webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Ubuntu 12.04 --- grub-efi-AMD64-signed konnte nicht in / target / installiert werden

Ich habe einen HP Pavillion 14-n009tu-Laptop (i-5, 4 GB) mit installiertem Windows-8-Betriebssystem. Ich versuche Ubuntu 12.04 als Dual-Boot-Betriebssystem unter Windows 8 zu installieren. Ich habe auch Schnellstart- und sichere Startoptionen deaktiviert. Bei der Installation von Ubuntu 12.04 ist folgender Fehler aufgetreten:

grub-efi-AMD64-signed failed to install into /target/. Without GRUB boot loader,
the installed system will not boot

Ich habe drei Partitionen erstellt:

  1. 38GB-ext4-Root montiert
  2. 08DE-ext4- /home
  3. 10 GB Swap-Bereich

Bitte führen Sie mich, wie Sie dieses Problem beheben können.

7
Ramji Makwana

Hey Ramji Hatte genau das gleiche Problem. Was mein Problem behoben hat, war, dass ich die Schritte noch einmal durchlief und sicherstellte, dass ich das zweite Mal mit dem Internet verbunden war. Führen Sie den Vorgang erneut aus (partitionieren Sie nicht erneut, da die Festplatte noch partitioniert ist), aber wählen Sie dieses Mal die Option zum Formatieren der Partitionen aus, damit Sie die Informationen löschen, die vor dem Fehlschlagen der Installation geladen wurden. Schauen Sie sich die Kommentare hier an Warum schlägt die Installation von grub-efi in/target/fehl? Wenn Sie weiterhin Probleme haben, befolgen Sie diese Anweisungen http://www.everydaylinuxuser.com/2013/) 09/install-ubuntu-linux-along-windows.html

3
Shule

Ich habe das Problem gelöst, indem ich am Anfang der Festplatte eine 200-MB-FAT32-Partition mit den Flags boot und esp erstellt habe. Das Erstellen einer Partition mit dieser Konfiguration wurde vom Boot-Repair-Tool vorgeschlagen, nachdem der von Ihnen erwähnte Fehler aufgetreten war und ich versuchte, ihn mit einem solchen Tool zu beheben.

Ich hoffe das hilft! Viel Glück!

Es ist ein Fehler. Wenn Sie mit einem pendrive installieren, ändern Sie einfach den Dateinamen grub-efi-AMD64-signed_1.9~ubuntu12.04.4+1.99-21ubuntu3.10_AMD.deb im Verzeichnis /pool/main/g/grub2-signed/, indem Sie 64 am Ende vor .deb hinzufügen. Es funktioniert zu 100%.

https://bugs.launchpad.net/ubuntu/+bug/163391

1
Lui Suing

Ich hatte das gleiche Problem bei der Installation von Ubuntu 16.04 sowie bei der Installation von Mint.

Die folgenden Schritte haben mein Problem behoben:

  1. Installieren Sie Ubuntu/Mint nach Belieben (nach der Installation oder dazwischen wird dieser Fehler angezeigt).
  2. Starten Sie o. mit Live-Boot.
  3. Installieren Sie die Startreparatur.
  4. Befolgen Sie die darin angegebenen Schritte.

Das ist es. Starten Sie Ihren PC neu und denken Sie daran, das verwendete bootfähige Medium zu entfernen.

0

Ich habe dieses Problem in Linux Mint 16 umgangen, indem ich vor dem Start der Installation den folgenden Befehl ausgeführt habe:

Sudo dpkg --remove-architecture i386

Dies wird wahrscheinlich durch die Installation von 32- und 64-Bit-Versionen aller Pakete verursacht, falls nur eines davon vorhanden ist (oder möglicherweise, um heterogene Cluster mit 32-Bit- und 64-Bit-CPUs zu unterstützen). Im Fall von grub-efi-AMD64 (das Teil von grub-efi-AMD64-signed ist) sind beide Versionen vorhanden, sie deklarieren jedoch Konflikte miteinander, sodass nicht beide auf demselben System installiert werden können.

0
Pr0methean