webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Google-Anmeldefehler 12500

Ich versuche, Google Sign In in meine App zu integrieren. Ich habe keinen Back-End-Server, ich bekomme nur die Details des in Google-Konto angemeldeten Apps für meine App.

Ich habe es zuerst mit Google Sign In Example versucht, aber ich habe einen Fehler erhalten (es wurden keine Codeänderungen vorgenommen, es sei denn, der Stacktrace wird unten gedruckt). Ich habe gerade das Beispiel SignInActivity verwendet, da ich keinen Back-End-Server habe.

 Exception com.google.Android.gms.common.api.ApiException: 12500: 
 at com.google.Android.gms.common.internal.zzb.zzz(Unknown Source)
 at com.google.Android.gms.auth.api.signin.GoogleSignIn.getSignedInAccountFromIntent(Unknown Source)
 at com.ewise.Android.api.MainActivity.onActivityResult(SignInActivity.Java:89)     at Android.app.Activity.dispatchActivityResult(Activity.Java:7010)
 at Android.app.ActivityThread.deliverResults(ActivityThread.Java:4187)
 at Android.app.ActivityThread.handleSendResult(ActivityThread.Java:4234)
 at Android.app.ActivityThread.-wrap20(ActivityThread.Java)
 at Android.app.ActivityThread$H.handleMessage(ActivityThread.Java:1584)
 at Android.os.Handler.dispatchMessage(Handler.Java:102)
 at Android.os.Looper.loop(Looper.Java:154)
 at Android.app.ActivityThread.main(ActivityThread.Java:6316)
 at Java.lang.reflect.Method.invoke(Native Method)
 at com.Android.internal.os.ZygoteInit$MethodAndArgsCaller.run(ZygoteInit.Java:872)
 at com.Android.internal.os.ZygoteInit.main(ZygoteInit.Java:762)

Code

 public class SignInActivity extends AppCompatActivity implements
         View.OnClickListener {

     private static final String TAG = "SignInActivity";
     private static final int RC_SIGN_IN = 9001;

     private GoogleSignInClient mGoogleSignInClient;
     private TextView mStatusTextView;

     @Override
     protected void onCreate(Bundle savedInstanceState) {
         super.onCreate(savedInstanceState);
         setContentView(R.layout.activity_main);

         // Views
         mStatusTextView = findViewById(R.id.status);

         // Button listeners
         findViewById(R.id.sign_in_button).setOnClickListener(this);
         findViewById(R.id.sign_out_button).setOnClickListener(this);
         findViewById(R.id.disconnect_button).setOnClickListener(this);

         // [START configure_signin]
         // Configure sign-in to request the user's ID, email address, and basic
         // profile. ID and basic profile are included in DEFAULT_SIGN_IN.
         GoogleSignInOptions gso = new GoogleSignInOptions.Builder(GoogleSignInOptions.DEFAULT_SIGN_IN)
                 .requestEmail()
                 .build();
         // [END configure_signin]

         // [START build_client]
         // Build a GoogleSignInClient with the options specified by gso.
         mGoogleSignInClient = GoogleSignIn.getClient(this, gso);
         // [END build_client]

         // [START customize_button]
         // Set the dimensions of the sign-in button.
         SignInButton signInButton = findViewById(R.id.sign_in_button);
         signInButton.setSize(SignInButton.SIZE_STANDARD);
         signInButton.setColorScheme(SignInButton.COLOR_LIGHT);
         // [END customize_button]
     }

     @Override
     public void onStart() {
         super.onStart();

         // [START on_start_sign_in]
         // Check for existing Google Sign In account, if the user is already signed in
         // the GoogleSignInAccount will be non-null.
         GoogleSignInAccount account = GoogleSignIn.getLastSignedInAccount(this);
         updateUI(account);
         // [END on_start_sign_in]
     }

     // [START onActivityResult]
     @Override
     public void onActivityResult(int requestCode, int resultCode, Intent data) {
         super.onActivityResult(requestCode, resultCode, data);

         // Result returned from launching the Intent from GoogleSignInClient.getSignInIntent(...);
         if (requestCode == RC_SIGN_IN) {
             // The Task returned from this call is always completed, no need to attach
             // a listener.
             Task<GoogleSignInAccount> task = GoogleSignIn.getSignedInAccountFromIntent(data);
             handleSignInResult(task);
         }
     }
     // [END onActivityResult]

