webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Com.google.Android.gms: play-services: 3.1.59 konnte nicht gefunden werden. 11 6.1.71 6.5.87

die referenzierung der play-services via gradle funktionierte für mich nicht mehr - es brannte nieder - selbst die als referenz verwendete probe funktionierte nicht mehr: https://plus.google.com/+AndroidDevelopers/posts/4Yhpn6p9icf

FAILURE: Build failed with an exception.

* What went wrong:
A problem occurred configuring project ':auth'.
> Failed to notify project evaluation listener.
   > Could not resolve all dependencies for configuration ':auth:compile'.
      > Could not find com.google.Android.gms:play-services:3.1.36.
        Required by:
            gpsdemos:auth:unspecified

* Try:
Run with --stacktrace option to get the stack trace. Run with --info or --debug option to get more log output.

BUILD FAILED

Total time: 3.577 secs

Ich befürchte, dass nur die Version zugenommen hat, aber das wirft 2 Fragen auf: # 1) Was ist das Neue? # 2) Warum ist die alte Version weg?

218
ligi

Prüfen Sie, ob Sie auch das "Google Repository" installiert haben. Wenn nicht, müssen Sie auch das "Google Repository" in Ihrem SDK-Manager installieren.

Beachten Sie auch, dass möglicherweise zwei SDK-Installationen vorhanden sind - eine von AndroidStudio und eine, die Sie installiert haben. Konsolidieren Sie dies besser auf eine Installation - dies ist eine häufige Gefahr -, die Sie in einer Installation installiert haben, die jedoch fehlschlägt, wenn Sie mit der anderen Installation erstellen.

 Example of how to access SDK Manager for Google Repository

460
ligi

Installieren Sie einfach Google Repository bilden Sie Ihren SDK-Manager und starten Sie Android Studio neu.

60
Khayam Gondal

Neben der Installation des Repositorys und der SDK-Pakete sollte beachtet werden, dass sich die Versionsnummer regelmäßig ändert. Eine einfache Lösung an dieser Stelle ist, die spezifische Versionsnummer durch ein Pluszeichen (+) zu ersetzen. 

compile 'com.google.Android.gms:play-services:+'

Google-Anweisungen weisen darauf hin, dass man die Versionsnummern unbedingt aktualisieren sollte, das Plus jedoch die Änderungen der Versionierung berücksichtigt. Beachten Sie auch, dass beim Erstellen in Android Studio eine Meldung in der Statuszeile angezeigt wird, wenn eine neue Version verfügbar ist.

Man kann die verfügbaren Versionen von Play-Services anzeigen, indem man den richtigen Repository-Pfad ausführt:

play-services repository path

Verweise

Diese Site enthält auch Anweisungen für Eclipse und andere IDEs.

ADS-Setup

37
Tommie C.

Ich habe seit Stunden mit diesem Problem zu kämpfen, bis ich diesen Beitrag gefunden habe. Genau wie @ligi gesagt, haben einige Leute zwei SDK-Ordner (Android Studio, das im Bundle enthalten ist und Eclipse). Das Problem ist, dass es egal ist, ob Sie die Google Play Services-Bibliothek in beiden SDK-Ordnern heruntergeladen haben. Die Umgebungsvariable Android_HOME muss auf den vom Android Studio verwendeten SDK-Ordner zeigen. 

SDK Folder A  (Used on Eclipse)
SDK Folder B  (Used on AS)

Android_HOME=<path to SDK Folder B>

Nachdem der Pfad dieser Variablen geändert wurde, war der Fehler verschwunden.

16
D-C0d3r

Ich hatte das gleiche Problem, weil ich hatte:

compile 'com.google.Android.gms:play-services:5.2.8'

und ich habe das Ändern der Versionsnummern für ein '+' gelöst. also muss die Zeile sein:

compile 'com.google.Android.gms:play-services:+'
7
Shudy

Hinzufügen als zweite Referenz, da ich ein ähnliches Problem hatte.
Ich musste '.aar' explizit als registrierten Dateityp unter der Kategorie 'Archiv' in den AS-Einstellungen hinzufügen.

4
Shirkrin

Wenn Sie Google Repository bereits installiert haben, stellen Sie sicher, dass es aktualisiert wurde. Ich musste mein Google Repository und meine Services aktualisieren. Dies war, nachdem ich Android Studio aktualisiert hatte. 

3
BlackHatSamurai

Ich habe eine neue Umgebungsvariable Android_HOME hinzugefügt und auf das SDK (C:\Programme (x86)\Android\android-studio\sdk) im Installationsverzeichnis von Android Studio verwiesen. (Umgebungsvariablen sind ein Teil von Windows; Sie können über die erweiterten Computereigenschaften darauf zugreifen ... google es für weitere Informationen.)

2
user54636

Ich habe die gleiche Frage.

Sie sollten einige Abhängigkeiten in build.gradle hinzufügen, es sieht einfach so aus 

dependencies {
    compile fileTree(dir: 'libs', include: ['*.jar'])
    compile project(':libcocos2dx')
    compile 'com.google.firebase:firebase-ads:11.6.0'
// the key point line
    compile 'com.google.Android.gms:play-services-auth:11.6.0'
}
1
ReadyShow

Ich habe auch das gleiche Problem und habe es jetzt gelöst.

Bei den oben genannten Lösungen von anderen habe ich alle Dinge ausprobiert und es löst mein Problem nicht.
Auch wenn Sie zwei SDK-Speicherorte haben, machen Sie sich keine Sorgen und prüfen Sie, ob Ihr Android-Zuhause auf Android Studio SDK eingestellt ist (wenn Sie das Android-Repository und alles an diesem SDK-Speicherort haben).

Lösung:

  • Gehen Sie zu Ihrer Projektstruktur
  • Wählen Sie Ihre Module aus
  • Klicken Sie auf den Abhängigkeitstipp auf der rechten Seite
  • Fügen Sie die Bibliotheksabhängigkeit hinzu
  • "com.google.Android.gms: play-service: +" 

Jetzt wird es funktionieren.

1
gurusiv

Aus Versehen habe ich das Compilieren com.google.Android.gms:play-services:5.+ in Abhängigkeiten im Build-Skriptblock hinzugefügt. Sie sollten es im zweiten Abhängigkeitsblock hinzufügen. Änderungen vornehmen -> Projekt mit Gradle synchronisieren.

0
user1691916

Persönlich dieser Beitrag half mir bei der Lösung dieses Problems, indem er google() an die Spitze der Repositorys schob.

0
Yairopro