webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

In Eclipse können nicht alle Vorkommen eines ausgewählten Words hervorgehoben werden

Ich habe versucht, die Toggle mark occurrences (Alt + Shift + O)-Schaltfläche und auch in Preferences -> General -> Editors -> Text Editor -> Annotations zu verwenden und die Vorkommen von C/C++ - Vorkommen und C/C++ - Schreiben festzulegen. Wenn ich jedoch ein Wort auswähle, werden nicht alle Vorkommen dieses bestimmten Wortes hervorgehoben.

Was ich benutze, ist Eclipse Indigo Service Release 2 in XP mit einem C++ - Projekt.

91
Kobe

Sie können versuchen, das Vorkommen von Markierungen mit dem Symbol in der Symbolleiste zu aktivieren: Eclipse Toolbar

235
Mark

Voreinstellungen -> Java -> Editor -> Vorkommen markieren

32
lwpro2

In General > Editors > Text Editors > Annotations 

enter image description here

16
RaiVikrant

Check out Optionen, die in Einstellungen -> Java -> Editor -> Vorkommen markieren markiert sind Starten Sie Eclipse anschließend neu.

8
Alexis Pautrot

Finden Sie die Preferences unter Window,

 main window - tab

In General > Editors > Text Editors > Annotations (1) 

(5) wählt die Farbe aus und drückt Anwenden.

Preferences window

4
tk_

Die in Eclipse enthaltene Standardfunktion "Vorkommen markieren", die von jedem empfohlen wird, hebt nur Bezeichner in editors der Sprache hervor. Zum Beispiel wird int in C-Editoren nicht hervorgehoben und im Konsolenfenster wird es überhaupt nicht helfen.

Wenn Sie also ALLE Vorkommen in einem beliebigen Wort in einem beliebigen Eclipse-Fenster hervorheben möchten (ähnlich wie in Notepad ++), versuchen Sie das Glance-Plug-In für Eclipse .

Ab November 2017 arbeitet Glance für Eclipse Neon und Oxygen. Es gab eine Zeit, in der Neon nicht unterstützt wurde und eine Gabel erschien , aber es scheint jetzt unnötig (und aufgegeben) zu sein.

3
hmijail

Für Leute, die einen dunklen Hintergrund mit hellen Schriftfarben verwenden, sollten Sie die Markierungsfarbe in Preferences -> General -> Editors -> Text Editor -> Annotations überprüfen. Meine war standardmäßig auf Schwarz gesetzt, was auf einem schwarzen Hintergrund nicht auffällt.

0
Bryan Kahlig

Gehen

Java> Editor> Vorkommen markieren

Deaktivieren Sie "Markierungen beibehalten, wenn sich der Abschnitt ändert" klicken Sie dann auf Ok

Eclipse neu starten.

Diese Arbeit für mich.

0
mfe

Wenn Sie in die Fenstervorgaben gehen, wählen Sie die Sprache aus, mit der Sie arbeiten möchten. Wählen Sie den Editor unter dieser bestimmten Sprache aus und dann gibt es dort eine Markierung, die einige Optionen enthält. Wo es steht, bleiben Markierungen, wenn sich die Auswahl ändert, für mich wurde dies geprüft. Wenn ich das Kontrollkästchen deaktiviert habe, begann das System richtig hervorzuheben. 

0
NDEthos

Für Eclipse Mars:

Fenster -> Voreinstellungen -> Prüfen (Markieren Sie Vorkommen des ausgewählten Elements in der aktuellen Datei.) 

Wie gezeigt, wenn Abbildung:

 enter image description here

0
Virtual