webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Sony Xperia kann in Eclipse nicht erkannt werden

Ich bin völlig neu beim Testen von Apps auf Geräten, insbesondere dem Sony Xperia. Ich teste Apps mit dem Android-Emulator, aber ich habe jetzt eine Sony Xperia. Zuerst habe ich das Gerät über USB an den Laptop angeschlossen. Der Laptop konnte mein Handy jedoch nicht erkennen. Ist ein Treiber für Eclipse erforderlich, um das Telefon zu erkennen?

26
user1391869

Laden Sie den richtigen Treiber für Ihr Telefon herunter, stellen Sie sicher, dass auf Ihrem Telefon das USB-Debugging aktiviert ist, und schließen Sie es an, um die Installation fortzusetzen.

Laden Sie Treiber herunter: http://developer.sonymobile.com/downloads/drivers/

31
Michell Bak

Obwohl diese Frage vor langer Zeit veröffentlicht wurde, konnte ich keine 100% ige Antwort aus früheren Antworten finden. Die meisten Antworten sind nützlich, aber hier ist ein letzter Schritt zum Debuggen von Apps auf Sony Xperia-Geräten. 
Mein Sony Xperia T ist in Eclipse nicht sichtbar, obwohl ich PC Companion installiert habe, und im Mobiltelefon habe ich den Debugging-Modus für Entwickler eingestellt! 

Xperia hat eine sehr seltsame Option:
Einstellungen> Xperia> USB-Konnektivität> USB-Verbindungsmodus
und wählen Sie Massenspeichermodus (MSC)
Beachten Sie, dass das USB-Kabel entfernt werden muss, um diese Option zu ändern Standardmäßig wurde der Medienübertragungsmodus (MTP) ausgewählt. Wenn MTP ausgewählt ist, wird in der Benachrichtigungsleiste selbst ein kleiner Fehler angezeigt. Debugging ist nicht möglich!

29
Damir

Dies waren meine Schritte zur Lösung des Problems:

Auf SONY XPERIA Z

  • USB-Debugging aktivieren ( http://developer.Android.com/tools/device.html#setting-up )
  • Einstellungen> Entwickler> USB-Debugging = Aktiviert
  • Einstellungen> Xperia> USB-Verbindung> USB-Verbindungsmodus = MSC
  • Einstellungen> Xperia> USB-Konnektivität> Software installieren = Deaktiviert (!!!)

Unter Windows7

  • Google USB-Treiber wurden bereits für ein anderes Gerät installiert
  • Laden Sie XPERIA-Treiber von folgender Website herunter: http://developer.sonymobile.com/downloads/drivers/
  • Verbinden Sie XPERIA über USB
  • Geräte-Manager> Unbekanntes Gerät> Treiber aus heruntergeladener Datei installieren
10
Falo

Vergessen Sie nicht, das USB-Debugging in der Telefoneinstellung zu aktivieren.

1
Fedor Kazakov

Versuchen Sie, PC Companion hier zu installieren: http://www.sonymobile.com/gb/tools/pc-companion/

0
Ouadie
  1. Starten Sie Eclipse
  2. Öffnen Sie den Android SDK-Manager, um das Repository zu laden.
  3. wählen Sie das Paket für Sony aus und laden Sie es herunter.
  4. starten Sie Eclipse neu, und Sie können loslegen.
0
user1616356

Ich hatte ein Problem bei der Verbindung eines Sony Xperia Tipo mit Eclipse für Android-Debugging. Ich habe alle empfohlenen Schritte durchlaufen (Installation von Sony-Treibern, USB-Debugging usw.), aber es wurde immer noch die Fehlermeldung "Treiber nicht gefunden" angezeigt, als ich das Tipo mit eingeschaltetem USB-Debugger an meinen PC angeschlossen habe.

Ich habe das Problem behoben, das mit den Treiberinstallationsanweisungen für ein Sony Tablet begann. http://www.kb.sony.com/selfservice/microsites/search.do?cmd=displayKC&externalId=C1024692&fes=true

Dann habe ich in der Windows-Ereignisanzeige nach den Details der vorherigen Fehler bei der Treiberinstallation gesucht, wodurch ich die korrekte Geräte-ID-Zeichenfolge für das Tipo erhielt. Ich fügte das am Ende des Abschnitts [Google.NTx86] von Android_winsub.inf hinzu und folgte demselben Muster wie für das Sony Tablet. Es enthält jetzt das:

[Google.NTx86] 
;SONY Sony Tipo
%CompositeAdbInterface% = USB_Install, USB\VID_0FCE&PID_5170&MI_01

Schließlich habe ich das Tipo wieder mit meinem PC verbunden, habe während der Treiberinstallation die Optionen für die manuelle Treibersuche ausgewählt, auf das USB-Treiberverzeichnis von Google verwiesen und die Google-Treiber erfolgreich installiert. Jetzt stellt Eclipse eine Verbindung zum Tipo her und ich kann meine App testen und debuggen.

