webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

fehler: Die Details des Anwendungsfehlers werden aus der Ferne angezeigt

Ich habe 2 Anmeldeseiten: Login.aspx-für Kunden-Login und xlogin.aspx für Admin-Login Ich habe gerade mein Projekt auf den Server hochgeladen, und alle Anwendungsseiten funktionieren hervorragend Wenn ich mich jedoch beim Administrator angemeldet habe, ist xlogin.aspx Ich werde zur admin.aspx-Seite weitergeleitet - aber ich bekomme diese Fehlermeldung:

Server Error in '/' Application.
Runtime Error
Description: An application error occurred on the server. The current custom error settings for this application prevent the details of the application error from being viewed remotely (for security reasons). It could, however, be viewed by browsers running on the local server machine.

Details: To enable the details of this specific error message to be viewable on remote machines, please create a <customErrors> tag within a "web.config" configuration file located in the root directory of the current web application. This <customErrors> tag should then have its "mode" attribute set to "Off".

<!-- Web.Config Configuration File -->

<configuration>
    <system.web>
        <customErrors mode="Off"/>
    </system.web>
</configuration>


Notes: The current error page you are seeing can be replaced by a custom error page by modifying the "defaultRedirect" attribute of the application's <customErrors> configuration tag to point to a custom error page URL.

<!-- Web.Config Configuration File -->

<configuration>
    <system.web>
        <customErrors mode="RemoteOnly" defaultRedirect="mycustompage.htm"/>
    </system.web>
</configuration>

Dies ist meine web.config

<?xml version="1.0"?>

<configuration>
  <connectionStrings>
    <clear/>
    <add name="PROJEntities" connectionString="metadata=res://*/PROJModel.csdl|res://*/PROJModel.ssdl|res://*/PROJModel.msl;provider=System.Data.SqlClient;provider connection string=&quot;Data Source=000.000.0.00;Initial Catalog=DBNAME;User ID=MYUSERNAME;Password=MYPASS;MultipleActiveResultSets=True&quot;" providerName="System.Data.EntityClient"/>
  </connectionStrings>

  <system.web>
    <compilation debug="true" targetFramework="4.0" />

    <authentication mode="Forms">
        <forms loginUrl="~/Login.aspx" timeout="720" slidingExpiration="true" defaultUrl="~/Gateway.ashx"/>
    </authentication>

    <customErrors mode="Off"/>
    <pages enableEventValidation="false" viewStateEncryptionMode="Never"></pages>
  </system.web>

  <system.webServer>
     <modules runAllManagedModulesForAllRequests="true"/>
  </system.webServer>

  <system.web.extensions>
    <scripting>
      <webServices>
        <jsonSerialization>
          <converters>
            <add type="PROJ.Presentation.Common.DateTimeConverter" name="DateTimeJavaScriptConverter"/>
          </converters>
        </jsonSerialization>
      </webServices>
    </scripting>
  </system.web.extensions>
</configuration>
7
Olga91

Liebe olga ist klar, was die Botschaft sagt. Deaktivieren Sie die benutzerdefinierten Fehler, um die Details zu diesem Fehler für das Beheben des Fehlers anzuzeigen, und schließen Sie sie dann wieder. Also add mode = "off" als:

<configuration>
    <system.web>
        <customErrors mode="Off"/>
    </system.web>
</configuration>

Relative Antwort: Bereitstellen der Website: 500 - Interner Serverfehler

Übrigens: Die Fehlermeldung besagt, dass web.config nicht die ist, die Sie hier eingeben. Vielleicht haben Sie vergessen, Ihre web.config hochzuladen? Denken Sie daran, das Debug-Flag in der web.config zu schließen, das Sie für Online-Seiten verwenden.

15
Aristos

In meinem Fall habe ich diese Nachricht erhalten, weil sich in meinem Verbindungsstring ein spezielles Zeichen (&) befindet.

Prost

1
Hoàng Nghĩa

Dies kann die Meldung sein, die Sie erhalten, auch wenn benutzerdefinierte Fehler in der Datei web.config deaktiviert sind. Dies kann bedeuten, dass auf dem Laufwerk, auf dem sich die Anwendung befindet, der freie Speicherplatz zur Verfügung steht. Bereinigen Sie Ihre Protokolldateien, wenn Sie keinen weiteren Speicherplatz auf der Festplatte haben.

0
user6655096

Beschreibung: Auf dem Server ist ein Anwendungsfehler aufgetreten. Die aktuellen benutzerdefinierten Fehlereinstellungen für diese Anwendung verhindern (aus Sicherheitsgründen), dass die Details des Anwendungsfehlers aus der Ferne angezeigt werden. Es kann jedoch von Browsern angezeigt werden, die auf dem lokalen Server-Computer ausgeführt werden.

Details: Damit die Details dieser spezifischen Fehlermeldung auf Remote-Computern angezeigt werden können, erstellen Sie ein Tag in einer Konfigurationsdatei "web.config", die sich im Stammverzeichnis der aktuellen Webanwendung befindet. Für dieses Tag sollte dann das Attribut "mode" auf "Off" gesetzt sein.

0
rahul