webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Eclipse 4.2 (Juno) 'Server kann mit dem ausgewählten Typ nicht erstellt werden' in Tomcat 7

Ich habe installiert:

  • Eclipse juno
  • Java-6-openjdk-i386 (als Standard-JRE in Eclipse ausgewählt)
  • Java-7-openjdk-i386

Wenn ich versuche, einen neuen Server Tomcat7 in Eclipse hinzuzufügen, erhalte ich diese Nachricht 

'Server kann mit dem ausgewählten Typ nicht erstellt werden'

und ich kann nicht weiter. Kein Problem beim Hinzufügen des Tomcat6-Servers.

Ich habe diese Frage gelesen, aber sie hat nicht funktioniert Ähnliche Frage

54
Joe

1 Um den Fehler zu beheben, 'Server kann mit dem ausgewählten Typ nicht erstellt werden', führen Sie Folgendes aus:

cd ~/workspace/.metadata/.plugins/org.Eclipse.core.runtime/.settings/    
rm org.Eclipse.jst.server.Tomcat.core.prefs    
rm org.Eclipse.wst.server.core.prefs

2 Sobald Sie dies tun, ein weiterer Fehler 

'Die Tomcat-Serverkonfiguration konnte nicht unter/usr/share/Tomcat7/conf geladen werden. Die Konfiguration ist möglicherweise fehlerhaft oder unvollständig. /Usr/share/Tomcat7/conf/catalina.policy (Keine solche Datei oder ein solches Verzeichnis) ' 

Um dies zu beheben, führen Sie die folgenden Befehle aus:

cd /usr/share/Tomcat7
Sudo ln -s /var/lib/Tomcat7/conf conf
Sudo ln -s /etc/Tomcat7/policy.d/03catalina.policy conf/catalina.policy
Sudo ln -s /var/log/Tomcat7 log
Sudo chmod -R 777 /usr/share/Tomcat7/conf

3 . Starten Sie den Server und Eclipse neu

4 Neuen Server hinzufügen

  • Wählen Sie die Server unter der Kategorie Server aus.
  • Neuer Server-Assistent erstellen;
  • Wählen Sie Apache/Tomcat v7.0 Server und klicken Sie auf Weiter.
  • Geben Sie / usr/share/Tomcat7 in das Tomcat-Installationsverzeichnis ein und klicken Sie auf Weiter.
  • Wählen Sie im linken Bereich unter "Verfügbar" Ihr Projekt aus und drücken Sie Hinzufügen>, um es in den rechten Bereich unter Configured zu verschieben. drücken Sie Fertig stellen;

Eclipse muss den Server starten, und dazu muss der Server im Hintergrund gestoppt werden.

Sudo Service Tomcat7 Haltestelle

Wenn Sie beim Booten nicht automatisch starten müssen, können Sie den folgenden Befehl verwenden

Sudo Update-rc.d Tomcat7 deaktivieren

Wenn Sie während des Serverstarts Warnungen erhalten wie:

WARNING: Problem with directory [/usr/share/Tomcat7/common/classes], exists: [false], isDirectory: [false], canRead: [false]
WARNING: Problem with directory [/usr/share/Tomcat7/common], exists: [false], isDirectory: [false], canRead: [false]
WARNING: Problem with directory [/usr/share/Tomcat7/server/classes], exists: [false], isDirectory: [false], canRead: [false]
WARNING: Problem with directory [/usr/share/Tomcat7/server], exists: [false], isDirectory: [false], canRead: [false]
WARNING: Problem with directory [/usr/share/Tomcat7/shared/classes], exists: [false], isDirectory: [false], canRead: [false]
WARNING: Problem with directory [/usr/share/Tomcat7/shared], exists: [false], isDirectory: [false], canRead: [false] 

Möglicherweise müssen Sie auch Folgendes ausführen:

cd /usr/share/Tomcat7
Sudo ln -s /var/lib/Tomcat7/common common
Sudo ln -s /var/lib/Tomcat7/server server
Sudo ln -s /var/lib/Tomcat7/shared shared
136
Joe

Dies ist ein bekanntes Problem, das auftreten kann. Versuchen Sie eine oder alle der folgenden Methoden, um diesen Fehler zu beheben:

Gehe zu 

Fenster -> Einstellungen -> Server -> Laufzeitumgebungen

und beheben Sie den fehlerhaften Pfad/Link für den Server.

Oder benennen Sie das um 

org.Eclipse.jst.server.Tomcat.core.prefs bis org.Eclipse.jst.server.Tomcat.core.prefs.bak 

(oder Sie können diese Datei löschen). Diese Datei ist unter \workspace\.metadata\.plugins\org.Eclipse.core.runtime\.settings zu finden.

Benennen Sie das um 

org.Eclipse.wst.server.core.prefs to org.Eclipse.wst.server.core.prefs.bak (oder lösche die Datei). 

Diese Datei befindet sich auch am selben Ort wie oben.

29
Joe

Ich hatte Eclipse mehrere Tage mit Tomcat zusammengearbeitet, dann kam plötzlich ein Fehler "Tomcat-Serverkonfiguration konnte nicht geladen werden, ist möglicherweise beschädigt oder unvollständig". gleichen Server hinzufügen, und es begann wieder ohne Fehler zu arbeiten - 

2
user2395616

Navigieren Sie zu Windows-> Preferences-> RuntimeEnvironments. Daraufhin werden Ihnen die vorhandenen Tomcate-Konfigurationen angezeigt. Klicken Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten und prüfen Sie, ob das Tomcat-Installationsverzeichnis korrekt ist oder nicht.

Windows> Voreinstellungen> Server> Laufzeitumgebungen> Hinzufügen

Wählen Sie Ihren Zielserverstandort

wiederholen

1
Gab

Ich habe Lösung, korrigieren Sie einfach die Benutzerrechte, wie in Ubuntu-Befehl: Sudo chown -R Ihr Name: yourgroup /opt/Apache-Tomcat-7.0.55, starten Sie Eclipse neu, wird in Ordnung sein.

0
michael zhang

Hiii .. Ich habe das gleiche Problem in Windows 7 OS in der Eclipse JUNO-Version ... und habe die Lösung von Google gefunden.

Wenn Sie einen Server zum ersten Mal erstellen, werden die normalen Schritte ausgeführt. Aber aus irgendeinem Grund müssen Sie den Server löschen. Meistens löschen wir in Eclipse von der Registerkarte Server, indem Sie mit der rechten Maustaste auf den Server klicken und dann auf Löschen .. klicken. Zu diesem Zeitpunkt wird der Server von der Registerkarte Server gelöscht, jedoch nicht dauerhaft aus dem Arbeitsbereich gelöscht Bei Servern mit derselben Version können wir nach Auswahl der Serverversion nicht auf die Schaltfläche Weiter klicken.

Hier ist also die komplette Anleitung mit Screenshot, So lösen Sie diese Art von Problemen.

http://codeofjava.blogspot.in/2014/08/solution-of-getting-error-when-re.html

0

ich hatte das gleiche Problem in Debian. der Link unten hat mir geholfen http://crunchify.com/Eclipse-how-to-fix-installing-Apache-Tomcat-server-issue-blank-server-name-field/

Hinweis: Das Standard-Workspace-Verzeichnis von Eclipse unter debian ist/home/userNameFolder/workspace

0
onlyme