webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Ist Hintergrundfarbe: kein gültiges CSS?

Kann mir jemand sagen, ob das folgende CSS gültig ist?

.class {
    background-color:none;
}
345
NarfkX

Sie möchten transparent wahrscheinlich, da none kein gültiger background-color-Wert ist.

Die CSS 2.1-Spezifikation gibt Folgendes für die background-color-Eigenschaft an:

Value: <color> | transparent | inherit

<color> kann entweder ein Schlüsselwort oder eine numerische Darstellung einer Farbe sein. Gültige color Schlüsselwörter sind:

aqua, Schwarz, Blau, Fuchsia, Grau, Grün, Limette, Braun, Marine, Olive,. Orange, Lila, Rot, Silber, Aquamarin, Weiß und Gelb

transparent und inherit sind gültige Schlüsselwörter, none jedoch nicht.

446
James Allardice

Nein, verwenden Sie transparent statt none. Siehe Arbeitsbeispiel hier in diesem Beispiel, wenn Sie transparent in none ändern, es funktioniert nicht

verwenden Sie wie .class { background-color:transparent; }


Wobei Sie .class Ihre transparente Klasse nennen.

148
Jitendra Vyas

Die Antwort ist nein.

Falsch

.class {
    background-color: none; /* do not do this */
}

Richtig

.class {
    background-color: transparent;
}

background-color: transparent bewirkt dasselbe, was Sie mit background-color: none machen wollten.

54
Sajidur Rahman
.class {
    background-color:none;
}

Dies ist keine gültige Eigenschaft. Der W3C-Prüfer zeigt den folgenden Fehler an:

Wertfehler: Hintergrundfarbe Keiner ist kein Hintergrundfarbwert: Keiner

Während der Entwicklung der CSS-Spezifikation wurde transparent möglicherweise anstelle von 0- oder none-Werten als besserer Begriff ausgewählt.

6
Barun

CSS Level 3 gibt den Eigenschaftswert unset an. Von MDN :

Das unset-Schlüsselwort CSS setzt sich aus der Kombination aus Anfangs- und Vererbung Schlüsselwörter. Wie diese beiden anderen CSS-weiten Schlüsselwörter kann es auch auf .__ angewendet werden. jede CSS-Eigenschaft, einschließlich der CSS-Kurzform all. Dieses Schlüsselwort setzt .__ zurück. die Eigenschaft auf ihren geerbten Wert, wenn sie von ihrem übergeordneten Element oder .__ erbt. wenn nicht. Mit anderen Worten verhält es sich wie erben Sie das Schlüsselwort im ersten Fall und wie das ursprüngliche Schlüsselwort in der zweiter Fall.

Leider wird dieser Wert derzeit nicht in allen Browsern unterstützt, einschließlich IE, Safari und Opera. Ich empfehle vorerst transparent.

4
Gert Hengeveld

schreib Dies: 

.class {
background-color:transparent;
}
1
a.miadian

Ich möchte also das Szenario erläutern, in dem ich von dieser Lösung Gebrauch machen musste. Grundsätzlich wollte ich das Hintergrundfarben-Attribut eines anderen CSS rückgängig machen. Das erwartete Endergebnis bestand darin, dass es so aussah, als hätte das ursprüngliche CSS das Attribut background-color nie angewendet. Durch die Einstellung von background-color:transparent; wurde dies wirksam.

0
Binita Bharati