webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Downgrade Gradle von 3.3 auf 2.14.1

Lange Geschichte kurz: Mein Android-Handy trennt sich immer wieder von ADB. Mir wurde gesagt, das Android-Studio zu aktualisieren. Ich öffne mein Projekt in Intellij und versuche auf Android zu laufen und erhalte eine Fehlermeldung: 

BUILD FAILED

Total time: 48.986 secs

Error: /Users/me/Desktop/comp/Development/comp-ionic/platforms/Android/gradlew: Command failed with exit code 1 Error output:
FAILURE: Build failed with an exception.

* What went wrong:
Execution failed for task ':compileDebugJavaWithJavac'.
> Java.lang.NullPointerException (no error message)

Mein erster Gedanke ist, dass mein Absolvent die falsche Version ist. Für diese spezielle App muss ich die Gradle-Version 2.14.1 verwenden. 

Wenn ich gradle -v eingebe, erhalte ich Version 3.3.

Gibt es eine Möglichkeit, Gradle von 3.3 auf 2.14.1 zu löschen/herabzustufen?

Oder ist das ein anderes Problem?

9
ntgCleaner

Wenn Sie den Gradle-Wrapper verwenden, befindet sich in Ihrem Projekt ein Ordner mit dem Namen "Gradle" mit einem Unterordner mit dem Namen "Wrapper". Darin befinden sich 2 Dateien:
- gradle-wrapper.jar
- gradle-wrapper.properties 

Öffnen Sie "gradle-wrapper.properties" und ändern Sie die Stelle, an der "3.3" steht, in "2.14.1". Dann synchronisieren Sie Gradle und es wird automatisch 2.14.1 heruntergeladen.

Wenn Sie das neue 2.3 Android Studio verwenden, MÜSSEN Sie den Gradle-Wrapper 3.3 als minimale unterstützte Version des Gradle-Wrappers verwenden. In diesem Fall müssen Sie Android Studio 2.2 herunterladen oder das in Ihrem Projekt vorhandene Problem beheben, das die Gradle-Wrapper-Version 2.14.1 erfordert.

Um weitere Informationen zu dem Problem zu erhalten, führen Sie Folgendes aus: ./gradlew clean assemblieren -stacktrace

Das wird Ihr Projekt bereinigen, versuchen und kompilieren, und wenn/wenn es fehlschlägt, wird Ihnen ein Stacktrace des Fehlers angezeigt.

11
Moonbloom

Sie sollten die gradle build tools-Version in die Version ändern, die Ihrer Gradle-Version entspricht. Entsprechend hier können Sie die Abstufung auf 2.14.1 setzen, indem Sie Build-Tools auf einen niedrigeren Wert als 1.0.0 setzen.

buildscript {

    repositories {
        jcenter()
    }
    dependencies {
        classpath 'com.Android.tools.build:gradle:1.0.0'// For gradle 2.2.1 - 2.3

        // NOTE: Do not place your application dependencies here; they belong
        // in the individual module build.gradle files
    }
}

Hinweis: Wenn Sie den erwähnten Link ständig überprüfen, wird Höher ist besser für Gradle angezeigt.

2
Mahdi-Malv

Für mich, Android Studio > File > Invalidate Caches / Restart hat den Trick gemacht.

0
claudiu.nicola

Ich aktualisiere die Android Studio-Version auf 3.3 Canary 4 , aktualisiere dann das Gradle-Plugin und das Projekt funktioniert nicht mehr.

Ich weiß nicht, wie ich meinen AS in den vorherigen Zustand zurückversetzen kann. Näher das Gradle-Plugin.

Aber gerade mit diesem Befehl funktioniert das Projekt jetzt für mich: gradlew clean assemble -stacktrace im Terminal-Tab in AS.

0
SpkingR

Beim Upgrade auf Android Studio 2.3.1 ist das gleiche Problem aufgetreten. Gradle 3.3 hat etwas Funkelndes (es schlägt fehl bei "Java.lang.NullPointerException: null Wert in entry: destinationDir = null bei com.google.common.collect.CollectPreconditions.checkEntryNotNull (CollectPreconditions.Java:33)").
Gute Nachrichten: scheint wie die aktuellste Version (3.5) zu funktionieren.

Gehen Sie zu Datei | Projektstruktur | Projekt und verwenden Sie diese Versionen:
Gradle-Version = 3.5
Android Plugin-Version = 2.3.1

0