webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Installations-App durch Spielschutz blockiert

Beim Versuch, eine signierte Anwendung (app-release.apk) zu installieren, wird die Warnung "Blockiert durch Play Protect" angezeigt und die App wird nicht installiert. Eine nicht signierte Anwendung (app-debug.apk) kann jedoch problemlos installiert werden.

Die Fehlermeldung:

Play Protect erkennt den Entwickler dieser App nicht. Apps von unbekannten Entwicklern können manchmal unsicher sein.

Warum ist dieser Fehler aufgetreten? Was ist die Lösung?

image of Error

80
Mostafa Azadi

Ich habe die Lösung gefunden: Gehen Sie zum unten stehenden Link und reichen Sie Ihre Bewerbung ein.

Anmeldeformular für Play Protect Appeals

Nach einigen Tagen ist das Problem behoben

44
Mostafa Azadi

Ich habe die bessere Lösung gefunden. Wenn Sie dieses Problem beheben möchten, sollten Sie Ihren Play Store im Menü find Play Protect öffnen here und here und deaktivieren Sie Gerät nach Sicherheitsbedrohungen durchsuchen.

29
molood ayat

Versuchen Sie, einen neuen Schlüsselspeicher zu erstellen und durch einen alten zu ersetzen, und erstellen Sie dann eine neue signierte APK.

Update: Beachten Sie, dass Sie SSL verwenden sollten, wenn Sie eine http-Verbindung mit dem Server verwenden.

Schauen Sie sich Folgendes an: https://developer.Android.com/distribute/best-practices/develop/understand-play-policies

17

Google Play findet Sie als Entwickler über Ihren Keystore.

und möglicherweise wird Ihre Landes-IP bei Google gesperrt, wenn Sie Ihren neuen Keystore generieren.

ändern Sie Ihre IP-Adresse und generieren Sie einen neuen Schlüsselspeicher. Das Problem wird behoben.

wenn dies nicht erfolgreich war, verwenden Sie ein anderes Google Mail-Konto in Android Studio und generieren Sie einen neuen Keystore.

9

Es gibt drei Möglichkeiten, um diese Warnung zu beseitigen:

  1. Sie müssen Play Protect im Play Store deaktivieren -> Play Protect -> Einstellungssymbol -> Gerät nach Sicherheitsbedrohungen durchsuchen
  2. Veröffentlichen Sie die App im Google Play Store
  3. Senden Sie ein Appell an den Play Protect .
2
Ali

Wenn Sie einige Tracker wie google analytics oder amplitude verwenden und versuchen, Ihre App auf einer anderen Plattform als Google Play freizugeben, wird dieser Fehler für Benutzer angezeigt. Es gibt also zwei mögliche Lösungen:

  1. Verwenden Sie spezielle Tracker in Ihrer App (Firebase und Appmetrica sind getestet und in Ordnung)
  2. Geben Sie Ihre App in Google Play frei.
2
majran

Ich füge diese Antwort für andere hinzu, die noch nach einer Lösung für dieses Problem suchen, wenn Sie Ihre App nicht im Playstore hochladen möchten. Dann gibt es vorübergehend eine Problemumgehung für dieses Problem.

Google stellt eine API zur Überprüfung von Sicherheitsgeräten zur Verfügung, die Sie nur einmal in Ihrer Anwendung aufrufen müssen. Danach wird Ihre Anwendung nicht mehr durch play protect blockiert:

Hier gibt es die Links:

https://developer.Android.com/training/safetynet/attestation#verify-attestation-response

Link für Beispielcode-Projekt:

https://github.com/googlesamples/Android-play-safetynet

1
Mr. Patel

die einzige Lösung, die für mich funktioniert hat, war die Verwendung von Java keytool und das Generieren einer .keystore -Datei in der Befehlszeile. Verwenden Sie dann diese .keystore -Datei, um meine App zu signieren

sie finden das Keytool Java in diesem Verzeichnis C:\Program Files\Java\jre7\bin

öffnen Sie ein Befehlsfenster, wechseln Sie in dieses Verzeichnis und geben Sie einen Befehl wie diesen ein

keytool -genkey -v -keystore my-release-key.keystore -alias alias_name -keyalg RSA -keysize 2048 -validity 10000

Sie werden von Keytool aufgefordert, Kennwörter für den Schlüsselspeicher, Ihren Namen, die Firma usw. Einzugeben. Beachten Sie, dass Sie bei der letzten Eingabeaufforderung yes eingeben müssen.

Anschließend wird der Schlüsselspeicher als Datei mit dem Namen my-release-key.keystore in dem Verzeichnis erstellt, in dem Sie sich befinden. Der Schlüsselspeicher und der Schlüssel sind durch die von Ihnen eingegebenen Kennwörter geschützt. Der Schlüsselspeicher enthält einen einzelnen Schlüssel, der 10000 Tage gültig ist. Der Alias ​​ist ein Name, den Sie später verwenden, um beim Signieren Ihrer Anwendung auf diesen Schlüsselspeicher zuzugreifen.

Weitere Informationen zu Keytool finden Sie in der Dokumentation unter: http://docs.Oracle.com/javase/6/docs/technotes/tools/windows/keytool.html

weitere Informationen zum Signieren von Android Apps finden Sie hier: http://developer.Android.com/tools/publishing/app-signing.html

0
A.easazadeh

die lösung besteht darin, beim generieren der signierten apk einen neuen schlüssel zu erstellen. das hat bei mir ohne viel aufhebens geklappt.

  1. klicken Sie auf Build
  2. klicken Sie auf Signiertes Bundle/APK generieren ...
  3. wählen Sie entweder Bundle/APK (in meinem Fall APK) und klicken Sie auf Weiter
  4. klicken Sie auf Neu erstellen (stellen Sie sicher, dass Sie einen Keystore-Pfad auf dem Computer haben).
  5. nach allem, klicken Sie auf Fertig stellen, um Ihre signierte apk zu generieren

wenn Sie installieren, wird die Warnung nicht angezeigt.

0
K.D. MBEDOBE