webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Wie stelle ich den Standard-Dokumentenleser in Ubuntu 16.04 ein?

Vor langer Zeit war es möglich, Standardanwendungen über die Befehlszeile in der Datei ~/.local/share/applications/defaults.list festzulegen. Diese Datei gibt es aber nicht mehr.

Wie kann ich Okular in Ubuntu 16.04 über die Befehlszeile als Standarddokumentenleser festlegen?

6
Luís de Sousa

Meines Wissens können Sie eine Standard-App über xdg-mime festlegen.

xdg-mime default okular.desktop application/pdf

So überprüfen Sie, ob es funktioniert hat:

xdg-mime query default application/pdf
7
Alex

Standardanwendungen scheinen global im /usr/share/applications/defaults.list als Zuordnungspaare zwischen Anwendung und Datei festgelegt zu sein. Benutzerspezifische Dateizuordnungen können in der Datei ~/.local/share/applications/defaults.list festgelegt werden. Diese Datei existiert möglicherweise nicht - möglicherweise nach einer neuen Ubuntu-Installation - sondern kann vom Benutzer erstellt werden.

Ich verwende jetzt ein Skript wie das folgende, um Anwendungen Dateitypen zuzuordnen. In diesem Beispiel ist Okular allen Dokumenttypen zugeordnet (anstelle von Evince).

#!/bin/bash

if [ -e ~/.local/share/applications/defaults.list ]
then
    echo "The file exists"
    sed 's/evince/okular/' ~/.local/share/applications/defaults.list > ~/.local/share/applications/defaults.list
else
    echo "The file does not exist"
    sed 's/evince/okular/' /usr/share/applications/defaults.list > ~/.local/share/applications/defaults.list
fi
1
Luís de Sousa

Folgendes hat für mich funktioniert:

xdg-mime default okularApplication_pdf.desktop application/pdf

Ich habe Alex 'vorherige Antwort verwendet (Entschuldigung, ich konnte sie nicht kommentieren ...) und sie aktualisiert.

Die Linie:

xdg-mime query default application/pdf funktioniert gut.

Jetzt sind alle meine PDFs standardmäßig mit Okular geöffnet. Vielen Dank, Alex!

0
etienned