webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Importiere Android volley zu Android Studio

Ich möchte die Volley-Bibliothek von Google benutzen

Ich verwende Android Studio und weiß, wie ich .jar-Bibliotheken hinzufüge.

Mit den Volley-Dateien konnte ich jedoch keine .jar-Bibliothek erstellen:

https://Android.googlesource.com/platform/frameworks/volley

Hier was ich getan habe: (mit Windows 7)

git clone https://Android.googlesource.com/platform/frameworks/volley
cd volley
Android.bat update project -p . --target Android-19
ant.jar jar

Und ich bekomme die Ausgabe:

Eine Java Ausnahme ist aufgetreten.

was ist falsch? Wie kann ich eine Nicht-JAR-Bibliothek hinzufügen?

79
nsvir

Volley ist jetzt offiziell auf JCenter verfügbar :

Fügen Sie diese Zeile zu Ihren Gradle-Abhängigkeiten für das App-Modul Ihres Android -Projekts hinzu:

implementation 'com.Android.volley:volley:1.1.1'

161
shauvik

Daher wurde Volley auf Android Studio Build Style aktualisiert, was das Erstellen eines Glases erschwert. Die empfohlene Methode für Eclipse bestand jedoch darin, es als Bibliotheksprojekt zu verwenden, und dies gilt auch für Android studio auch, aber wenn wir in Android studio arbeiten, nennen wir dies ein Modul. Hier finden Sie eine Anleitung, wie wir es so machen sollen, wie Google es will. Die Anleitung basiert am dieses nette Tutorial .

  1. Holen Sie sich zuerst den neuesten Volley mit git (git clone https://Android.googlesource.com/platform/frameworks/volley ).
  2. Klicken Sie in Ihrem aktuellen Projekt (Android Studio) auf [File] -> [New] -> [Import Module].
  3. Wählen Sie nun das Verzeichnis, in das Sie Volley heruntergeladen haben.
  4. Jetzt Android Studio könnte Sie vielleicht anleiten, den Rest zu erledigen, aber fahren Sie mit der Anleitung fort, um zu überprüfen, ob alles korrekt funktioniert
  5. Öffnen Sie settings.gradle (im Stammverzeichnis) und fügen Sie Folgendes hinzu (oder überprüfen Sie, ob dies enthalten ist):

    include ':app', ':volley'

  6. Gehen Sie nun zu Ihrem build.gradle in Ihrem Projekt und fügen Sie die Abhängigkeit hinzu:

    compile project(":volley")

Das ist alles, was es zu tun gibt, viel einfacher und einfacher als das Kompilieren eines Glases und sicherer als das Verlassen auf Jars oder Maven-Uploads von Drittanbietern.

52
Warpzit

Aktualisierung der Warpzit-Antwort für Android Studio 1.3.2 (Unterschiede in fett)
(Update: scheint für Android 2.0) gleich zu sein)

  1. Holen Sie sich zuerst die neueste Salve mit Git.
  2. Klicken Sie in Ihrem aktuellen Projekt (Android Studio) auf [Datei] -> [Neu] -> [Neues Modul].
  3. Wählen Sie nun [Importieren Gradle Projekt], Klicken Sie auf Weiter
  4. Wählen Sie nun das Verzeichnis, in das Sie Volley heruntergeladen haben.
  5. Jetzt Android Studio könnte Sie anleiten, den Rest zu erledigen, aber fahren Sie mit der Anleitung fort, um sicherzustellen, dass alles korrekt funktioniert
  6. Öffnen Sie settings.gradle (im Stammverzeichnis) und fügen Sie Folgendes hinzu (oder überprüfen Sie, ob dies enthalten ist):

    enthalten ': app', ': volley'

  7. Gehen Sie nun zu Ihrem build.gradle in Ihrem Projekt und fügen Sie die Abhängigkeit hinzu:

    projekt kompilieren (": volley")

19
Al Lelopath

Viel zu komplizierte Leute. Fügen Sie es einfach in Ihre Gradle-Abhängigkeiten ein:

dependencies {
    ...
    compile 'com.mcxiaoke.volley:library:1.0.17'
}
18
wild_nothing

Die meisten dieser Antworten sind veraltet.

Google hat jetzt eine einfache Möglichkeit, es zu importieren. Wir werden weiterhin viele veraltete Informationen sehen, da sie diese Lösung seit gut zwei bis drei Jahren nicht mehr erstellt haben.

https://bintray.com/Android/android-utils/com.Android.volley.volley/view

Alles was Sie tun müssen, ist das Folgende zu Ihrem Build.Gradle hinzuzufügen:

compile 'com.Android.volley:volley:1.0.0'

IE

apply plugin: 'com.Android.application'

Android {
    compileSdkVersion 25
    buildToolsVersion "24.0.0"
    defaultConfig {
        applicationId "com.example.foobar.ebay"
        minSdkVersion 23
        targetSdkVersion 25
        versionCode 1
        versionName "1.0"
        testInstrumentationRunner "Android.support.test.runner.AndroidJUnitRunner"
    }
    buildTypes {
        release {
            minifyEnabled false
            proguardFiles getDefaultProguardFile('proguard-Android.txt'), 'proguard-rules.pro'
        }
    }
}

dependencies {
    compile fileTree(dir: 'libs', include: ['*.jar'])
    androidTestCompile('com.Android.support.test.espresso:espresso-core:2.2.2', {
        exclude group: 'com.Android.support', module: 'support-annotations'
    })
    compile 'com.Android.support:appcompat-v7:25.1.0'
    compile 'com.Android.volley:volley:1.0.0'
    testCompile 'junit:junit:4.12'
}
10
StarWind0

