webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

So generieren Sie einen Upload-Schlüssel für die Google App-Signatur

Ich habe derzeit Probleme mit dem Upload-Schlüssel, der neuen Methode, APKs zu signieren, um sie bei Google Play zu veröffentlichen. 

Was habe ich getan

  1. Ich habe eine neue App erstellt, die jetzt im Play Store erscheinen sollte.
  2. Ich habe einen App-Eintrag in der Play-Konsole erstellt.
  3. Dann habe ich Google Play App Signing aktiviert.
  4. Ich habe meine signierte APK mit einer normalen Keystore-Datei hochgeladen.

Und dann bekomme ich die folgende Fehlermeldung aus dem Upload-Dialog.

Upload fehlgeschlagen Sie haben eine APK hochgeladen, die mit einem Schlüssel signiert ist dient auch zum Signieren von APKs, die an Benutzer ausgeliefert werden. Weil du bist Wenn Sie bei App Signing registriert sind, sollten Sie Ihre APK mit einem neuen Schlüssel signieren. bevor Sie es hochladen.

Was ist das Problem

Ich habe nichts gefunden, um einen upload key hochzuladen oder wie man so etwas generiert. Stimmt der Upload-Schlüssel mit der Schlüsselspeicherdatei überein? 

Was ich versucht habe zu tun

Dann habe ich mir die Dokumentation der App-Signatur hier angesehen. Aber ich verstehe nicht, wie ich diesen Upload-Schlüssel erstellen und an Google senden kann.

Kann mir jemand helfen?

19

Per Hilfeseite :

Upload-Taste: Ein neuer Schlüssel, den Sie während der Registrierung für das Programm generieren. Sie verwenden den Upload-Schlüssel, um alle zukünftigen APKs zu signieren, bevor Sie sie in die Play Console hochladen.

Es ist also nur ein neuer Schlüssel, den Sie mit dem vorhandenen Prozess generieren.

9
ianhanniballake

Ich habe diesen anstrengenden Prozess gerade durchgemacht. Ich verwende React Native, also verwende ich niemals Android Studio, es sei denn, ich muss ein virtuelles Gerät starten. Ich dokumentiere das für mich und alle anderen, die durch diese Erfahrung traumatisiert wurden. Dies gilt explizit für die Option "Schlüssel hochladen". Google tauscht es dann bei Play aus, sodass Sie nicht wirklich dafür verantwortlich sind, sicherzustellen, dass Sie den einzigen Schlüssel zu Ihrem Vermögen nicht verlieren.

Öffnen Sie die Android-Datei in Ihrem React Native-Projekt in Android Studio. Bauen Sie es auf und tun Sie, was Sie müssen, damit Sie die Möglichkeit haben, eine APK (unsigniert oder was auch immer) zu erstellen. Sie können es auch von hier aus auf einem virtuellen Computer oder einem Telefon ausführen, wenn es angeschlossen ist. Ich musste Updates machen, um es zu bauen, sodass Sie möglicherweise dasselbe tun müssen.

Gehen Sie zuerst auf "Erstellen" im Menü:

 enter image description here

Dieses Fenster erscheint:

 enter image description here

Klicken Sie auf "Neu erstellen ...".

Ein Dialog wie dieser wird erscheinen. Füllen Sie es mit Ihren Informationen aus. Beachten Sie, dass es zwei separate Passwörter gibt. Erinnern Sie sich, was Sie später dort ablegen.

 enter image description here

Gehen Sie zu einem Ort, an dem Sie den Schlüssel speichern möchten. In React Native gibt es bereits einen Ordner namens "Keystores" unter MyApp> Android> App. Wählen Sie diesen als Schlüsselspeicherpfad aus, indem Sie auf die Schaltfläche "..." klicken. 

 enter image description here

Geben Sie ein, was auch immer Sie möchten, dass Ihr Schlüssel aufgerufen wird. Ich habe ihm den gleichen Namen wie die App gegeben.

Damit kehren Sie zum vorherigen Dialog zurück. Geben Sie die Passwörter von vorher ein und klicken Sie auf "Weiter".

 enter image description here

Dadurch gelangen Sie zu diesem Dialog, in dem Sie auswählen können, wo die APK abgelegt werden soll. In React Native wird standardmäßig MyApp> Android> App> App-release.apk verwendet. Klicken Sie auf diese beiden Kontrollkästchen, ansonsten müssen Sie einige Konfigurationen ändern, andernfalls wird sie von Google Play abgelehnt. Sie fangen unkontrolliert an.

 enter image description here

Gehen Sie zu dieser Seite in Ihrem Developer Panel. Klicken Sie auf "Release bearbeiten". Dies setzt voraus, dass Sie bereits eine Beta- oder Alpha-Version eingerichtet haben. (Hier nicht behandelt.)

 enter image description here

Das bringt Sie zu dieser Seite. Ziehen Sie Ihre apk hierher und legen Sie sie mit der Schaltfläche hoch.

 enter image description here

Bitte, Google, dokumentiere diesen Vorgang irgendwo! Entspann dich!

25
GenericJam

 Create a signed bundle in latest version of Android Studio, sign your app with jks as usual with "export encrypted key" checked.

  1. Erstellen Sie ein signiertes Bundle in der neuesten Version von Android Studio, signieren Sie Ihre App wie gewohnt mit jks, wobei "Export verschlüsselter Schlüssel" aktiviert ist.

 You private key will be exported at ~/.Android/private_key.pepk by default.

  1. Ihr privater Schlüssel wird standardmäßig unter ~/.Android/private_key.pepk exportiert.
9
ShinChven

Die von Ihnen erwähnte Android-Entwicklerseite ( Sign a APK ) beschreibt eindeutig, wie Sie einen Schlüssel mit Android Studio generieren. Beachten Sie den Abschnitt Einen Schlüssel und einen Schlüsselspeicher erstellen .

Ein upload key unterscheidet sich nicht in der Art und Weise, wie er erstellt wird. Nur der Zweck unterscheidet sich vom Signaturschlüssel. Der Upload-Schlüssel wird nur verwendet, um den APK auf den Google-Server hochzuladen, damit er Sie authentifizieren kann. Google führt dann die eigentliche App-Signatur für Sie durch.

4
Abhishek Jain

Für mich war die Erfahrung ab Februar 2019 anders .. Beim Hochladen eines Signaturschlüssels habe ich den optionalen Abschnitt "Upload-Schlüssel" nicht abgeschlossen, da dieser Schritt später ausgeführt werden kann.

 enter image description here

Nachdem ich einen Signaturschlüssel hochgeladen und auf "Fertig stellen" geklickt habe, sagte er, dass ich jetzt einen Upload-Schlüssel habe und gut zu fahren ist, obwohl ich noch keinen erstellt habe.

 enter image description here

Ich brauchte Zeit, um zu sehen, dass Fingerabdrücke des Signaturzertifikats und des Uploadzertifikats identisch sind, d. H. Google hat meinen Signaturschlüssel im Hintergrund als Upload-Schlüssel registriert.

Hoffe das hilft jemandem.

1
yury.ku