webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Lösung "Der Versionscode Ihres APK muss höher als 2 sein." in der Entwicklerkonsole von Google Play?

Ich erhalte diesen Fehler beim Hochladen meiner Phonegap-App in die Google Play Developer Console:

Der Versionscode Ihres APK muss höher als 2 sein.

Wie kann ich das beheben?

46
guaka

Wenn Sie Gradle direkt oder indirekt über Android Studio:

Ich habe das Problem behoben, indem ich die Versionsnummer im build.gradle Datei! Am unteren Rand der Android.manifest-Datei befindet sich ein kleines Banner mit der Aufschrift "Diese Änderungen werden von der build.gradle-Datei überschrieben."

72
user3546740

enter image description here

Bitte schauen Sie sich den beigefügten Snap von Android Studio an, der helfen sollte.

24
Vijay

Erhöhen Sie den Versionscode auf 3, indem Sie versionCode in Ihrer AndroidManifest.xml ändern:

<Android xmlns:Android="http://schemas.Android.com/apk/res/Android">
        <tool-api-level>10</tool-api-level>
        <manifest Android:versionCode="3" Android:versionName="0.1.1" Android:installLocation="preferExternal"/>
        <uses-sdk Android:maxSdkVersion="10" Android:minSdkVersion="7" Android:targetSdkVersion="10"/>
</Android>
15
Hamed Baatour

Verwenden Sie aapt, um Ihre APK-Version zu überprüfen:

aapt dump badging myapp.apk

Sie werden aufgefordert, versionCode in AndroidManifest.xml Zu erhöhen, z.

  <manifest Android:versionCode="3">
7
guaka

Hatte das gleiche Problem und löste es durch Ändern der folgenden Werte in der build.gradle Datei in der Module: app

defaultConfig {
        applicationId //app package goes here
        minSdkVersion 10
        targetSdkVersion 21
        **versionCode 2
        versionName "1.1"**
        signingConfig //name of keystore goes here
    }

Auf diese Weise verfolgt Android Studio die Versionsverwaltung für jede App.

Alternativ können Sie für die Noobs auf diese Einstellungen zugreifen, indem Sie auf die Einstellungen der App klicken und zur Registerkarte Flavours navigieren. Dort können Sie bestimmte Einstellungen wie den versionCode und den versionName ändern.

Hoffe das hilft :)

6

Ich hatte dieses Problem für eine Weile und es hat mich verblüfft. Ich habe versucht, das Projekt erneut zu importieren. Übernehmen Sie das Projekt in Android Studio von Eclipse. Alles. Und was ich als funktionierend empfunden habe, ist, dass Sie den Versionscode um 1 Wert erhöhen müssen. Sie müssen den Versionsnamen nicht ändern. Und bevor Sie die apk-Datei exportieren, stellen Sie sicher, dass Sie das Projekt mindestens einmal erstellen, damit der neue Versionscode realisiert wird.

3
완벽한 씨

Wenn Sie bereit sind, Ihre App für ein APK bereitzustellen, wechseln Sie in JDeveloper zu Anwendung -> Bereitstellen -> Neues Bereitstellungsprofil. Stellen Sie den Profiltyp auf ADF Mobile für Android ein, wählen Sie einen Namen und klicken Sie auf OK. Wählen Sie im nächsten Fenster die Optionen Android und ändern Sie den Versionscode. Das hat Google Play nicht gefallen (weil Sie bereits eine App mit demselben Versionscode hatten). So habe ich das gelöst Problem.

3
Ivan

Die Benutzer von Android und Ihre Benutzer müssen nur alle Aktualisierungen nachverfolgen, damit Sie die Version durch Aktualisieren von versionCode und versionName angeben müssen

So beheben Sie das Problem:

FRÜHER

defaultConfig {
    applicationId "com.example.random.projectname"
    minSdkVersion 15
    targetSdkVersion 24
    versionCode 1
    versionName "1.0"
}

JETZT

defaultConfig {
    applicationId "com.example.random.projectname"
    minSdkVersion 15
    targetSdkVersion 24
    versionCode 2
    versionName "1.0.1"
}

Merken

  • versionName wird für den Benutzer der App unten in der ausführlichen Beschreibung angezeigt
  • Während versionCode für Entwickler und Google bestimmt ist und muss immer um eins erhöht werden für jeden neuen Versionsnamen, auch wenn Sie den Versionsnamen von v1.0.5 auf v1.0.6 ändern
3
Slick Slime

Hatte das selbe Problem. Das Ändern der Version war nicht hilfreich. Für Android Builds können Sie versionCode zu Ihrem config.xml Hinzufügen und die Version angeben.

    xmlns:gap = "http://phonegap.com/ns/1.0"
    id        = "xxx.xxxxxx"
    versionCode = "415" 
    version   = "1.0.11">

Überprüfen Sie http://docs.build.phonegap.com/en_US/3.1.0/configuring_basics.md.html#The%20Basics

3
BrunoMartins

Wenn Sie Android Studio verwenden, müssen Sie den Versionscode in der Datei build.gradle Aktualisieren. Beispiel:

defaultConfig {
    applicationId "app.myapp"
    minSdkVersion 14
    targetSdkVersion 20
    versionCode 2
    versionName "1.0.0"
}

...

