webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Implementierung der Marshmallow-Berechtigung

Ich versuche, Android 6.0-Unterstützung in meine vorhandene Android-App aufzunehmen. Ich habe SYNCADAPTER verwendet, um Daten zu synchronisieren. Bis API 22 funktioniert es einwandfrei, aber in 23 (Android 6.0) haben sie die Gruppenberechtigung AUTHENTICATE_ACCOUNTS entfernt.

Ich habe ein Beispiel gefunden wie man die Laufzeitberechtigung erhält , ich habe dasselbe mit AUTHENTICATE_ACCOUNTS versucht, aber es funktioniert nicht.

Ich habe auch eine Antwort gefunden. Gibt es einen Trick, AUTHENTICATE_ACCOUNTS genauso wie diese Antwort zu verwenden?

ich habe die entfernte Berechtigungsliste overhere gefunden. Also, wenn meine App diese Berechtigung verwendet, die aufgelistet ist. In diesem Fall funktioniert eine App in Android M (6.0)?

17
Amit Vaghela

Für Android 6.0 ist AUTHENTICATE_ACCOUNTS nicht mehr erforderlich.

sie könnenAndroid:maxSdkVersion="22"auf Ihrem uses-permission -Element verwenden, um die Anforderung ab Android 6.0 zu beenden.

Wie im Kommentar von CommonsWare Sir und diesem Blog erwähnt, hat dies dazu beigetragen, mehr über dieses Problem zu verstehen.

5
Amit Vaghela

AUTHENTICATE_ACCOUNTS Diese Berechtigung existiert nicht mehr, wie der Google-Projektmanager sagte.

Problem 2592: Beim Anfordern der Berechtigung AUTHENTICATE_ACCOUNTS wird Folgendes angezeigt: 'Erlaube der App, eine unbekannte Aktion auszuführen'

Wir müssen auf eine zukünftige Vorschau - Revision warten, um dies fortzusetzen, da im Abschnitt "Schlüsseländerungen" von M - Revision 2 Folgendes angegeben ist: "Einige Konten und Identitätsberechtigungen werden in die Berechtigungsgruppe" KONTAKT "verschoben, andere werden basierend auf dem Kontotyp entfernt oder gewährt Insbesondere Android.permission.USE_CREDENTIALS, Android.permission.MANAGE_ACCOUNTS und Android.permission.AUTHENTICATE_ACCOUNTS werden bis zu weiteren Änderungen in einer späteren Version nicht mehr gruppiert. " http://developer.Android.com/preview/support.html

0
Michael Liang