webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Lösen des Fehlers "Die Version des ADB-Servers passt nicht zu diesem Client"

Ich führe mein Appium-Skript mit Python anstelle von py.test aus, da py.test nicht mit Variablen spielt, die ich aus einer Textdatei erhalten möchte. Wenn ich mein Skript mit Python laufe, funktioniert alles, außer dass meine erste Methode immer einen Fehler hat.

Kann jemand den folgenden Fehler beheben?

adb server version (31) doesn't match this client (36) adb server version (32) doesn't match this client (36); killing...

74
DevBrandonJ

Ich habe dies folgendermaßen behoben:

  1. gehen Sie in die GenyMotion-Einstellungen -> ADB-Registerkarte.
  2. anstelle von Genymotion Android-Tools verwenden (Standard) , wählte ich Benutzerdefinierte Android SDK-Tools verwenden und dann zu meinem installierten SDK navigiert.
150
tarrant

Ein möglicher Grund für das Auftreten dieses Fehlers liegt in den Unterschieden in adb-Versionen in der Entwicklungsmaschine und dem angeschlossenen Gerät/Emulator, der zum Debuggen verwendet wird. 

Die Auflösung lautet also:

  1. Trennen Sie zuerst das Gerät/den Emulator.
  2. Auf Terminal ausführen/Befehl folgende Befehle eingeben:

    adb kill-server
    adb start-server
    

Dadurch wird die ADB erfolgreich gestartet. Jetzt können Sie das Gerät anschließen . Hoffe, es hilft.

39
Napolean

Genau dasselbe Problem. Versucht, zu töten und zu starten, aber was hat für mich funktioniert:

adb reconnect

Ich hoffe es hilft.

27
Shah Rukh Qasim

Anscheinend gibt es in Ihrem System 2 Adb-Versionen. Finden Sie sie heraus und behalten Sie die ADB nur in Ihrem Android SDK -Ordner. Löschen Sie alle anderen Ordner, die die ADB-Datei enthalten.

 enter image description here

Es kann ein Problem sein, wenn die Anzeige nicht in Ihrem Android SDK-Ordner enthalten ist.

In meinem Fall habe ich festgestellt, dass ich Adb von hier aus ausgeführt habe: 

/ Bibliothek/Anwendungssupport/RSupport/Mobizen2

nachdem Sie den Ordner Mobizen2 gelöscht haben, funktionieren alle ADB-Befehle einwandfrei.

19
User9527

In meinem Fall war die Lösung auf einem Ubuntu-basierten Betriebssystem:

adb kill-server
Sudo cp ~/Android/Sdk/platform-tools/adb /usr/bin/adb
Sudo chmod +x /usr/bin/adb
adb start-server

kudos: https://stackoverflow.com/a/38166059/3765109

15
efkan

Wahrscheinlich haben Sie mehrere Adb-Versionen auf Ihrem Computer. Sie starten den Adb-Server mit einer Version und versuchen dann, eine Verbindung zu diesem Server mit einer anderen Version herzustellen. B. Genymotion hat eine eigene Adb, und wenn Sie den Genymotion-Emulator starten und dann versuchen, Adb von Android SDK zu verwenden, haben Sie höchstwahrscheinlich eine Adb-Version solcher Fehler (der neueste Genymotion, der 2.7.2 ist, hat die adb-Version 1.0.32, während das neueste Android-SDK die adb-Version 1.0.36 hat).

10
user1991679

Für alle, die noch immer dieses Problem haben (unter Windows):

  1. Taskmanager öffnen
  2. Gehen Sie zu den Prozessen und wählen Sie die ADB.EXE aus
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und überprüfen Sie die Eigenschaften
  4. In der Regel sehen Sie einen anderen Pfad als die Datei adb.exe (HTC Manager, Genymotion usw.).
  5. Töte den Prozess
  6. Führen Sie ADB.exe über den Pfad Ihres Android-Studios aus (in meinem Fall: C:\Users \% user%\AppData\Local\Android\sdk\platform-tools).

Dies löste das Problem in meinem Fall.

9
Catalin

Für diejenigen, die HTC Sync installiert haben, wurde dieses Problem durch Deinstallieren der Anwendung behoben.

6
moosexpress

Für mich geschah es, weil ich Android-Tools an zwei Orten installiert hatte: 1. Der Ort, an dem ich ihn manuell von Google heruntergeladen habe 2. Automatischer Download durch Android Studio 

Ich konnte den Ordner in # 1 vollständig löschen und mein bash-Profil und alle anderen Referenzen auf den Speicherort verweisen, an dem er von Android Studio für mich installiert wurde:/Users/mein_Benutzername/Bibliothek/Android/sdk

Das hat es gelöst.

6
gorbysbm

Überprüfen Sie unter Windows einfach den Windows Task Manager, ob weitere Adb-Prozesse ausgeführt werden. 

Oder adb kill-server ausführen

Wenn ja, töte es einfach und führe dann den Befehl adb start-server aus.

Ich hoffe, es sollte das Problem lösen. 

3
Deepak Verma

Ich hatte dasselbe Problem, seit das Platfrom-Tool auf Version 24 aktualisiert wurde

Versuchen Sie auch adb kill-server und adb start-server, aber das Problem ist immer noch aufgetreten

aber wenn ich die adb-version auf 1.0.32 downgrade, wird alles funktionieren

3
canyu

Was für mich funktioniert hat:

  1. adb kill-server
  2. Schließen Sie alle chrome://inspect/#devices Fenster/Registerkarten
  3. adb start-server
  4. adb devices
1
Mikel

Hauptsächlich müssen Sie die doppelte Datei adb.exe löschen. Sie können Alles zum Suchen verwenden.

behalte die Plattform-Tools adb.exe

und fügen Sie das Platform-Tools-Verzeichnis zu Ihrer Umgebungspfadvariablen hinzu.

Ich benutze Memu Emulator.

Also habe ich folgende Schritte unternommen:

Gehen Sie zum Memu-Installationsverzeichnis: (In meinem Fall D:\Programme\Microvirt\MEmu)

Löschen Sie anschließend die Datei adb.exe.

Es sollte gut für Sie funktionieren.

0
Riajul

Wenn Sie Android Studio verwenden, probieren Sie es aus:

Entfernen Sie die Pfadvariable von adb aus der Systemvariablen/Benutzervariable ..__ Gehen Sie dann zum Terminal von Android Studio und geben Sie dort den Befehl adb start-service ein.

Ich habe es versucht und es hat für mich funktioniert.

0
Amit

Dieses Problem wurde für mich dadurch verursacht, dass apowermirror zur gleichen Zeit ausgeführt wurde. Soweit ich davon ausgehen kann, dass Software, die eine andere Version von adb verwenden könnte, diese Probleme verursachen könnte, wie andere in diesem Thread erwähnen, kann dies Genymotion oder andere Threads von unreal studio umfassen war das problem. 

0
CHurst
  1. adb-Kill-Server
  2. Schließen Sie jede pc-seitige Anwendung, die Sie zur Verwaltung des Android-Telefons verwenden, z. 360mobile (360 助手). Sie müssen sie ggf. im Task-Manager beenden.
  3. adb Start-Server und es sollte gelöst werden
0
user3149620