webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

So wechseln Sie das Backend mit Keras (von TensorFlow zu Theano)

Ich habe versucht, das Backend mit Keras zu wechseln (von TensorFlow zu Theano), habe es aber nicht geschafft ... Ich habe die beschriebenen Temps here befolgt, aber es funktioniert nicht. Ich habe eine keras.json im keras-Verzeichnis erstellt (da es nicht existierte), ändert sich jedoch nichts, wenn ich sie aus Python importiere.

28
DaniPaniz

Erstellen Sie einen .keras-Ordner (beachten Sie den . vorne) in Ihrem Home-Verzeichnis und legen Sie die keras.json-Datei dort ab.

Zum Beispiel /home/DaniPaniz/.keras/keras.json (oder kurz ~/.keras/keras.json), wenn Sie sich auf einem UNIX-ähnlichen System befinden (MacOS X, Linux, * BSD). Unter Windows möchten Sie den Ordner %USERPROFILE%/.keras erstellen und die JSON-Datei dort ablegen.

Alternativ können Sie auch die Umgebungsvariable KERAS_BACKEND einstellen:

KERAS_BACKEND=theano python mymodel.py
32
nemo

Wenn Sie die Konfiguration dauerhaft ändern möchten, ist der json hier verfügbar: ~/.keras/keras.json und Sie können das Backend ändern.

Um dies dynamisch in Python 2.7 durchzuführen, können Sie Folgendes ausführen:

from keras import backend as K
import os

def set_keras_backend(backend):

    if K.backend() != backend:
        os.environ['KERAS_BACKEND'] = backend
        reload(K)
        assert K.backend() == backend

set_keras_backend("theano")
21
Shashank Singla

In Windows müssen Sie den .keras-Ordner in Ihrem Laufwerk C finden. Höchstwahrscheinlich wird es irgendwo in C:/users/username/liegen. Dort finden Sie den .keras-Ordner, der eine json-Datei enthält, keras.json , öffnen Sie ihn ..__ Sie werden sehen:

{
“backend”: “tensorflow”,
“floatx”: “float32”,
“epsilon”: 1e-07
}

mehr oder weniger . 'Tensorflow' durch 'Theano' ersetzen. und speichern Sie die Datei.

10
pharask

Ich hatte ein Problem, bei dem ich gar nicht from keras import backend konnte, bis ich das Backend auf theano gesetzt habe. Die bereitgestellten Antworten sollten funktionieren, wenn Sie Backend importieren können. Wenn nicht, verwenden Sie einfach:

import os
os.environ['KERAS_BACKEND'] = 'theano'
import keras as ks
# Using Theano backend.
6
Engineero

Wenn Sie Windows verwenden, können Sie die Befehlszeile ausführen:

set "KERAS_BACKEND=theano"

5
shahar_m
from keras import backend as K
from os import environ

# user defined function to change keras backend
def set_keras_backend(backend):
    if K.backend() != backend:
       environ['KERAS_BACKEND'] = backend
       reload(K)
       assert K.backend() == backend

# call the function with "theano"
set_keras_backend("theano")
3
Hafizur Rahman

Bei Linux-Systemen wird das versteckte .keras-Verzeichnis im Ausgangsverzeichnis des Benutzers erstellt. Führen Sie den folgenden Befehl in Ihrem Ausgangsverzeichnis aus, um festzustellen, ob es erstellt wurde oder nicht (mit -a können Sie versteckte Dateien und Verzeichnisse anzeigen).

ls –a 

Wenn das Verzeichnis dort ist, dann CD hinein und ändern Sie die keras.json-Datei. Wenn es nicht vorhanden ist, erstellen Sie das Verzeichnis mit

mkdir .keras

Dann erstelle die Datei mit

touch keras.json 

Bearbeiten Sie dann die Datei, um die Konfigurationsänderungen vorzunehmen, auf die Sie verwiesen haben, um die Back-End-Engine in Theano zu ändern.

Dieser Vorgang wird vollständig in dieses Video behandelt.

0

Geben Sie Folgendes an der Eingabeaufforderung ein und drücken Sie die Eingabetaste:

%USERPROFILE%/.keras/keras.json

Backend in der geöffneten Textdatei ändern und speichern. Du bist fertig. 

0