webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Fehlende Maven-Abhängigkeiten im Eclipse-Projekt

Wir haben ein Projekt mit maven zur Lösung von Abhängigkeiten eingerichtet. Es funktioniert normalerweise gut, aber jetzt versuche ich es auf einem neuen PC zu kompilieren und auszuführen, und ich habe Probleme mit fehlenden Abhängigkeiten in Eclipse.

Komisch ist, dass wenn ich "mvn package" in der Konsole oder in Eclipse starte, es einwandfrei funktioniert und sogar Krieg erzeugt, der alle notwendigen Gläser enthält. Nur Eclipse beschwert sich mit "Das Projekt wurde nicht erstellt, da der Erstellungspfad unvollständig ist. Die Klassendatei für org.slf4j.Logger kann nicht gefunden werden". Wenn ich das Projekt mit einem anderen Computer vergleiche (auf dem das Projekt gut funktioniert), stelle ich fest, dass einige Bibliotheken unter "Maven-Abhängigkeiten" in Eclipse fehlen. Sie befinden sich zwar im verpackten Krieg und können auch unter Repository-Ordner gefunden werden.

Die Jar-s sind also nur Eclipse listet sie nicht alle unter "Maven-Abhängigkeiten" auf. Was kann ich machen?

Der Computer läuft unter Windows 7 mit 64-Bit-Java & Eclipse.

90
hostnik

Problem gelöst!

Ich weiß nicht, was genau gelöst wurde, aber ich habe in Eclipse 4 Dinge getan:

  • Fenster-> Voreinstellungen: Maven-> Installationen: Globale Einstellungen -> Datei öffnen und lokales Repository mit fester Codierung
  • Projekt-> Reinigen
  • klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Projekt: Maven-> Update-Abhängigkeiten
  • klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Projekt: Maven-> Projektkonfiguration aktualisieren

Ich vermute, es waren die Update-Abhängigkeiten, da direkt nach den ersten beiden Änderungen nichts geändert wurde.

79
hostnik

Nun, ich habe alles versucht, was hier gepostet wurde, leider funktioniert nichts in meinem Fall. Ich habe also verschiedene Kombinationen ausprobiert, die ich mit diesem Problem gelöst habe.

1) Öffnen Sie die Datei .classpath im Stammverzeichnis Ihres Eclipse-Projekts.

2) Fügen Sie der Datei den folgenden Eintrag hinzu:

<classpathentry kind="con" path="org.Eclipse.m2e.MAVEN2_CLASSPATH_CONTAINER">
        <attributes>
            <attribute name="maven.pomderived" value="true"/>
            <attribute name="org.Eclipse.jst.component.nondependency" value=""/>
        </attributes>
</classpathentry> 

Erstellen Sie dann Ihr Projekt bei Eclipse (Projekt-> Bereinigen-Erstellen) erneut auf. Sie können jetzt im Java-Erstellungspfad Ihres Projekts auf der Registerkarte Bibliotheken die enthaltenen Maven-Abhängigkeiten überprüfen:.enter image description here

88
Ualter Jr.

Ich bin auch neu bei Eclipse, und ich hatte ein ähnliches Problem, bei dem Eclipse eine Import-Anweisung einfach nicht erkennt, obwohl alle Anzeichen darauf hindeuten, dass die Abhängigkeit erfolgreich heruntergeladen wurde.

Sie sollten prüfen, ob Ihre Abhängigkeitsdatei tatsächlich heruntergeladen wurde. Gehen Sie dazu in die Befehlszeile und geben Sie sie ein

mvn dependency:tree

Wenn Sie Ihr Paket dort sehen, aber Eclipse es nicht erkennt, ist das, was für mich (manchmal) funktioniert, zum Terminal zu gehen, cd in den Projektordner zu geben und einzugeben

mvn Eclipse:clean dann mvn Eclipse:eclipse

Aktualisieren Sie das Projekt in Eclipse

Ich weiß nicht, warum das funktioniert, und manchmal funktioniert es nicht einmal, dann funktioniert es wieder ... also einen Versuch wert!