     // [START handleSignInResult]
     private void handleSignInResult(Task<GoogleSignInAccount> completedTask) {
         try {
             GoogleSignInAccount account = completedTask.getResult(ApiException.class);

             // Signed in successfully, show authenticated UI.
             updateUI(account);
         } catch (ApiException e) {
             // The ApiException status code indicates the detailed failure reason.
             // Please refer to the GoogleSignInStatusCodes class reference for more information.
             Log.w(TAG, "signInResult:failed code=" + e.getStatusCode());
             e.printStackTrace();
             updateUI(null);
         }
     }
     // [END handleSignInResult]

     // [START signIn]
     private void signIn() {
         Intent signInIntent = mGoogleSignInClient.getSignInIntent();
         startActivityForResult(signInIntent, RC_SIGN_IN);
     }
     // [END signIn]

     // [START signOut]
     private void signOut() {
         mGoogleSignInClient.signOut()
                 .addOnCompleteListener(this, new OnCompleteListener<Void>() {
                     @Override
                     public void onComplete(@NonNull Task<Void> task) {
                         // [START_EXCLUDE]
                         updateUI(null);
                         // [END_EXCLUDE]
                     }
                 });
     }
     // [END signOut]

     // [START revokeAccess]
     private void revokeAccess() {
         mGoogleSignInClient.revokeAccess()
                 .addOnCompleteListener(this, new OnCompleteListener<Void>() {
                     @Override
                     public void onComplete(@NonNull Task<Void> task) {
                         // [START_EXCLUDE]
                         updateUI(null);
                         // [END_EXCLUDE]
                     }
                 });
     }
     // [END revokeAccess]

     private void updateUI(@Nullable GoogleSignInAccount account) {
         if (account != null) {
             mStatusTextView.setText(getString(R.string.signed_in_fmt, account.getDisplayName()));

             findViewById(R.id.sign_in_button).setVisibility(View.GONE);
             findViewById(R.id.sign_out_and_disconnect).setVisibility(View.VISIBLE);
         } else {
             mStatusTextView.setText(R.string.signed_out);

             findViewById(R.id.sign_in_button).setVisibility(View.VISIBLE);
             findViewById(R.id.sign_out_and_disconnect).setVisibility(View.GONE);
         }
     }

     @Override
     public void onClick(View v) {
         switch (v.getId()) {
             case R.id.sign_in_button:
                 signIn();
                 break;
             case R.id.sign_out_button:
                 signOut();
                 break;
             case R.id.disconnect_button:
                 revokeAccess();
                 break;
         }
     }
  }

Nach allem, was ich gelesen habe, könnte das Problem durch SHA1 Generation verursacht werden.

Ich folgte dem vollständigen guide , aber anscheinend funktioniert es nicht.

Ich habe den SHA1 von gradle signingReport kopiert.

Variant: debug
Config: debug
Store: /Users/user/.Android/debug.keystore
Alias: AndroidDebugKey
MD5: A3:16:3F:43:75:FE:07:62:6D:8D:CC:DD:21:9F:FA:1A
SHA1: 7B:21:26:7F:D8:18:BB:0E:36:1C:82:DD:B7:28:5F:C1:2F:5C:E4:EA
Valid until: Saturday, August 31, 2047
----------
Variant: release
Config: none
----------
Variant: debugAndroidTest
Config: debug
Store: /Users/user/.Android/debug.keystore
Alias: AndroidDebugKey
MD5: A3:16:3F:43:75:FE:07:62:6D:8D:CC:DD:21:9F:FA:1A
SHA1: 7B:21:26:7F:D8:18:BB:0E:36:1C:82:DD:B7:28:5F:C1:2F:5C:E4:EA
Valid until: Saturday, August 31, 2047
----------
Variant: debugUnitTest
Config: debug
Store: /Users/user/.Android/debug.keystore
Alias: AndroidDebugKey
MD5: A3:16:3F:43:75:FE:07:62:6D:8D:CC:DD:21:9F:FA:1A
SHA1: 7B:21:26:7F:D8:18:BB:0E:36:1C:82:DD:B7:28:5F:C1:2F:5C:E4:EA
Valid until: Saturday, August 31, 2047

was könnte die mögliche Ursache dafür sein? 

