webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Wie kann ich den Befehl passwd unterbrechen?

Wenn ich passwd eingebe, erhalte ich

Changing password for <user>.
(current) UNIX password:

Angenommen, ich ändere an diesem Punkt meine Meinung und entscheide mich, mein altes Passwort beizubehalten. Was soll ich machen?

Ctrl + C funktioniert nicht. Die einzige Möglichkeit, die ich gefunden habe, besteht darin, eine zweite Befehlszeile zu verwenden, um die PID oder den laufenden passwd -Prozess herauszufinden und ihn dann an kill -9 weiterzuleiten (der Standard kill funktioniert auch nicht). .

Gibt es einen besseren Weg, am besten ohne eine zweite Kommandozeile?

4
azimut

passwd hat das Terminal in den vollständig unformatierten Modus geschaltet --- es liest einfach alles, was Sie darauf werfen, einschließlich Ihres Ctrl-C und des normalerweise mit "Stop and Go" verbundenen Hintergrunds. Ctrl-Z.

Die beste Strategie ist einfach Enter zu drücken und auf den Fehler zu warten:

[romano:~] 10 % passwd                                               
Changing password for romano.
(current) UNIX password: 
passwd: Authentication token manipulation error
passwd: password unchanged
8
Rmano