26
rogueleaderr

Mein Projekt war gerade vermasselt. So habe ich es für Eclipse Indigo x64 (J2EE 3.7.3) behoben:

  1. Meine POM-Datei wurde gelöscht (natürlich gesichert).
  2. Kontextmenü des Projekts > Maven > Deaktivieren der Maven-Natur .
  3. Das Projekt wurde gelöscht (jedoch nicht auf der Festplatte).
  4. Neu importiert als Import > General > Vorhandenes Projekt .
  5. Projekt Kontextmenü > Konfigurieren > In Maven-Projekt konvertieren ... .
  6. Übernehmen Sie die Standardeinstellungen des Maven-Assistenten.
  7. Überschreiben Sie POM mit Ihrem gesicherten POM. (Jetzt haben Sie Maven Dependencies Ordner ).
  8. Maven Update/Clean für eine gute Maßnahme.

Hoffe das hilft jemandem. :)

26
Joseph Lust

Ich hatte dieses Problem für Abhängigkeiten, die in anderen Projekten erstellt wurden. Heruntergeladene Abhängigkeiten von Drittanbietern zeigten sich gut im Erstellungspfad, jedoch nicht in einer von mir erstellten Bibliothek.

SOLUTION: In dem Projekt, das nicht korrekt erstellt wird,

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Projekt und wählen Sie Eigenschaften und dann Maven. 

  • Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen " Auflösen von Abhängigkeiten in Workspace Projects ".

  • Klicken Sie auf Übernehmen und dann auf OK.

  • Klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste auf Ihr Projekt und führen Sie einen Maven-> Aktualisierungs-Snapshots

Ihre Fehler sollten verschwinden, wenn Ihr Projekt neu erstellt wird (automatisch, wenn die automatische Erstellung aktiviert ist).

24
IceBox13

Falls alle anderen Optionen ausprobiert wurden und Sie immer noch nicht weiterkommen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Projektordner, gehen Sie zur Option Maven und klicken Sie auf die Schaltfläche "Abhängigkeit hinzufügen". Aus irgendeinem Grund aktualisiert Eclipse die Abhängigkeiten nicht manuell aus der Datei pom.xml .

screen shot of menu selection

7
FrankDupree

Nun, ich habe alles versucht, was hier gepostet wurde, leider funktioniert nichts in meinem Fall. Ich habe also verschiedene Kombinationen ausprobiert, die ich mit diesem Problem gelöst habe.

1) Öffnen Sie die Datei .classpath im Stammverzeichnis Ihres Eclipse-Projekts.

2) Fügen Sie der Datei den folgenden Eintrag hinzu:

<classpathentry kind="con" path="org.Eclipse.m2e.MAVEN2_CLASSPATH_CONTAINER">
        <attributes>
            <attribute name="maven.pomderived" value="true"/>
            <attribute name="org.Eclipse.jst.component.nondependency" value=""/>
        </attributes>
</classpathentry> 

Erstellen Sie anschließend Ihr Projekt bei Eclipse neu (Projekt-> Bereinigen-Erstellen).

6
Ualter Jr.

Für die folgenden Schritte funktionierte in meinem Fall:

1 Klicken Sie bei Eclipse mit der rechten Maustaste auf das gewünschte Projekt Maven -> Maven-Natur deaktivieren  

2 Klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste und gehen Sie dann zu Eigenschaften . Löschen Sie alle Hinweise auf eine externe Maven-Abhängigkeit, wobei nur die JRE-Systembibliothek übrig bleibt.

3 Klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste auf das Projekt, und gehen Sie zu Konfigurieren -> In Maven-Projekt konvertieren

4

Ich hatte ein ähnliches Problem. Ich habe das Problem gelöst, indem Sie die Aktion Maven-> Update Project Configuration ausgeführt haben

4
Darryl Sibeon

Für mich war das Problem, dass maven die Datei settings.xml nicht finden konnte, die sich in myMavenFolder\conf befindet.

Was ich zur Behebung des Problems getan habe, war die Auswahl des richtigen Speicherorts der Datei settings.xml aus Eclipse:
Fenster -> Einstellungen -> Maven -> Benutzereinstellungen

Klicken Sie anschließend auf "Übernehmen" und aktualisieren Sie Ihr Projekt

4
I. YOCK

Ich bin also ungefähr 4 oder 5 Jahre zu spät zu dieser Party, aber ich hatte dieses Problem, nachdem ich aus unserem Repo gezogen hatte, und keine der anderen Lösungen aus diesem Thread hat sich in meinem Fall bewährt, um diese Warnungen/Fehler zu beseitigen.