Vielen Dank

P.S. Könnte dies eine mögliche Ursache sein?

Google Play services out of date.  Requires 11720000 but found 10932470
39
Aaron

Aktualisieren Sie Ihre Google Play-Dienste einfach auf die neueste Version (in diesem Fall 11720000). Wenn Sie AVD verwenden, unterstützen Nexus 5- und 5X-Bilder Google Play. Sobald der Emulator gestartet ist, gehen Sie zu Extended Controls Menu> Google Play und aktualisieren Sie ihn.

22
Strauss

Fehler PlatformException (sign_in_failed, com.google.Android.gms.common.api.ApiException: 12500:, null)

Dieser 12500-Fehler kann behoben werden, indem Sie Ihrem Projekt in den Projekteinstellungen eine Support-E-Mail-Adresse hinzufügen. Öffnen link https://console.firebase.google.com/

Wählen Sie Ihr Projekt und öffnen Sie die Registerkarte Einstellungen.

Geben Sie eine gültige Support-E-Mail an und starten Sie Ihre Anwendung jetzt neu.

enter image description here

37
Maddu Swaroop

Prüfen Sie, ob den Firebase-Projekteinstellungen SHA-1-Fingerabdrücke hinzugefügt werden. Wenn nicht, suchen Sie den SHA-1-Fingerabdruck mit

https://developers.google.com/Android/guides/client-auth

Suchen Sie auch den SHA-1-Fingerabdruck des Freigabeschlüssels mit

keytool -list -v -keystore <keystore path>

Entfernen Sie <keystore path> mit dem Pfad des Schlüsselspeichers.

Fügen Sie dann beide SHA-1-Fingerabdrücke zu den Firebase-Projekteinstellungen hinzu.

Hinweis: Vergessen Sie nicht, google-services.json durch aktualisierte google-services.json durch neue Fingerabdrücke zu ersetzen. Ich habe zwei Tage verloren.

Während debuggen

Android Studio automatisch generieren~/.Android/debug.keystore beim ersten debug build und verwenden Sie es, um die App zu signieren.

So erhalten Sie den SHA-1-Lauf (Kennwort Android) ( doc ):

keytool -exportcert -list -v -alias androiddebugkey -keystore ~/.Android/debug.keystore

Dieser SHA-1 sollte zu den App-Einstellungen unter firebase hinzugefügt werden, um die Verwendung der Google-Anmeldefunktionen beim Testen des Debug-Builds zu ermöglichen.

35
Niyas Nazar

 für Fehler 12500 Sie müssen Support-Google Mail nur in den Einstellungen der Firebase hinzufügen und für Fehler 10 den SSH-Fingerabdruck in der Firebase-Konsole hinzufügen, wie in der Abbildung gezeigt

31
Vijay

Support-E-Mail und auch alle Projekt- und Datenschutzlinks sind erforderlich, damit Google SignIn funktioniert. Andernfalls werden 12500 ausgelöst.

Setzen Sie es auf https://console.developers.google.com/apis/credentials

Dies wird NIEMALS in den Firebase-Handbüchern erwähnt.

25
zub0r

Aktualisieren Sie den OAuth Zustimmungsbildschirm unter https://console.developers.google.com/apis/credentials

17
Fauzi Danartha

Ich steckte eine Weile darin fest.

Stellen Sie sicher, dass diese Schritte ausgeführt werden.

  • Der richtige SHA Schlüssel wird in der Firebase-Konsole gespeichert.
  • Laden Sie die neueste Version von google-service.json herunter
  • Und letzte und wichtigste Save OAuth Zustimmung unter Anmeldeinformationen in Google API, OAuth-Bildschirm Dies dauerte eine lange herauszufinden. Und danach hat es gut funktioniert.
14
Pranjal Gupta

Scheint, dass Ihr SHA1 vom Google Play Store überschrieben wird. __ Überprüfen Sie in Ihrem Google Play Store, im Startbereich und unter App-Signatur, ob Google Play ein zusätzliches SHA1 hinzugefügt hat.

Und kopieren Sie das SHA1, das Sie Ihrem relevanten Ort hinzufügen, würde die Arbeit erledigen.

10

Ich verwende die Firebase-Authentifizierung. Mein SHA-1 wurde korrekt angezeigt, die Client-ID war ebenfalls korrekt, aber ich bekam immer noch 12500.

