webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Wie liste ich alle verfügbaren Schlüsselbereiche in Cassandra auf?

Ich bin ein Neuling in Cassandra und versuche, eine Spielzeuganwendung mit Cassandra zu implementieren. Ich hatte in meiner Cassandra DB einen Schlüsselbereich und einige Spaltenfamilien erstellt, aber ich habe den Namen meines Clusters vergessen.

Ich versuche herauszufinden, ob es eine Abfrage gibt, die alle verfügbaren Schlüsselbereiche auflistet.

Kennt jemand eine solche Abfrage oder einen solchen Befehl?

130
Shekhar

Wenn Sie dies außerhalb des cqlsh-Tools tun möchten, können Sie die schema_keyspaces-Tabelle im system-Schlüsselbereich abfragen. Es gibt auch eine Tabelle mit dem Namen schema_columnfamilies, die Informationen zu allen Tabellen enthält.

Die Befehle DESCRIBE und SHOW funktionieren nur in cqlsh und cassandra-cli.

76
Theo

[cqlsh 4.1.0 | Cassandra 2.0.4 | CQL-Spezifikation 3.1.1 | Thrift-Protokoll 19.39.0]

Derzeit ist der Befehl zu verwenden:

DESCRIBE keyspaces;
270
Marco Ponzi

Es ist sehr einfach. Geben Sie einfach den folgenden Befehl ein, um alle Schlüsselbereiche aufzulisten.

Cqlsh> Beschreibe Schlüsselbereiche;

Wenn Sie den Schlüsselbereich im Systemschema mit der SQL-Abfrage prüfen möchten

darunter ist der Befehl. 

SELECT * FROM system_schema.keyspaces;

Hoffe das wird deine Frage beantworten ... 

Sie können die Erklärung zum Verständnis und zum Erstellen der Schlüsselbereiche anhand der folgenden Ressourcen durchgehen. 

Dokumentation:

https://docs.datastax.com/de/cql/3.1/cql/cql_reference/create_keyspace_r.htmlhttps://www.i2tutorials.com/cassandra-tutorial/cassandra-create- Keyspace/

16
Prasu

Found it ...show keyspaces listet alle Schlüsselbereiche auf. Ich glaube, als ich diesen Befehl ausprobiert habe, habe ich vergessen, die letzten Werte in 'Schlüsselbereiche' anzugeben.

13
Shekhar

DESC KEYSPACES erledigen die Arbeit. 

Wenn Sie das Schema eines bestimmten Schlüsselbereichs beschreiben möchten, können Sie dies auch verwenden

DESC 

4
DataJanitor

Der Befehl DESCRIBE ist Ihr Freund. Sie können einen Schlüsselbereich, Listenschlüsselbereiche, eine Tabelle oder alle Tabellen im Schlüsselbereich, den Cluster und vieles mehr beschreiben. Sie können die vollständige Idee erhalten, indem Sie eingeben

HELP DESCRIBE in cqlsh.

Verbindung zu mscluster um 127.0.0.1:9042. [cqlsh 5.0.1 | Cassandra 3.8 | CQL-Spezifikation 3.4.2 | Eigenes Protokoll v4] Verwenden Sie HELP für Hilfe. 

cqlsh> HELP BESCHREIBEN 

    DESCRIBE [cqlsh only]

    (DESC may be used as a shorthand.)

      Outputs information about the connected Cassandra cluster, or about
      the data objects stored in the cluster. Use in one of the following ways:...<omitted for brevity>
  • DESCRIBE <your key space name> - beschreibt den Befehl, der zum Erstellen des Schlüsselbereichs verwendet wird

cqlsh> DESCRIBE testkeyspace;

CREATE KEYSPACE testkeyspace WITH replication = {'class': 'SimpleStrategy', 'replication_factor': '3'} AND durable_writes = true;

  • DESCRIBE-Schlüsselbereiche - listet alle Schlüsselbereiche auf 

cqlsh> BESCHREIBEN DER TASTENFELDER 

system_schema system testkeyspace system_auth
system_distributed system_traces

  • TABELLEN BESCHREIBEN - Listet alle Tabellen im aktuellen Schlüsselbereich auf

cqlsh: system> TABELLEN BESCHREIBEN;

available_ranges peers paxos
range_xfers Batches compaction_history Batchlog
lokale "IndexInfo" sstable_activity
size_estimates Hinweise views_builds_in_progress peer_events
Built_Views

  • DESCRIBE your table name oder DESCRIBE TABLE your table name - Gibt die Tabellendetails an 

cqlsh: system> BUCHLOG DER TABELLE BESCHREIBEN 

CREATE TABLE system.batchlog ( Id uuid PRIMARY KEY, Data blob, Version int, Written_at timestamp) WITH bloom_filter_fp_chance = 0.01 AND caching = {'keys': 'ALL', 'rows_per_partition': 'NONE'} AND comment = 'VERALTETEbatchlog-Einträge' .... aus Gründen der Kürze weggelassen

3
factotum
  1. melden Sie sich bei cqlsh an 
  2. desc Schlüsselbereiche;
  3. wählen Sie * aus system_schema.keyspaces aus.
1
Jay Tokala

desc-Schlüsselbereiche erledigen das für Sie.

1
Chakri Stark

DESCRIBE-Schlüsselbereiche zum Auflisten aller Schlüsselbereiche DESCRIBE-Schlüsselbereich https://docs.datastax.com/de/dse/5.1/cql/cql/cql_reference/cqlsh_commands/cqlshDescribeKeyspace.html

1
Puneet

Sobald Sie sich bei cqlsh oder cassandra-cli angemeldet haben, führen Sie die folgenden Befehle aus

1) In cqlsh Desc-Schlüsselbereichen; oder Schlüsselbereiche beschreiben; oderselect * aus system_schema.keyspaces;

2) in den cassandra-clishow-Keyspaces;

0
LetsNoSQL

Abgesehen von der obigen Methode, wenn Sie opscenter installiert haben,

  1. Gehen Sie auf die Registerkarte Daten>. Dort werden alle von Ihnen erstellten Schlüsselbereiche und einige Systemschlüsselbereiche angezeigt.
  2. Sie können alle Tabellen unter den einzelnen Schlüsselbereichen sowie den Replikatorfaktor für den Schlüsselbereich anzeigen.

weitere Informationen finden Sie unter dem Link . https://docs.datastax.com/de/opscenter/6.1/opsc/online_help/opscDataModelingManagingKeyspace_t.html

0
daljeet singh