3
droid-zilla

In Android Studio konnte ich dies nur erreichen, indem ich den versionCode in der App-Datei änderte.

Android {
    compileSdkVersion 19
    buildToolsVersion '19.1.0'
    defaultConfig {
        applicationId 'xxxxxxxxxxxxxxx'
        minSdkVersion 14
        targetSdkVersion 19
        versionCode 3
        versionName '1.1'
    }
    buildTypes {
        release {
            runProguard false
            proguardFiles getDefaultProguardFile('proguard-Android.txt'), 'proguard-rules.pro'
        }
    }
    productFlavors {
    }
}
2
user2848810

Ich nehme an, Sie haben bereits eine Version 2 auf Ihre Entwicklerkonsole hochgeladen. Erhöhen Sie einfach den Versionscode (Anmerkung: NICHT den Versionsnamen!) Auf 3, erstellen Sie Ihre APK neu und es geht Ihnen gut.

2
Goddchen
appt dump badging myapp.apk

Dieser Befehl prüft die Version des erstellten apk. Aber ein alter Trick hat dieses Problem behoben, auch wenn ich die Version erhöht habe. Versuchen Sie, den Arbeitsbereich zu bereinigen und erneut zu erstellen.

1

klicken Sie auf Build> Edit Flavours ..., um den Fehler zu beheben.

enter image description here

versionscode und Versionsname ändern

enter image description here

klicken Sie auf OK und fertig

1
user3663631

Die Lösung für mich war, config.xml zu bearbeiten und die 'version'-Eigenschaft zu ändern.

Ich habe versucht, meine AndroidManifest.xml-Datei (jede Version, die ich finden konnte) zu bearbeiten, und habe die Werte versionCode und versionName geändert. Einige der AndroidManifest.xml-Dateien wurden mit den ursprünglichen Werten überschrieben, andere nicht. Unabhängig davon blieb die apk-version bei '1'.

Ich habe mehrmals in config.xml gesucht, aber weder versionCode noch versionName sind in vorhanden. Endlich habe ich mich entschlossen, den 'version'-Wert in config.xml zu ändern, neu erstellt und mein apk hat jetzt die neue, korrekte Versionsnummer.

In config.xml:

Alte 'Version'-Eigenschaft: "version=0.0.1"

Neue 'version'-Eigenschaft: "version=0.0.2"

Es sollte beachtet werden, dass ich nicht Eclipse oder Android Studio ... nur einen Texteditor verwende und ein manuelles Build ausführe. Jetzt, wenn ich es ausführe

aapt dump badging [apk name]

Ich sehe einen aktualisierten versionCode und versionName ... insbesondere sehe ich Folgendes:

versionCode='2' versionName='0.0.2'

... und ich kann jetzt meine apk erneut erfolgreich in den Play Store hochladen.

1
Phrank

Für meine in Cordova erstellte App hatte die Gradle-Datei keinen statischen Code. Es wurde ausgewählt mit Android Manifest so -

defaultConfig {
versionCode cdvVersionCode ?: Integer.parseInt("" + privateHelpers.extractIntFromManifest("versionCode") + "0")
applicationId privateHelpers.extractStringFromManifest("package")

if (cdvMinSdkVersion != null) {
    minSdkVersion cdvMinSdkVersion
}

}

Ich habe versucht, den Versionscode in der Manifest-Datei zu ändern, aber kein Glück.

Keine gute Sache, aber aus Eile habe ich das getan -

defaultConfig {
versionCode cdvVersionCode ?: (Integer.parseInt("" + privateHelpers.extractIntFromManifest("versionCode") + "0") + 2)
applicationId privateHelpers.extractStringFromManifest("package")

if (cdvMinSdkVersion != null) {
    minSdkVersion cdvMinSdkVersion
}

}

Hinweis: Für von Cordova erstellte Apps müssen Sie Änderungen in Gradle Scripts> File vornehmen. Diese lautet "build.gradle (Module: Android)".

0
Lakshay