Es stellte sich heraus, dass mein Problem darin bestand, dass ich in meinen Projekteinstellungen nicht Support-E-Mail angegeben habe. (Einstellungen -> Registerkarte Allgemein -> Abschnitt Ihr Projekt (Öffentliche Einstellungen)).

5
algrid

Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie Ihre App in der google Entwicklerkonsole registriert haben

Stellen Sie sicher, dass Sie in Ihrer Firebase-Anwendung über die Schlüssel debug und release verfügen. Wenn dieser Fehler in der Produktion auftritt, fügen Sie Ihren SHA-1 release key zur Basis-App hinzu. Wenn es in der Entwicklung erscheint, fügen Sie Ihren SHA-1 debug key hinzu.

 Where to add SHA-1 finger print

Den Debug-/Freigabeschlüssel erhalten:

keytool -exportcert -list -v -alias [your alias] -keystore [path/to/debug or release.keystore]

Stellen Sie sicher, dass Sie den aktualisierten google-services.json in Ihre App herunterladen.

3
Denn

Ich denke, der Fehler kam vom falschen SHA1. Bitte vergessen Sie nicht, dass sich der SHA1 zwischen dem Release- und dem Debug-Modus im Android Studio unterscheidet. Anstelle der Verwendung von keytool zum Abrufen des SHA1 können Sie das Projekt Gradle -> Task -> Android -> signingReport im Android-Studio verwenden (kann über das Menü Ansicht -> Werkzeugfenster -> Gradle geöffnet werden), um SHA1 zu veröffentlichen und zu debuggen. Danach müssen Sie für das einfache Arbeiten zwei separate Anmeldeinformationen mit zwei SHA1 auf der Google Cloud-Konsole erstellen (Google muss lediglich mit Release SHA1 1 erstellen, wenn es entwickelt wird, funktioniert es nicht, da es den Debug SHA1 verwendet).

2
Bioz Nguyen

Wenn sich noch jemand mit einem ähnlichen Problem befindet und wenn Sie benutzerdefinierte Bereiche hinzufügen, stellen Sie sicher, dass es sich um einen gültigen Bereich handelt. In meinem Fall habe ich Facebook-Scopes mit Google-Scopes gemischt und brauchte eine Weile, um das herauszufinden!

2
Paulo Taylor

Gehen Sie zu Ihrem Projekt in der Firebase-Konsole, öffnen Sie die Projekteinstellungen, und fügen Sie dort Ihre Fingerabdrücke für das SHA - Zertifikat hinzu. Laden Sie die aktualisierte Datei "google-services.json" herunter und fügen Sie sie Ihrem Ordner "Projects" hinzu.

Das hat bei mir funktioniert.

 Firebase console Screenshot

1
Nishant Rai

Das gleiche Problem trat auf, nachdem ich mein Projekt auf einem anderen Computer (einem anderen Android Studio) geöffnet hatte ... In meinem Fall löste ich es mit dem Firebase-Assistenten, mit dem ich Firebase ursprünglich eingerichtet hatte. Öffnet den Firebase-Assistenten (Extras> Firebase) und wählte Authentication> Connect . Dadurch wurde das Projekt wieder mit Firebase verbunden und die Konfigurationen wurden aktualisiert

1
allo

Ich bin seit 2 Wochen in der Google-Login-Ausgabe stecken geblieben und habe sie endlich gut sortiert. Erkläre mir den Grund. Das Problem stand im Zusammenhang mit Firebase. In der Firebase wurde ein optionales Feld "Support-E-Mail" angegeben. Aber sobald ich es hinzugefügt habe (eine Ihrer persönlichen E-Mails), wurde das Problem sortiert und ich erhielt die Antwort. Wenn Sie den Fehler 12501 erhalten, hängt dies mit den Einstellungen in Ihrem Google-Konto zusammen.

1
Juniorcoder

Wenn Sie hierher kommen flattern : Dies ist einer der Eckpunkte Fälle, die wir gemäß der Dokumentation hier beheben müssen: https://pub.dev/packages/google_sign_inenter image description here

  • Gehen Sie zu Google APIs & Sevices
  • Wählen Sie die App aus, in der Sie sich bei Google anmelden möchten.
  • Klicken Sie dann auf APIS und Dienste aktivieren

enter image description here

  • Dann Suche nach Google Peoples API

enter image description here

  • Öffnen Sie die Google People API-Karte und klicken Sie auf Aktivieren. Das Problem wird möglicherweise in Ihrer App behoben.
1
erluxman

Für mich bestand das Problem darin, eine ClientID 'Release' mit meiner Debug-konfigurierten App zu verwenden. Stellen Sie sicher, dass Sie über einen Release- und einen Debug-Key verfügen, wobei Sie jeweils die SHA-1 verwenden. 

