webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Moq, SetupGet, Eine Eigenschaft verspotten

Ich versuche, eine Klasse mit dem Namen UserInputEntity zu verspotten, die eine Eigenschaft mit dem Namen ColumnNames enthält: (Sie enthält andere Eigenschaften. Ich habe sie nur für die Frage vereinfacht.)

namespace CsvImporter.Entity
{
    public interface IUserInputEntity
    {
        List<String> ColumnNames { get; set; }
    }

    public class UserInputEntity : IUserInputEntity
    {
        public UserInputEntity(List<String> columnNameInputs)
        {
            ColumnNames = columnNameInputs;
        }

        public List<String> ColumnNames { get; set; }
    }
}

Ich habe eine Moderatorenklasse:

namespace CsvImporter.UserInterface
{
    public interface IMainPresenterHelper
    {
        //...
    }

    public class MainPresenterHelper:IMainPresenterHelper
    {
        //....
    }

    public class MainPresenter
    {
        UserInputEntity inputs;

        IFileDialog _dialog;
        IMainForm _view;
        IMainPresenterHelper _helper;

        public MainPresenter(IMainForm view, IFileDialog dialog, IMainPresenterHelper helper)
        {
            _view = view;
            _dialog = dialog;
            _helper = helper;
            view.ComposeCollectionOfControls += ComposeCollectionOfControls;
            view.SelectCsvFilePath += SelectCsvFilePath;
            view.SelectErrorLogFilePath += SelectErrorLogFilePath;
            view.DataVerification += DataVerification;
        }


        public bool testMethod(IUserInputEntity input)
        {
            if (inputs.ColumnNames[0] == "testing")
            {
                return true;
            }
            else
            {
                return false;
            }
        }
    }
}

Ich habe den folgenden Test versucht, bei dem ich die Entität verspotte und versuche, die Eigenschaft ColumnNames abzurufen, um eine initialisierte List<string>() zurückzugeben, aber sie funktioniert nicht:

    [Test]
    public void TestMethod_ReturnsTrue()
    {
        Mock<IMainForm> view = new Mock<IMainForm>();
        Mock<IFileDialog> dialog = new Mock<IFileDialog>();
        Mock<IMainPresenterHelper> helper = new Mock<IMainPresenterHelper>();

        MainPresenter presenter = new MainPresenter(view.Object, dialog.Object, helper.Object);

        List<String> temp = new List<string>();
        temp.Add("testing");

        Mock<IUserInputEntity> input = new Mock<IUserInputEntity>();

    //Errors occur on the below line.
        input.SetupGet(x => x.ColumnNames).Returns(temp[0]);

        bool testing = presenter.testMethod(input.Object);
        Assert.AreEqual(testing, true);
    }

Die Fehler, die ich erhalte, besagen, dass einige ungültige Argumente + Argument 1 nicht von Zeichenfolge in konvertiert werden können

System.Func<System.Collection.Generic.List<string>>

Jede Hilfe wäre dankbar.

70
Hans Rudel

ColumnNames ist eine Eigenschaft vom Typ List<String>. Beim Einrichten müssen Sie also List<String> im Returns-Aufruf als Argument (oder als Funktion) übergeben die ein List<String> zurückgeben)

Aber mit dieser Zeile versuchen Sie nur ein string zurückzugeben

input.SetupGet(x => x.ColumnNames).Returns(temp[0]);

was die Ausnahme verursacht.

Ändern Sie es, um die gesamte Liste zurückzugeben:

input.SetupGet(x => x.ColumnNames).Returns(temp);
149
nemesv

Während das Verspotten schreibgeschützter Eigenschaften nur Eigenschaften mit Getter-Methode bedeutet, sollten Sie diese als virtuell deklarieren, da andernfalls die System.NotSupportedException ausgelöst wird, da sie nur in VB als moq-internes Überschreiben und Erstellen eines Proxys unterstützt wird, wenn Wir verspotten alles.

4
Himanshu Soni