webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Der Zielprozess wurde beendet, ohne dass CoreCLR ausgelöst wurde. Der Ereignisfehler wurde mit .NET Core 2.2 gestartet

Ich möchte ein leeres WebApi-Projekt basierend auf .NET Core 2.2 debuggen.

Ich habe Core 2.2 SDK x86 Installiert und das Ziel-Framework auf 2.2 geändert:

<Project Sdk="Microsoft.NET.Sdk.Web">

  <PropertyGroup>
    <TargetFramework>netcoreapp2.2</TargetFramework>
  </PropertyGroup>

Wenn ich anfange, dieses Projekt zu debuggen, startet IIS, aber auf der Route api/values Sehe ich nichts (es wird für immer geladen) und erhalte folgende Fehlermeldung:

Der Zielprozess wurde beendet, ohne dass ein CoreCLR-Startereignis ausgelöst wurde. Stellen Sie sicher, dass der Zielprozess für die Verwendung von .NET Core konfiguriert ist. Dies ist zu erwarten, wenn der Zielprozess nicht auf .NET Core ausgeführt wurde

In meiner Lösung existieren WPF und Class Library Projekte. Ich wollte WebApi dafür machen. Wie gesagt, sein leeres Basisprojekt wird von Visual Studio 2019 Erzeugt. Ich habe gerade Core 2.2 Installiert, warum ich diesen Fehler bekomme und was ich falsch mache?

(enter image description here

30
michasaucer

Ich lief mit dem gleichen Problem. Für mich war es jedoch so, dass mein Projekt in .NET Core 2.2 lief, das ich nicht installiert hatte. Ich benutze VS 2019.

Um die Lösung zu finden, gehen Sie einfach zu Visual Studio Installer und klicken Sie für Ihren VS 2019 auf "Ändern" wie im folgenden Bild (allerdings auf Spanisch): Siehe Bild hier

Klicken Sie dann auf "Einzelne Komponenten", z. B. hier.

Stellen Sie dann sicher, dass Sie ".NET Core 2.2 Runtime (EOL)" (und höher wie .NET Core 3.0, falls gewünscht) eingecheckt haben, und klicken Sie wie gezeigt auf "Ändern" hier

Hoffe das funktioniert bei dir.

1
Bazil

Ich musste das Projekt "bereinigen" und "neu erstellen" und danach funktionierte es wieder.

0
Enrico

Ich habe versucht, ein Projekt auszuführen, das Net Core 2.2 verwendet, aber ich hatte es nicht, und es gab keinen Fehler (ich hatte 1.1). Nach der Installation von 2.2 mit dem "Visual Studio Installer" funktionierte es wie ein Zauber. =)

0
David Castro