Das hat für mich funktioniert:

Gehen Sie in Eclipse zu Fenster -> Einstellungen -> Maven (Erweitern) -> Fehler/Warnungen. Die letzte Option lautet "Plugin-Ausführung, die nicht in der Lebenszykluskonfiguration enthalten ist". Verwenden Sie das Dropdown-Menü für diese Option und aktivieren Sie die Option "Ignorieren". Dann "Übernehmen" und dann "OK". (Bei "Maven Projects muss aktualisiert werden" sagen Sie "OK").

Weitere Informationen:  

Dies kann möglicherweise nicht notwendigerweise das zugrunde liegende Problem "beheben" und wird von einigen möglicherweise nicht als "bewährte Methode" eingestuft. Es sollte jedoch diese Warnungen in Eclipse entfernen/unterdrücken und Sie zumindest vorwärts bewegen. Ich arbeitete insbesondere mit Eclipse Luna Service Release 1 (4.4.1) mit Spring Dashboard & Spring IDE Core (3.6.3) und m2e (1.5) auf Arch Linux und OpenJDK 1.7. Ich habe mein Projekt als vorhandenes Maven-Projekt importiert und OK ausgewählt, wenn vor vorhandenen Warnungen/Fehlern gewarnt wurde (um später darauf zu reagieren).

Suppress/Remove "Plugin Execution not covered..." warnings Eclipse-Maven

(Sorry, ich bin kein Designer, aber der Klarheit halber habe ich ein Bild hinzugefügt.)

4
Brandon K

Hier sind die Schritte, denen ich gefolgt bin. 
1. Gelöschtes Maven-Projekt von Eclipse.
2. Alle Dateien (.setting/.classpath/target) außer src und pom wurden aus meinem Quellordner gelöscht.
3. erneut als Mavenprojekt importiert
4. Wenn Sie es erneut erstellen, sollten Sie Maven-Abhängigkeiten sehen können.

3
karuna nidhan

Keine der oben genannten Lösungen funktionierte für mich, daher ist diese Antwort für alle anderen Personen in meiner Situation gültig. Ich fand das Problem schließlich selbst und eine andere Lösung. Die Datei pom.xml enthielt ein dependencyManagement-Tag, das die Abhängigkeiten umhüllte, und M2Eclipse fügte den Ordner "Maven-Abhängigkeiten" nicht hinzu, wenn dieser vorhanden war. Also entfernte ich dieses Tag und führte dann die von Ualter Jr. angebotene Lösung aus, und Eclipse fügte sofort den fehlenden Ordner hinzu!

3
Paul Crease

Meine Antwort ist der von @JerylCook ähnlich: Finden Sie eine andere .classpath-Datei in einem funktionierenden Maven-Projekt, und bearbeiten Sie Ihre schlechten als gut funktionierende. Der Schlüssel ist das Hinzufügen 

<attributes>
    <attribute name="maven.pomderived" value="true"/>
</attributes>

in jedem <classpathentry> vom Typ con und src. Vergessen Sie nicht, <classpathentry .... /> in <classpathentry ...>xxx</classpathentry> zu ändern.

Zuletzt aktualisieren Sie das Maven-Projekt und installieren/neu in Maven neu erstellen.

1
WesternGun

Maven-Abhängigkeiten: Was hat es in Eclipse für mich gelöst? Ich habe die Abhängigkeit in der "pom" -Datei hinzugefügt. Ich habe einen Build erstellt, konnte die Maven-Abhängigkeit jedoch nicht in Eclipse sehen. Nächster Schritt: Projekt geschlossen ... Dann öffnete ich das Projekt erneut ... Ich konnte die Maven-Abhängigkeiten sehen. 

1
mvn Eclipse:clean

dann von Eclipse: "Maven Update Project" macht den Trick!

1

Ich könnte den Fehler durch .__ lösen. 1) Klicken Sie mit der rechten Maustaste (Ihr Maven-Projekt) -> Maven -> Maven installieren

Nach erfolgreicher Installation

2) Klicken Sie mit der rechten Maustaste (Ihr Maven-Projekt) -> Maven -> Projekt aktualisieren. Und der ganze Fehler von Maven wurde behoben! 

