webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Warum erhalte ich beim Start immer die GRUB - Befehlszeile - Duales Booten gewinnt 8.1 und Ubuntu 14.04

Ich habe Daten von der Festplatte meines Laptops, die Windows 8.1 enthält, auf meine SSD migriert und die Festplatte durch die SSD ersetzt (mein Laptop verfügt übrigens über 2 Festplattenschächte). Derzeit befinden sich Windows 8.1 und Ubuntu 14.04 auf eigenen SDDs. Davor konnte ich direkt in den Bildschirm zur Auswahl des Betriebssystems GRUB booten, in dem ich Windows 8.1 oder Ubuntu 14.04 booten konnte. Aber jetzt bekomme ich jedes Mal, wenn ich meinen Laptop starte, diesen Bildschirm

enter image description here

Sobald ich exit in diese Befehlszeile eingebe. Ich erhalte diesen Bildschirm (übrigens habe ich neu konfiguriert, um den doppelten Eintrag für Ubuntu zu entfernen, nachdem ich diesen Screenshot gemacht habe) enter image description here

Nach Auswahl von ubuntu wird der Bildschirm zur Auswahl des Betriebssystems angezeigt. enter image description here

Wenn ich in Ubuntu bin und neu starte, wird Windows direkt gestartet, ohne dass der Befehlszeilenbildschirm GRUB angezeigt wird. Meine Frage ist, wie kann ich beim Start direkt zum GRUB OS-Auswahlbildschirm booten?

Die aktuellen Einträge für die Startreihenfolge. enter image description here

Vielen Dank

1
Biu

Versuchen Sie dies in einem Ubuntu-Terminal-Fenster:

Sudo efibootmgr -o 0

Das sollte das Problem beheben. Alternativ können Sie EasyUEFI in Windows verwenden, um den Eintrag ubuntu an den Anfang der Liste der Startreihenfolgen zu verschieben.


EDIT:

Wenn beim Neustart des Computers ohne Booten von Windows der Neustart direkt auf Windows zurückgesetzt wird, ist Ihr EFI stark beschädigt. Suchen Sie auf der Website des Herstellers nach einem Update (wahrscheinlich "BIOS-Upgrade" oder ähnliches). Wenn dies nicht hilft, ist es am besten, den Computer gegen Erstattung zurückzugeben, vorausgesetzt, Sie befinden sich innerhalb der Rückgabefrist. Andernfalls müssen Sie einen hässlichen Hack ausführen, bei dem Sie die Bootloader-Dateien umbenennen. Boot Repair kann dies halbautomatisch mit einer Option im Erweitert-Menü ausführen oder manuell, wie angegeben hier. So oder so, wenn es sich um ein schlechtes EFI handelt, Schreibe an den Hersteller, um dich zu beschweren! Zu viele haben zu lange Junk-EFIs geliefert!

Wenn dies erst nach dem Booten von Windows geschieht, ist Windows möglicherweise der Schuldige. Diese Frage behandelt diese Variante des Problems.

1
Rod Smith