webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

LXTerminal und XTerm Resize Command

Ich möchte einen Befehl in einem Bash-Skript ausführen, mit dem die Größe des Terminalfensters geändert wird. In xterm

xterm -geometry=30x30

erstellt ein neues xterm Fenster und

lxterminal --geometry=30x30

erstellt ein neues lxterminal-Fenster.

Gibt es eine Möglichkeit, die Größe eines Terminals zu ändern, ohne ein neues Fenster zu öffnen? So würde es aussehen:

if [ $TERMINALTYPE=xterm ]; then
    DASH="-"
else
    DASH="--"
endif

echo -e $TERMINALTYPE" "$DASH"geometry 30x30"

ABER: Wenn es einen Befehl gibt, der ein Nice-Einzeiler ist, der mit beiden Terminals funktioniert (vt100-Escape-Sequenz vielleicht), ist das sogar noch besser.

4
Blue Ice

Dazu sind zwei Schritte erforderlich. Zuerst müssen Sie xterm mitteilen, dass es überhaupt passieren soll, da standardmäßig Anforderungen von gehosteten Programmen zur Größenänderung des Fensters ignoriert werden. Fügen Sie dies zu Ihren ~/.X-Standardwerten hinzu:

xterm*allowWindowOps: true

Damit dies wirksam wird, müssen Sie sich entweder abmelden oder Folgendes ausführen:

xrdb ~/.Xdefaults

Starten Sie dann ein neues xterm und in Ihrem Bash-Skript:

echo -ne "\e[8;30;30t"
3
Paul

Ich möchte nur teilen:

apt-get install xterm

Verwenden Sie den folgenden Befehl zum Ändern der Größe, wobei 2 = Anzahl der Zeilen, 4 = Anzahl der Spalten:

resize -s 20 40

Ändern Sie den Wert von Zeilen und Spalten je nach Anforderung.

1
user632519