Fügen Sie diese Zeile zu den Abhängigkeiten in build.gradle hinzu:

compile 'com.mcxiaoke.volley:library:1.0.+'
3
Victor Odiah

Nachdem ich compile 'com.Android.volley:volley:1.0.0' in deine build.gradle (Modul) Datei unter Abhängigkeiten, es wird nicht sofort funktionieren, du musst Android Studio zuerst neu starten!

3
doncic

Fügen Sie diese Abhängigkeit in Ihre Datei gradle.build (Modul: app) ein

compile 'com.Android.volley:volley:1.0.0'

Und synchronisiere dann deine gradle Datei.

1
Bhumi Unadkat

Fügen Sie dies in Ihr "build.gradle" Ihrer App ein.

implementierung 'com.Android.volley: volley: 1.1.1'

1
Sanjay Goswami

Oder Sie können einfach tun

ant jar

in Ihrem geklonten Volley-Git-Projekt. Sie sollten jetzt volley.jar Im Ordner "volley projects bin" sehen. Kopieren Sie dies in den Ordner app\libs Von Android Studio. Fügen Sie dann unter dem Abschnitt dependencies der Datei Modulebene build.gradle Folgendes hinzu:

compile files('libs/volley.jar')

Und Sie sollten gut importieren und die Bibliotheksklassen in Ihrem Projekt verwenden,

0
Aniket Thakur

zwei Dinge

erstens: Kompilieren ist veraltet, es ist besser, die Implementierung zu verwenden.

und zwei: volley 1.0.0 ist veraltet und das Synchronisieren des Projekts wird nicht funktionieren

alternativ fügen Sie in build.gradle die Implementierung 'com.Android.volley: volley: 1.1.1' oder die Implementierung 'com.Android.volley: volley: 1.1. +' für 1.1.0 und neuere Versionen hinzu.

0
Julian Lazaras

Fügen Sie im "build.gradle" für Ihre App (die App, nicht das Projekt) Folgendes hinzu:

dependencies {
    ...
    implementation 'com.Android.volley:volley:1.1.0'
}
0
Tim Cooper

Um Volley als Submodul hinzuzufügen und regelmäßige Updates vom GIT-Repository zu erhalten, können die folgenden Schritte ausgeführt werden. Der Hauptvorteil ist, dass Volley angepasst werden kann und der Quellcode jederzeit aus dem GIT-Repository abgerufen werden kann, wenn ein Update erforderlich ist.

Es hilft auch beim Debuggen.

Befolgen Sie die folgenden Schritte:

Schritt I:

Fügen Sie Volley als Submodul in Android Anwendungsprojekt GIT Repo. Git Submodul hinzufügen -b master https://Android.googlesource.com/platform/frameworks/volley Libraries/Volley

Schritt II:

Fügen Sie in settings.gradle Folgendes hinzu, um volley als Studio-Projektmodul hinzuzufügen. include ': Volley' project (': Volley'). projectDir = neue Datei ('../ Libraries/Volley')

Schritt III:

Fügen Sie in app/build.gradle die folgende Zeile hinzu, um das Volley-Kompilierungsprojekt zu kompilieren (': Volley')

Das wäre alles! Volley wurde erfolgreich in das Projekt aufgenommen.

Führen Sie einfach den folgenden Befehl aus, wenn Sie den neuesten Code aus dem Repo von Google Official Volley abrufen möchten

git submodule foreach git pull

Für detailliertere Informationen: https://gitsubmoduleasandroidtudiomodule.blogspot.in/

GIT Repo-Beispielcode: https://github.com/arpitratan/AndroidGitSubmoduleAsModule

0
Arpit Ratan

es ist auch im Repository verfügbar mavenCentral() ...

dependencies {
    // https://mvnrepository.com/artifact/com.Android.volley/volley
    api "com.Android.volley:volley:1.1.0'
}
0
Martin Zeitler

Die Zeile "compile project (': volley')" gab mir diesen Fehler:

Fehler: Die Ausführung der Task ': volley: processDebugResources' ist fehlgeschlagen. > com.Android.ide.common.process.ProcessException: Fehler beim Ausführen von aapt

Es wurde verursacht, weil die Versionen compileSdk und buildTools von module volley aktuell auf "22" und "22.0.1" waren und ich mein Projekt mit neueren ("24" und "24.0.1") arbeitete.

LÖSUNG:

Öffnen Sie Ihre build.gradle-Datei (Module: volley) und ändern Sie die Version von "compileSdk" und "buildTools". Ich habe beispielsweise Folgendes geändert:

Android {
    compileSdkVersion 22
    buildToolsVersion = '22.0.1'
}

dafür:

Android {
    compileSdkVersion 24
    buildToolsVersion = '24.0.1'
}

Du solltest diesen Fehler nicht mehr haben, ich hoffe es hilft :)

0
Alan Barrera