webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Die gespeicherte Prozedur kehrt in C # .Net in DataSet zurück

Ich möchte eine virtuelle Tabelle von einer gespeicherten Prozedur zurückgeben und sie in einem Dataset in c # .net verwenden. Meine Prozedur ist etwas komplex und kann nicht feststellen, wie eine Tabelle zurückgegeben und in einem Dataset festgelegt wird

Hier ist meine Vorgehensweise zum Ändern:

ALTER PROCEDURE [dbo].[Procedure1] 

    @Start datetime, 
    @Finish datetime,
    @TimeRange time
AS
BEGIN

    SET NOCOUNT ON;

    declare @TimeRanges as TABLE (SessionStart datetime, SessionEnd datetime);

     with TimeRanges as (
  select @Start as StartTime, @Start + @TimeRange as EndTime
  union all
  select StartTime + @TimeRange, EndTime + @TimeRange
    from TimeRanges
    where StartTime < @Finish )
  select StartTime, EndTime, Count( Test.ScenarioID ) as TotalPeaks
    from TimeRanges as TR left outer join
      dbo.Test as Test on TR.StartTime <= Test.SessionStartTime and Test.SessionCloseTime < TR.EndTime
    group by TR.StartTime, TR.EndTime   
END
13
cihata87

Versuche dies

    DataSet ds = new DataSet("TimeRanges");
    using(SqlConnection conn = new SqlConnection("ConnectionString"))
    {               
            SqlCommand sqlComm = new SqlCommand("Procedure1", conn);               
            sqlComm.Parameters.AddWithValue("@Start", StartTime);
            sqlComm.Parameters.AddWithValue("@Finish", FinishTime);
            sqlComm.Parameters.AddWithValue("@TimeRange", TimeRange);

            sqlComm.CommandType = CommandType.StoredProcedure;

            SqlDataAdapter da = new SqlDataAdapter();
            da.SelectCommand = sqlComm;

            da.Fill(ds);
     }
51
codingbiz

Ich sollte Ihnen die grundlegenden Schritte erklären und Rest hängt von Ihrer eigenen Bemühung ab. Sie müssen die folgenden Schritte ausführen.

  • Erstellen Sie eine Verbindungszeichenfolge.
  • Erstellen Sie eine SQL-Verbindung
  • Erstellen Sie einen SQL-Befehl
  • Erstellen Sie einen SQL-Datenadapter
  • füllen Sie Ihren Datensatz.

Vergessen Sie nicht, die Verbindung zu öffnen und zu schließen. Folgen Sie diesem Link für mehr Verständnis.

8
muhammad kashif

Sie können SqlConnection - und SqlCommand -Instanzen auf globaler Ebene deklarieren, damit Sie sie in der gesamten Klasse verwenden können. Verbindungszeichenfolge ist in Web.Config.

SqlConnection sqlConn = new SqlConnection(WebConfigurationManager.ConnectionStrings["SqlConnector"].ConnectionString);
SqlCommand sqlcomm = new SqlCommand();

Jetzt können Sie die folgende Methode verwenden, um Werte an Stored Procedure zu übergeben und DataSet abzurufen.

public DataSet GetDataSet(string paramValue)
{
    sqlcomm.Connection = sqlConn;
    using (sqlConn)
    {
        try
        {
            using (SqlDataAdapter da = new SqlDataAdapter())
            {  
                // This will be your input parameter and its value
                sqlcomm.Parameters.AddWithValue("@ParameterName", paramValue);

                // You can retrieve values of `output` variables
                var returnParam = new SqlParameter
                {
                    ParameterName = "@Error",
                    Direction = ParameterDirection.Output,
                    Size = 1000
                };
                sqlcomm.Parameters.Add(returnParam);
                // Name of stored procedure
                sqlcomm.CommandText = "StoredProcedureName";
                da.SelectCommand = sqlcomm;
                da.SelectCommand.CommandType = CommandType.StoredProcedure;

                DataSet ds = new DataSet();
                da.Fill(ds);                            
            }
        }
        catch (SQLException ex)
        {
            Console.WriteLine("SQL Error: " + ex.Message);
        }
        catch (Exception e)
        {
            Console.WriteLine("Error: " + e.Message);
        }
    }
    return new DataSet();
}

Das Folgende ist das Beispiel einer Verbindungszeichenfolge in der Konfigurationsdatei

<connectionStrings>
    <add name="SqlConnector"
         connectionString="data source=.\SQLEXPRESS;Integrated Security=SSPI;Initial Catalog=YourDatabaseName;User id=YourUserName;Password=YourPassword"
         providerName="System.Data.SqlClient" />
</connectionStrings>
2
Sarath Avanavu