webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

"Kann keine userdata.img-Datei für ABI armeabi finden ..."

Wieder einmal habe ich den Fehler gemacht, Eclipse mit den neuesten Android SDK/Tools zu aktualisieren, und habe es unbrauchbar gemacht.

Eclipse auf einem Mac ausführen.

Wenn ich versuche, eine AVD zu erstellen, wird mir mitgeteilt, dass es "keine userdata.img-Datei für ABI armeabi finden kann". Ich habe alle ähnlichen Fragen hier gelesen, in denen ich zu Run/Run Configurations gehe und vergewissere mich, dass das neueste "ARM EABI v7a System Image" heruntergeladen wurde. Ich habe das getan. Ich habe meinen Rechner neu gestartet. Immer noch keine Freude.

FWIW Ich versuche nicht, einen 4.x-Emulator zu erstellen. nur 2.3.3. UPDATE: Ich kann erfolgreich einen Emulator 2.2 mit den gleichen Parametern (Bildschirmgröße, Speicherkartengröße, Speicher usw.) erstellen, die ich für 2.3.3 versucht habe. Mit diesen Parametern kann ich auch erfolgreich einen 4.x-Emulator erstellen. Nur nicht 2.3.3.

Ich habe wieder alle ähnlichen Fragen gelesen. Das zu tun, was ich getan habe, scheint das Problem für mehrere Entwickler unter Win7 gelöst zu haben. Andere Fragen enden mit jemandem, der sagt "Ich lade die Datei jetzt herunter", aber kein Update, ob es funktioniert oder nicht. In meinem Fall sehe ich nach dem Herunterladen der Datei keine Verhaltensänderung.

Danke für jede Hilfe.

37
Craig

enter image description here

Prüfen Sie, ob das markierte Teil installiert ist oder nicht ..

wenn es installiert ist, können Sie dies unter CPU finden. Wählen Sie es aus und klicken Sie auf "Erstellen"

enter image description here

38
ChanGan

Schritt 1) ​​Öffnen Sie Eclipse und klicken Sie auf "Konfigurationen ausführen" (ziehen Sie den Pfeil neben der Schaltfläche "Ausführen" oder "Debuggen").

Schritt 2) Wählen Sie "Android-Anwendung" und klicken Sie auf "Neu".

Schritt 3) Wählen Sie die Registerkarte "Ziel" und wählen Sie "Automatisch" (Klicken Sie noch einmal, obwohl es ausgewählt ist und das Listenfeld darunter deaktiviert ist.)

Schritt 4) Klicken Sie auf die Schaltfläche "Manager ..."

Schritt 5) Aktivieren Sie in allen Abschnitten "Android 4.0.X" das Kontrollkästchen "ARM EABI v7a System Image"

Schritt 6) Klicken Sie auf die Schaltfläche "Install X Package ..."

Referenz: http://tech.thecoolblogs.com/2012/01/unable-to-find-userdataimg-file-for-abi.html#ixzz1u2EMZGt7

18
user1362208

Installieren Sie das ARM EABI img vom sdk-Manager für Android 4.0, um Ihr Problem zu lösen

12

Dieser Fehler tritt auf, weil sich der Speicherort der Datei userdata.img seit Android 4 (API Level 14) geändert hat. Daher müssen wir das EABI-Paket ARM erneut installieren. Befolgen Sie die Anweisungen unter http://tech.thecoolblogs.com/2012/01/unable-to-find-userdataimg-file-for-abi.html

11
Srijit

Ich hatte das gleiche Problem und so habe ich es gelöst:

In Eclipse:

  1. Fenster> Android SDK Manager
  2. Wählen Sie ARM EABI v7a System Image
  3. Installationspaket
  4. Erledigt. Sie sollten jetzt in der Lage sein, Ihre AVD zu erstellen.

Viel Glück!!

9
Paul

Stellen Sie nun mit Android 4.1 (API 16) sicher, dass Sie das EABI v7a-Systemabbild ARM im Android SDK-Manager installieren. Dies funktioniert perfekt in Eclipse Indigo unter Mac OSX.

6
AsemRadhwi

Tatsächlich müssen SieGoogle USB Driverin Extras im unteren Bereich des Android SDK-Managers installieren.

3
RRRRico

Ein Problem wurde behoben, nachdem ich festgestellt hatte, dass neu erstellte AVDs im Benutzerordner (Benutzer foo) C:\HOME\foo gespeichert wurde und das Android-Plugin versuchte, sie in C:\Users\foo zu finden. 

Ich habe Umgebungsvariable gesetzt (dies ändert den avd-Ordner).

Android_SDK_HOM=C:\Users\foo

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre AVD erneut erstellen, da Sie den Speicherort jetzt geändert haben.

Das Problem wurde gelöst. Ich gehe davon aus, dass der richtige Weg darin besteht, einen Lookup-Ordner festzulegen, aber ich konnte nicht herausfinden, wie man das ändern kann.

2
Haris Krajina

Ich bekam den gleichen Fehler, auch nachdem ich das Paket gelöscht und erneut installiert hatte. Ich sah mir den sdk-Ordner an und stellte fest, dass die Bilder vollständig darunter lagen 

...\sdk\system-images\Android-10\x86\images\x86

Als ich die PAI 17-Bilder gespeichert hatte, kopierte ich alles in diesem Verzeichnis und zog es in das Verzeichnis 

...\sdk\system-images\Android-10\x86

Jetzt klappt das gut :)

1
f2prateek

In meinem Fall ging es um "Keine System-Images für dieses Ziel installiert", obwohl Image installiert ist .

Nach dieser Antwort habe ich c:\adt\sdk\system-images\Android-23\default\x86 um einen Ordner nach c:\adt\sdk\system-images\Android-23\x86 verschoben, und danach bekam ich den Fehler:

mklink /j "c:\adt\sdk\system-images\Android-23\default\x86" "c:\adt\sdk\system-images\Android-23\x86"

Sie brauchen es nur in beiden Ordnern. Ich habe eine Kreuzung verwendet, anstatt einfach den Ordner zu kopieren, um keinen Platz zu verschwenden.

0
sashoalm

Sie kann von der Befehlszeile aus gelöst werden, indem Sie Folgendes ausführen:

update sdk -u -a -t Android-16,sysimg-16
0
amuniz

Ich hatte das gleiche Problem bei der Verwendung der Befehlszeile. 

Ich repariere es, indem ich die Dateien unter kopiere

...\sdk\system-images\Android-X\armeabi-vY\

in 

...\sdk\platforms\Android-X\images

Möglicherweise müssen Sie zuerst die Ordnerbilder erstellen

0
gtangil