhalb von 50 Sekunden von Eclipse Galileo gestartet werden. Die Server-Startzeit wurde durch Doppelklicken auf das Jboss-Serversymbol im Serverfenster in der Nähe von Konsole und Fehlerprotokoll geändert (NICHT unter Windows-> Voreinstellungen-> Server). . Es öffnet den Server-Editor und erhöhte die Startzeit auf 300 Es hat dann funktioniert. !!!

1
Shrikant

Ich hatte das gleiche Problem und korrigierte es, indem ich eine "server.xml" -Datei in den jboss-Ordnern modifizierte.

I modified  '<Connector port="8080"' by '<Connector port="server port defined in Eclipse"'
1
Plink

Laufen Sie unter Linux? Wenn ja, prüfen Sie, ob jBoss Schreibrechte über/tmp hat ...

Ich hatte das gleiche Problem und es wurde behoben, ein temporäres Verzeichnis mit RW-Berechtigungen für Benutzer, Gruppen und andere zu erstellen und diese Zeile zu Eclipse.ini hinzuzufügen

-Djava.io.tmpdir=yourTempDirectory

ihr temporäres Verzeichnis ist die absolute Adresse des Temp-Verzeichnisses, das Sie erstellt haben.

0
Mg.

Wenn Sie einen nicht standardmäßigen Port für die Instanz 8180 verwenden, müssen Sie Eclipse so konfigurieren, dass der Server an der gewünschten Portnummer abgerufen wird. Siehe dieses Bild: 

enter image description here

0
marcosalpereira

Entfernen Sie alle Eclipse-Haltepunkte in der Debugansicht, und der JBoss wird schnell gestartet.

0
fred0404

Dies geschah auch, wenn Sie den Jboss mit einer anderen Serverversion erstellen. Ich habe JBoss AS 7.2.0 final verwendet, hatte jedoch keine Idee, welche Server-Version in Eclipse zu verwenden. Ich habe es mit WildFly versucht, aber das führt zu diesem Fehler. Mit all den guten Tipps hier nicht mein Problem gelöst. Dank diesem Post korrigierte ich das mit der korrekten Version. Ich hätte Jboss Enterprise Application Platform 6.1 verwenden sollen.

enter image description here

0
chAmi

Sie können überprüfen, ob Sie Jboss Version 4.0.4 oder Version 4.2.2 ausführen. Diese Fehlermeldung wird möglicherweise angezeigt, wenn Sie Jboss 4.2.2 installiert, Jboss 4.0.4 jedoch in Eclipse konfiguriert haben.

0

Ich konnte das Problem mithilfe des Aboucabar Toure-Ratschlags beheben: Unter Eclipse Indigo öffnete ich die JBoss-Servereigenschaften und bearbeitete die Gruppe "Server-Ports", um sie an meine JBoss-Ports-Konfiguration anzupassen (das Kontrollkästchen "Von lokaler Laufzeit ermitteln" deaktiviert).

Dann hat alles bestens geklappt!

0
Mauren

Doppelklicken Sie in der Serveransicht auf das jBoss-Serversymbol. Ein Fenster wird geöffnet, in dem „Timeout“ ausgeblendet ist. Klicken Sie auf den Pfeil und erhöhen Sie die Startzeit.

0
Neal Ravindran

Ich bin auf das gleiche Problem gestoßen und habe die Erklärung gefunden. Für Eclipse wird erwartet, dass JBoss den jboss-web-Service (Tomcat.sar) unterstützt, der einen HTTP-Port am Ende des Prozesses enthält. Da dieser Dienst deaktiviert ist, wird in meinem Fall kein HTTP-Port geöffnet, wenn der Server ausgeführt wird.

Lösung: Doppelklicken Sie im Bedienfeld Server auf den jboss-Server, und kopieren Sie den JNDI-Port in das Feld Port im Abschnitt Server Properties. Das macht es.

Auf diese Weise ist es nicht mehr erforderlich, den Hostnamen in 127.0.0.1 zu ändern. Sie können den gewünschten Wert angeben (z. B. localhost ist der Standard).

0
Chucky

Ich bin neu bei EJB - Jboss. Auch ich bekam das gleiche Problem 

Jboss wird nicht zu gegebener Zeit gestartet, Anlaufzeit erhöhen]]

Es wird nicht durch Ihre wertvollen Vorschläge gelöst. 

Laut Konsole: Mein Jboss-5.1.0.GA Server wurde in 50:21, 49:91 gestartet ... und so weiter.

Antwortete jedoch nicht gut mit dem angegebenen Hostnamen: 10.168.2.11 Server Configuration Server: 10.168.2.11.

Lösung: Alles obwohl gut damit gearbeitet

Host Name: localhost
Server Name:localhost

Sogar ein erhöhter Port, d. H. Ports-02: führt zu http: Port 8280


Versuchte jede hier gegebene Übung. Das ist meins. Ich hoffe, dass die Eclipse-Community mit jboss-Collaboration die richtige Lösung bietet.

Ich weiß es nicht, aber biss den Groundpoint in diesem Vorschlag: https://stackoverflow.com/a/945444/1164686

0
pkm1986

Ich habe auch das gleiche Problem, nachdem ich die Portnummer geändert habe, die für mich funktioniert hat.

Die Portnummer in server.xml und die Jboss-Portnummer sollten identisch sein.

goto -> jboss-4.0.3\server\default\deploy\jbossweb-Tomcat55.sar\server.xml

Anschlussport = "9090"

goto -> Doppelklicken Sie auf Server und ändern Sie Ihre Portnummer wie in server.xml angegeben

0
Rajan

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "JBoss 4.2 at localhost" im "Server" -Fenster und wählen Sie "Öffnen". Danach Ändern Sie einfach die Portnummer von 8080 in 8081, und Sie können loslegen.

0
At the end