webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Der Abschnitt 'connectionStrings' konnte nicht mit dem Provider 'RsaProtectedConfigurationProvider' verschlüsselt werden

Der Abschnitt 'connectionStrings' konnte nicht mit dem Anbieter 'RsaProtectedCo NfigurationProvider' verschlüsselt werden. Fehlermeldung des Providers: Objekt ist bereits vorhanden.

Ich folgte der Anleitung in http://msdn.Microsoft.com/de-de/library/2w117ede.aspx aber in Schritt 3 unter Um der ASP.NET-Identität Zugriff auf den RSA-Schlüsselcontainer zu gewähren, heißt es Meine Identität ist mein Arbeitsgruppe\Benutzername. Ich habe jedoch keinen Identitätswechsel in meiner web.config-Datei

Ich verschlüssele web.config mit meinem Computer mit asp_regiis, dann mit Visual Studio zum Debuggen, dann kam es mit diesem Fehler

20
user1663380

Für die Verwendung von RsaProtectedConfigurationProvider müssen Sie Ihre Eingabeaufforderung oder Visual Studio als Administrator starten.

Für DataProtectionConfigurationProvider ist es nicht erforderlich, unter Administratorrechten ausgeführt zu werden.

50
Steven Muhr

Sie können Ihren eigenen Provider mit RsaProtectedConfigurationProvider erstellen, um Ihre web.xml ohne Administratorrechte zu verschlüsseln.

  1. Erstellen Sie einen Schlüsselspeicher:

    aspnet_regiis -pc "MyKeyStore" -exp

  2. Gewähren Sie Lesezugriff für jeden Benutzer:

    aspnet_regiss -pa "MyKeyStore" "Domäne/Benutzer"

  3. Fügen Sie einen Provider-Abschnitt in Ihre web.config ein

    <configProtectedData>
    <providers>
        <add name="MyRSAProvider" type="System.Configuration.RsaProtectedConfigurationProvider,System.Configuration, Version=2.0.0.0,&#xD;&#xA; Culture=neutral,PublicKeyToken=b03f5f7f11d50a3a,&#xD;&#xA; processorArchitecture=MSIL"keyContainerName="MyKeyStore"useMachineContainer="true" />
    </providers>
    </configProtectedData>
    
  4. Verschlüsseln Sie Ihre Konfigurationsabschnitte:

    aspnet_regiis -pef "configSection" "c:\pathToWebConf" -prov "MyRSAProvider"

Quellen:

RSA-Schlüsselcontainer und -anbieter erstellen

Konfiguration verschlüsseln

1
Ritzelprimpf

Dies geschah auf einem meiner Server, der versuchte, Web-Apps vom c-Laufwerk auf ein anderes Laufwerk zu verschieben.

Da ich den Abschnitt "web.config" auf Laufwerk C verschlüsselt und auf ein anderes Laufwerk verschoben habe, hat er den Provider blockiert, wodurch der Abschnitt nicht verschlüsselt werden konnte, da er der Meinung ist, dass er bereits vorhanden ist.

Ich versuche immer noch, das Problem zu beheben.

0
justdan23