0
murrayr

lösung für Sony Mobile USB-Treiber für Windows 7 Nach dem Googeln und mehr Zeit finden wir die Lösung, die Sony Tipo und Sony M Mobile durch Eclipse ermitteln Schritte: 1. Installieren Sie den neuesten Sony-Begleiter 2- Gehen Sie zu Einstellungen >> Xperia >> Konnektivität >> USB-Konnektivitätsmodus >> MTP 3- Starten Sie Eclipse neu und führen Sie das Projekt Android Device Chooser aus, um Ihr Gerät anzuzeigen

nicht vergessen, das USB-Debugging zu überprüfen

0
andiDeve

Ich hatte das gleiche Problem mit meinem Xperia Z3 + (Android 5.02) mit Android Studio 1.3 .. Ich installierte neue Treiber und XPeria Companion, aber es half nicht. Nachdem ich Hotspot über USB aktiviert hatte, begann es zu funktionieren. Ich weiß nicht, ob all dies benötigt wurde, ob es nur das letzte war. Jedenfalls tat ich das. 1. Einstellungen-> Mehr ...-> Internetsharing-Hotspot-> USB-Freigabe einschalten. 2. Im Popup akzeptieren Sie USB-Debugging.

0
Einar

Schritte zum Debuggen mit Sony Xperia: Einstellungen> Xperia> USB-Verbindung> USB-Verbindungsmodus Und wählen SieMassenspeichermodus (MSC). Das USB-Kabel muss entfernt werden, um diese Option zu ändern. Standardmäßig wurde der Medientransfermodus (MTP) ausgewählt . Deaktivieren Sie "Software installieren".

0
dreamdeveloper

Diese Antwort ist allgemeiner, wenn Sie Ihr Gerät nicht finden. Wenn jedoch ADB-Prozesse nicht aktiv sind, müssen Sie diese möglicherweise beenden (und einen neuen starten), um Ihr Gerät auszuwählen.

0
VonSchnauzer

Ich habe dieses Problem kürzlich behoben. Hier sind die Schritte, die Sie wie folgt versuchen sollten:

  • aktivieren USB-Debugging 
  • wechseln Sie zum Massenspeichergerät
  • setze DDMS-adb zurück
  • installiere Treiber

Dann sollte es in Eclipse als Android-Gerät erscheinen :)

0
dan983

Für mich funktioniert es, wenn die Antworten von Damir & Michell Bak kombiniert werden.

Ändern Sie zuerst die Geräteform MTP in den MSC -Modus als Damir , dann download und installieren Sie den Treiber als Michell Bak auf Ihrem PC. erwähnt.

Die meisten neuen Sony-Standardeinstellungen für den USB-Verbindungsmodus für MTP und der Einstellungsort unterscheidet sich von anderen Android-Geräten. Außerdem kann der Treiber nicht automatisch installiert werden und muss von der offiziellen Website heruntergeladen werden.

0
Eva Fung

LÖSUNG! : Ich hatte dieses Problem mit der Erkennung des SONY XPERIA Z Tablets nur mit Eclipse und habe alles getan, um es ohne Erfolg zu verbinden:

Wurde überprüft, ob der USB-Treiber von Sony auf dem PC aktualisiert wurde, USB-Debugging in den Entwicklungsoptionen aktiviert ist, Das Medienübertragungsprotokoll (MTP) und

trotzdem reagierte der Eclipse-Befehl Ausführen mit der Meldung "Kein kompatibles Gerät gefunden"

bis ich den Google USB-Treiber im SDK-Manager und das DEVICE WAS AT LAST DETECTED ..__ heruntergeladen habe. Dies ist umso merkwürdiger, als dass der Google-Treiber nur für Nexus-Tablets vorgesehen ist! Also, wenn das helfen kann ....

0
ltournell

Ja, Eclipse benötigt Treiber. Sie müssen Treiber für das Telefon installieren und Eclipse neu starten. Sie müssen dann das Xperia über den Geräte-Manager in Eclipse hinzufügen.

Laufen Sie Windows?

0
FaddishWorm