webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Suchen nach Speicherverlusten in einer C++ - Anwendung mit Visual Studio

In Linux habe ich valgrind verwendet, um zu überprüfen, ob in einer Anwendung Speicherlecks vorhanden sind. Was ist das Äquivalent in Windows? Kann dies mit Visual Studio 2010 gemacht werden?

21
devnull

Visual Studio unterstützt Sie beim Auffinden von Speicherlecks. Dieser Link sollte hilfreich sein. 

25
Mahesh

Wie wäre es mit Visual Leak Detector ? Es ist kein Inbuild, aber ich glaube, es ist das beliebteste.

8
Default

C++ Memory Validator sucht nach Speicher und behandelt Leckagen in nativen Windows-Programmen, die mit Visual Studio, Delphi und anderen Compilern erstellt wurden. Schnell und kann große Workloads bewältigen (einige Benutzer verfolgen mehrere Milliarden Zuweisungen und Aufhebungen in einem Lauf).

Offenlegung: Ich bin der Designer des C++ Memory Validator. Wir haben es entwickelt, weil andere Tools die Arbeitslast nicht bewältigen konnten, als wir mit SolidWorks R & D Ltd. zusammenarbeiteten. 

2
Stephen Kellett

Dr. Memory ist ein Speicherüberwachungstool, mit dem speicherbezogene Programmierfehler wie Zugriffe auf nicht initialisierten Speicher, Zugriffe auf nicht adressierbaren Speicher (einschließlich außerhalb zugewiesener Heap-Einheiten und Heap-Unter- und -Überlauf) sowie Zugriffe auf identifiziert werden können Freigegebener Speicher, doppelte Freigaben, Speicherlecks und (unter Windows) Behandeln von Lecks, GDI API-Verwendungsfehler und Zugriffe auf nicht reservierte lokale Thread-Speichersteckplätze.

Dr. Memory kann auf unveränderten Anwendungsbinärdateien ausgeführt werden, die unter Windows, Linux, Mac oder Android auf IA-32-, AMD64- und ARM -Hardware) ausgeführt werden.

Dr. Memory basiert auf der dynamischen Instrumentierungsplattform DynamoRIO .

1
AntonK

Mit dem DevPartner-Tool können Sie mithilfe von Visual Studio Speicherverluste in C++ - Anwendungen ermitteln. 

0
ckv

Visual Studio 2015 und spätere Versionen verfügen über das Native Memory Leak Diagnostic Tool. Überprüfen Sie dies auf Details: https://dzone.com/articles/native-memory-leak-diagnostics .

0
Oleg Smirnov