1

Das gleiche Problem ist bei mir aufgetreten, und es war ein Fehler beim Herunterladen eines Glases aufgrund von Repo-Problemen, das durch eine rote Flagge im pom.xml angezeigt wird. 

Ich habe ein weiteres Repository hinzugefügt, sodass die rote Flagge im pom.xml verschwunden ist und Eclipse den Pom dann erneut geladen hat, das Problem behoben und die Maven-Abhängigkeiten in Project Explorer aufgelistet hat. Es scheint einfach und naheliegend, sichtbare Probleme zu lösen. Da Eclipse jedoch glücklich war, Maven laufen zu lassen und erfolgreich zu bauen, war es nicht offensichtlich, dass das Problem der roten Flagge und des Repos an der Wurzel lag, weil er nicht bereit war, den Pom zu analysieren und den Maven zu listen Abhängigkeiten

1
bigbadmouse

aktualisieren Sie den .classpath unten. Dies funktioniert jedes Mal.

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<classpath>
    <classpathentry kind="src" output="target/classes" path="src/main/Java">
        <attributes>
            <attribute name="optional" value="true"/>
            <attribute name="maven.pomderived" value="true"/>
        </attributes>
    </classpathentry>
    <classpathentry kind="src" output="target/test-classes" path="src/test/Java">
        <attributes>
            <attribute name="optional" value="true"/>
            <attribute name="maven.pomderived" value="true"/>
        </attributes>
    </classpathentry>
    <classpathentry excluding="**" kind="src" output="target/test-classes" path="src/test/resources">
        <attributes>
            <attribute name="maven.pomderived" value="true"/>
        </attributes>
    </classpathentry>
    <classpathentry excluding="**" kind="src" output="target/classes" path="src/main/resources">
        <attributes>
            <attribute name="maven.pomderived" value="true"/>
        </attributes>
    </classpathentry>
    <classpathentry excluding="WEB-INF/" kind="src" path="src/main/webapp"/>
    <classpathentry kind="con" path="org.Eclipse.m2e.MAVEN2_CLASSPATH_CONTAINER">
        <attributes>
            <attribute name="maven.pomderived" value="true"/>
            <attribute name="org.Eclipse.jst.component.dependency" value="/WEB-INF/lib"/>
        </attributes>
    </classpathentry>
    <classpathentry kind="con" path="org.Eclipse.jdt.launching.JRE_CONTAINER"/>
    <classpathentry kind="output" path="target/classes"/>
</classpath>
1
Jeryl Cook

Ich hatte ein ähnliches Problem und habe alle Antworten in diesem Beitrag ausprobiert. Die Lösung dieses Problems war mir am nächsten gekommen, die Lösungen von Joseph Lust und Paul Crease zu kombinieren. Nachdem ich das Projekt gelöscht und erneut importiert hatte, fügte ich die gesicherte Datei pom.xml hinzu, und es wurde nichts angezeigt, bis ich den Abhängigkeitsverwaltungstag in der pom.xml gelöscht habe und der Ordner für Abhängigkeiten magisch vorhanden war.

Es löste jedoch die untergeordneten POMs auf, da sie die Abhängigkeitsverwaltung der übergeordneten pom.xml-Funktion benötigen, und daher funktionierte mein MVN entweder in Eclipse oder in der Befehlszeile nicht ordnungsgemäß, was zu einem fehlerhaften pom.xml-Fehler führte.

Die letzte Lösung ist, wenn alles fehlschlägt, die von Ihrem Projekt benötigten JAR-Dateien manuell zu importieren. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Projekt Eigenschaften -> Java-Erstellungspfad -> Bibliotheken und Externes Jar hinzufügen.

Wenn Ihr MVN über die Befehlszeile ordnungsgemäß funktioniert und Sie das Projekt erfolgreich erstellt haben, werden alle Repos in Ihrem .m2/Repository-Ordner angezeigt. Fügen Sie alle externen Jars hinzu, die in Ihrem Abhängigkeiten-Tag von pom.xml erwähnt werden. In Ihrem Eclipse wird ein referenzierter Bibliotheksabschnitt mit allen lästigen roten Fehlern angezeigt.

Dies ist nicht die optimale Lösung, aber Sie können in Eclipse ohne Fehler bei fehlenden Abhängigkeiten arbeiten. Außerdem können Sie das Maven-Projekt sowohl über Eclipse als auch über die Befehlszeile erstellen.

