webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Wie kann man den APK-Namen durch Bearbeiten der Manifest-Datei ändern?

Ich möchte meinen APK-Namen im Projektarbeitsbereich ändern. Wie mache ich das durch Bearbeiten der Datei AndroidManifest.xml?

20
indira

In der Manifestdatei können Sie nur die Anwendungsbezeichnung ändern. Wenn Sie den Namen der APK-Datei ändern möchten, sollten Sie Ihren Projektnamen ändern. Klicken Sie dazu einfach mit der rechten Maustaste auf Ihr Projekt in Navigator-Fenstern, wählen Sie Refactor> Umbenennen und geben Sie einen neuen Namen ein.

36
Android update project --name your_desired_name --path .

Dies ändert den ANT-Projektnamen in build.xml.

13

Klicken Sie in Eclipse (Windows oder Linux) mit der rechten Maustaste auf das Stammverzeichnis des Projektordners und benennen Sie das Projekt um. Die apk wird den neuen Namen annehmen. 

1
diptia

gehen Sie zu manifest.xml, wo Sie den Namen von Android ändern können: Beschriftung, um den Namen der App zu ändern und du willst dann zum Leben als Verbrecher wechseln Android ändern: label = "hallo Welt!" zu Android: label = "thug life" Es ist so einfach wie ich sagte

1
Krishna Chaitu

In Eclipse unter Windows können Sie dies tun, indem Sie im Paket-Explorer mit der rechten Maustaste auf den Stamm der Anwendung klicken, Android Tools auswählen und dann Anwendungspaket umbenennen.

0
CSX321

in der Datei manifest.xml können Sie nur die Lebel-Anwendung ändern. du kannst den apk-namen von dort nicht ändern.

Standardmäßig generiert Android Studio einen APK-Namen wie app-debug.apk oder app-release.apk. Ich möchte jedoch meinen eigenen APK-Namen generieren. Sie können ihn mit einem beliebigen Namen ändern Wunsch mit kleinen Änderungen in build.gradle-Datei. Dann Android Studio wird signierte APK für Sie generieren.

Dies ist die einfache Methode, die für mich mit Android Studio 3) funktioniert.

Bearbeiten Sie die Datei build.gradle des Moduls (App) und fügen Sie Folgendes hinzu:

Android.applicationVariants.all { variant ->
    variant.outputs.all {
        def appName = "YourAPKName"
        outputFileName = appName+"-${variant.versionName}.apk"
    }
}

Dieser Code generiert eine Datei mit dem Namen: YourAPKName-1.0.apk

0
TanvirChowdhury

Jetzt können Sie versuchen, die Gradle-Datei zu ändern:

   Android {
    compileSdkVersion 22
    buildToolsVersion "22.0.1"
    defaultConfig {
        applicationId "com.company.app"
        minSdkVersion 13
        targetSdkVersion 21
        versionCode 14   
        versionName '1.4.8' 
        setProperty("archivesBaseName", "MyAppName-$versionName")
    }
}
0
Jéwôm'

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Projekt -> Gehe zu Refaktor -> Wählen Sie Umbenennen aus und geben Sie den Namen der Datei an . Die apk-Datei wird umbenannt.

0
VJVJ

Ich denke, es ist möglich, den generierten APK-Dateinamen von Android Manifest xml zu ändern. Ändern Sie den Namen des Root-Pakets der Anwendung in Android manifest.xml ... müssen Sie den Code ein wenig abwischen, und der generierte apk hat jetzt einen anderen Namen. 

0
success_anil