1
peresisUser

Es kann auch vorkommen, dass der Cordova-Compiler die richtige Keystore-Datei nicht finden kann.



Lösung: Vor dem Ausführen von ionic cordova build Android die Signatur-Eigenschaften angeben

Schritt-1 : Erzeugt eine Debug-Keystore-Datei

Führen Sie den Befehl aus

keytool -exportcert -list -v -alias androiddebugkey -keystore ~/.Android/debug.keystore

Passwort verwenden: Android

Schritt 2: Kopieren Sie die Keystore-Datei (debug.keystore) von ~/.Android in das platform/Android-Verzeichnis Ihres aktuellen Projekts

Schritt 3: Erstellen Sie eine Datei namens release-signing.properties im Verzeichnis platform/Android

Schritt 4: Füge den Inhalt der Datei hinzu

storeFile=debug.keystore
keyAlias=androiddebugkey
storePassword=Android
keyPassword=Android

Hinweis: Dies sind die Standardwerte. Wenn Sie einen benutzerdefinierten Alias ​​und ein Kennwort angegeben haben, verwenden Sie sie entsprechend. 

Schritt 5: Build ionic cordova build Android

1
Debojyoti

Wenn sich Ihre App bei einem Back-End-Server authentifiziert oder von Ihrem Back-End-Server auf Google APIs zugreift, müssen Sie die für Ihren Server erstellte OAuth 2.0-Client-ID an die requestIdToken-Methode übergeben, wenn Sie das GoogleSignInOptions-Objekt für erstellen Greifen Sie auf die grundlegenden Profilinformationen des Benutzers zu und vergessen Sie nicht, die Support-E-Mail im Einverständnisbildschirm OAuth zu senden, der sich auf der Seite Anmeldeinformationen in der API-Konsole befindet.

1

Stellen Sie sicher, dass Sie die folgenden Dinge richtig eingerichtet haben:

  1. Generieren Sie die Client-ID in Ihrem Google Project.
  2. Geben Sie den richtigen SHA-1-Schlüssel für diese Client-ID an. (debuggen/freigeben)
  3. Geben Sie den richtigen Paketnamen für diese Client-ID an.
  4. Stellen Sie sicher, dass Sie die Client-ID in der Datei strings.xml, google-services.json oder credentials.json generiert haben.
0
Chintan Shah

Der Fehler erschien mir, als die Google-Option nicht aktiviert war, wie im Bild gezeigt .

Es ist passiert, als ich das Google-Konto geändert und vergessen habe, die Option zum Herstellen einer Verbindung mit Google zu aktivieren.

0
Yonibagi

In meinem Fall, in dem ich an einer Nicht-Produktions-App arbeitete, bestand das Problem darin, dass beim Erstellen eines Projekts in der Firebase-Konsole Probleme beim Synchronisieren von SHA-1-Schlüsseln von Firebase- und Google-Entwicklerkonsolen vor und zurück auftraten. Daher habe ich beschlossen, das Projekt zuerst in der Google Developer-Konsole zu erstellen und es dann auszuwählen, wenn Sie ein neues Projekt in der Firebase-Konsole erstellen.

Ich habe auch ein Tutorial für dieses gemacht, das Ihnen helfen kann.

0
Zain

https://developers.google.com/identity/sign-in/Android/sign-in Folgen Sie dieser api-Dokumentation. Beachten Sie jedoch, dass in WEB_CLIENT_ID der Wert der in google generierten Client-ID verwendet wird -services.json-Datei.