1
Saad

So habe ich es gelöst

  • Window-> Preferences: Maven-> User Settings (Klicken Sie auf "Datei öffnen" im angezeigten Fenster oder bearbeiten Sie die Datei settings.xml mit einem externen Texteditor wie Notepad.). Stellen Sie sicher, dass localRepository (das in diesem Fenster angezeigt wird) ist richtig. Ich hatte einen Tippfehler in meiner Datei. 
  • Klicken Sie nach dem Korrigieren von "settings.xml" auf "Update Settings" (Einstellungen aktualisieren). Dieses Dialogfeld befindet sich auf dem Bildschirm Preferences-> Maven-> User Settings.

Jetzt neu erstellen und die neuesten JAR-Dateien werden an der richtigen Stelle installiert.

1
guyland123

Für mich war es ausreichend, einen buildCommand (org.Eclipse.m2e.core.maven2Builder) und eine Natur (org.Eclipse.m2e.core.maven2Nature) in der .project-Datei hinzuzufügen:

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<projectDescription>
    <name>iText</name>
    <comment></comment>
    <projects>
    </projects>
    <buildSpec>
        <buildCommand>
            <name>org.Eclipse.jdt.core.javabuilder</name>
            <arguments>
            </arguments>
        </buildCommand>
        <buildCommand>
            <name>org.Eclipse.m2e.core.maven2Builder</name>
            <arguments>
            </arguments>
        </buildCommand>
    </buildSpec>
    <natures>
        <nature>org.Eclipse.jdt.core.javanature</nature>
        <nature>org.Eclipse.m2e.core.maven2Nature</nature>
    </natures>
</projectDescription>

und ich hatteenter image description here

1
Frizz1977

Mein Problem hört sich ähnlich an, also werde ich zur Diskussion beitragen. Ich hatte den Import eines vorhandenen Maven-Projekts in Eclipse abgebrochen, was dazu führte, dass das Update nicht erlaubt wurde und das Work Space-Gebäude nicht ordnungsgemäß fertiggestellt wurde.

Was ich tun musste, um das Problem zu lösen, war Run As... -> Maven build... auszuwählen. Unter Ziele habe ich dependency:go-offline eingegeben und ausgeführt.

Dann habe ich mit der rechten Maustaste auf das Projekt geklickt und Maven -> Update Project... ausgewählt und das betreffende Projekt aktualisiert. 

Dies erlaubte es schließlich, die Quellordner zu erstellen und den Import abzuschließen.

1
Welsh

Wenn Sie nach dem Ausführen von Maven -> Update Project Configuration (verschachtelte Pfade) Fehler haben (oder in Juno "Update Configuration ..."), ist Ihr Build-Pfad falsch konfiguriert.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Projekt -> Erstellungspfad -> Erstellungspfad konfigurieren

Stellen Sie sicher, dass nur '/ src' und Verzeichnisse auf dieser Ebene enthalten sind. Wenn Sie z. '/ src' und auch '/ src/main/resources' vorhanden, das ist falsch. Die zweite Ressource ('/ src/main/resources') wird unter der ersten Ressource ('/ src') "verschachtelt", was dazu führt, dass Ressourcen nicht importiert werden können, da Eclipse die Abhängigkeiten von Maven nicht erkennt.

1
KomodoDave

Für die folgenden Schritte funktionierte in meinem Fall:

1 Klicken Sie in Eclipse mit der rechten Maustaste auf das gewünschte Projekt Maven -> Maven Nature deaktivieren

2 Klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste und wählen Sie Eigenschaften. Löschen Sie alle Hinweise auf eine externe Maven-Abhängigkeit, wobei nur die JRE-Systembibliothek übrig bleibt.

3 Klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste auf das Projekt, und wählen Sie dann Konfigurieren -> In Maven-Projekt konvertieren

es hat auch für mich funktioniert

0
anurag1007

Ich bin auch auf dieses Problem gestoßen. Es hat mich mehrere Stunden verwirrt. Ich habe viele Lösungen ausprobiert, die in diesem Thema vorgeschlagen wurden. Schließlich fand ich es an den Java-Element-Filtern. 

Java Element Filters.

0
Kevin He

Alles oben hat bei mir nicht funktioniert .. Für das Update musste nur der Repository-Ordner unter .m2 gelöscht und anschließend ein Update von Eclipse durchgeführt werden.

0

Wenn in "Eclipse STS" "Maven-Abhängigkeiten" nicht mehr angezeigt werden, müssen Sie Ihren pom.xml überprüfen und korrigieren. Ich habe das (zweimal) gemacht und es gelöst. Es handelte sich nicht um ein Problem der Abhängigkeiten, sondern um einen String, der zufällig in meinem pom.xml positioniert und verschoben wurde.

0
LucianoDemuru

fenster -> Einstellungen -> Maven -> Installationen -> Globale Einstellungen C:\Programme (x86)\Apache-Maven- (Version)\conf\settings.xml

mVN-Abhängigkeit: Baum MVN-Abhängigkeit: Auflösung

sobald es auf die richtige Einstellungsdatei zeigt, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Projekt: Abhängigkeiten aktualisieren, Projektkonfiguration aktualisieren, wenn es nicht geladen ist oder der Code immer noch fehlerfrei ist, schließen/öffnen Sie das Projekt

0
Tiago Medici

das gesamte Projekt sah in Eclipse seltsam aus, Maven-Abhängigkeiten-Ordner fehlten, es wurden einige Typen als unbekannt angezeigt, aber ich konnte es erfolgreich in Maven erstellen. Was das Problem behoben hat, ist das Hinzufügen des gen-Ordners zum Quellpfad im Projekterstellungspfad. 

Wahrscheinlich ähnelt dies diesem Android/FBReaderJ/Gen existiert bereits, ist jedoch kein Quellordner. In einen Quellordner konvertieren oder umbenennen

0
mik80

Die folgende Lösung hat bei mir funktioniert:
1- Wechseln Sie in das Projektverzeichnis
2-Run MVN Eclipse: Eclipse (Hoffnung MVN ist in Ihrem Pfad hinzugefügt)
3- Führen Sie mvn clean install aus

Aktualisieren Sie Ihr Projekt in Eclipse und überprüfen Sie.

0
Basu

So viele Antworten. Sie sehen, es könnte viele Gründe geben, warum dies nicht wie erwartet funktioniert. In meinem Fall habe ich auch das - Tag um meine Abhängigkeiten nicht erkannt. facepalm

Beispiel:

...
<dependencyManagement>
    <dependencies>
        <dependency>
            <groupId>org.slf4j</groupId>
            <artifactId>slf4j-log4j12</artifactId>
            <version>${org.slf4j.version}</version>
        </dependency>
    </dependencies>
</dependencyManagement>

dies definiert nur die Abhängigkeit für dieses und alle Teilprojekte mit der gewünschten Version! Dies ist, was es z. sollte wie im Master-POM aussehen. Um die Bibliothek in DIESEM aktuellen Projekt wirklich verwenden zu können, müssen Sie die Abhängigkeit wie folgt hinzufügen:

...
<dependencyManagement>
    <dependencies>
        <dependency>
            <groupId>org.slf4j</groupId>
            <artifactId>slf4j-log4j12</artifactId>
            <version>${org.slf4j.version}</version>
        </dependency>
    </dependencies>
</dependencyManagement>

<dependencies>
    <dependency>
        <groupId>org.slf4j</groupId>
        <artifactId>slf4j-log4j12</artifactId>
    </dependency>
</dependencies>

JETZT wird die Bibliothek in diesem aktuellen Projekt bereitgestellt.

0

Es ist so erstaunlich, dass dieses eine Problem so viele verschiedene Ursachen und mögliche Lösungen hat. Ich habe noch eine andere Lösung gefunden, die für mich funktioniert hat.

Nun, es ist nicht so sehr eine Lösung, sondern eine Entdeckung: Ich kann den Maven-Abhängigkeiten-Knoten im Paket-Explorer sehen, der die Standardeinstellung für die Java-Perspektive ist, aber ich kann nicht in der Java-EE-Perspektive sehen, welche verwendet standardmäßig den Projekt-Explorer. Beide Entdecker sehen auf den ersten Blick sehr ähnlich, sodass Sie die Maven-Abhängigkeiten in beiden sehen können.

Als ich versuchte, das herauszufinden, hatte ich diesen Unterschied nicht erkannt, so dass es für mich am Ende doch kein Problem war.

0
Danger