class MainActivity : AppCompatActivity(), GoogleApiClient.OnConnectionFailedListener {
private val TAG = "JSAGoogleSignIn"
private val REQUEST_CODE_SIGN_IN = 1234
private val WEB_CLIENT_ID = "354298333018-XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX.apps.googleusercontent.com"
private var mAuth: FirebaseAuth? = null

private var mGoogleApiClient: GoogleApiClient? = null
override fun onCreate(savedInstanceState: Bundle?) {
    super.onCreate(savedInstanceState)
    setContentView(R.layout.activity_main)
    var txt_register = findViewById<TextView>(R.id.txt_register)
    txt_register.setOnClickListener {
        var intent = Intent([email protected], RegisterActivity::class.Java)
        finish()
        startActivity(intent)
    }
    val gso = GoogleSignInOptions.Builder(GoogleSignInOptions.DEFAULT_SIGN_IN)
            .requestIdToken(WEB_CLIENT_ID)
            .requestEmail()
            .build()
    mGoogleApiClient = GoogleApiClient.Builder(this)
            .enableAutoManage(this /* FragmentActivity */, this /* OnConnectionFailedListener */)
            .addApi(Auth.GOOGLE_SIGN_IN_API, gso)
            .build()

    mAuth = FirebaseAuth.getInstance()
    sign_in_button.setOnClickListener {
        val intent = Auth.GoogleSignInApi.getSignInIntent(mGoogleApiClient)
        startActivityForResult(intent, REQUEST_CODE_SIGN_IN)
    }

}


override fun onConnectionFailed(p0: ConnectionResult) {
    TODO("not implemented") //To change body of created functions use File | Settings | File Templates.
}


private fun updateUI(user: FirebaseUser?) {
    if (user != null) {
        Log.e("Email", "Value" + user.email)
    }

}

fun signIn() {

}

override fun onStart() {
    super.onStart()
    val currentUser = mAuth!!.currentUser
    updateUI(currentUser)
}

public override fun onActivityResult(requestCode: Int, resultCode: Int, data: Intent?) {
    super.onActivityResult(requestCode, resultCode, data)

    // Result returned from launching the Intent from GoogleSignInClient.getSignInIntent(...);
    if (requestCode == REQUEST_CODE_SIGN_IN) {
        val result = Auth.GoogleSignInApi.getSignInResultFromIntent(data)
        if (result.isSuccess) {
            // successful -> authenticate with Firebase
            val account = result.signInAccount
            firebaseAuthWithGoogle(account!!)
        } else {
            // failed -> update UI
            updateUI(null)
            Toast.makeText(applicationContext, "SignIn: failed!" + result.status,
                    Toast.LENGTH_SHORT).show()
        }
    }
}

private fun firebaseAuthWithGoogle(acct: GoogleSignInAccount) {
    Log.e(TAG, "firebaseAuthWithGoogle():" + acct.id!!)

    val credential = GoogleAuthProvider.getCredential(acct.idToken, null)
    mAuth!!.signInWithCredential(credential)
            .addOnCompleteListener(this) { task ->
                if (task.isSuccessful) {
                    // Sign in success
                    Log.e(TAG, "signInWithCredential: Success!")
                    val user = mAuth!!.currentUser
                    updateUI(user)
                } else {
                    // Sign in fails
                    Log.w(TAG, "signInWithCredential: Failed!", task.exception)
                    Toast.makeText(applicationContext, "Authentication failed!",
                            Toast.LENGTH_SHORT).show()
                    updateUI(null)
                }
            }
}
0
Vajani Kishan

In meinem Fall liegt es an der falschen Google-Client-ID. Ich ändere meinen Schlüssel in den in google-services.json (unter oauth_client-Objekt) aufgelisteten Schlüssel. 

0
thuanle

In meinem Fall wurde der Fingerabdruck in der Firebase-Konsole hinzugefügt und von der Google-Entwicklerkonsole automatisch abgerufen und die Fingerabdrücke angezeigt. Die Anmeldung hat jedoch nicht funktioniert. Nachdem ich mir jeden Schritt angesehen hatte, stellte ich fest, dass Google mein Manifest-Dateipaket wie folgt com.xxxxxxxx.app stornierte. In der Google-Entwicklerkonsole ist dies jedoch app.xxxxxxxx.com. Also löschte ich automatisch einen Fingerabdruck und fügte einen Fingerabdruck mit dem korrekten Paketnamen hinzu. BOOM!!. Es funktionierte. 

0
Naroju

Stellen Sie sicher, dass Ihr Projekt keine Sonderzeichen, einschließlich Ziffern oder Symbole, enthält (der Projektname sollte einfach sein wie com.google.testproject).

0
Sekhon123