webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

com.Android.ddmlib.AdbCommandRejectedException: Gerät offline (auch wenn Gerät angeschlossen ist)

Nach dem Update von Android Studio auf 2.1.2 habe ich die folgende Fehlermeldung zu oft erhalten, wenn ich eine Änderung vornehme.

com.Android.ddmlib.AdbCommandRejectedException: Gerät offline

Fehler beim Installieren von APK

Das Problem ist, dass das Gerät nie verbunden wurde und nicht offline ist.

Wenn ich das Gerät entferne und wieder stecke, funktioniert es wieder einwandfrei. Dies war in der vorherigen Version von AS noch nie der Fall.

Frage: Gibt es eine Einstellung, die in AS geändert werden muss, damit dies nicht mehr geschieht, oder ist es ein Fehler?

Machen Sie Ihren Studio-Cache ungültig, starten Sie Ihr Gerät neu und der PC funktioniert. Manchmal ist das Problem auch mit dem Port verbunden. Versuchen Sie es nach dem Ändern des USB-Ports Ihres PCs auch.

21
Neo

Sie müssen lediglich ADB neu starten, ohne dass Sie PC oder Phone neu starten müssen.

Versuchen Sie die folgenden Schritte:

Wechseln Sie in der Eingabeaufforderung zum Verzeichnis Android SDK platform-tools

Typ adb kill-server
Dann adb start-server eingeben

Versuchen Sie es jetzt erneut ... 

 It Worked!

In meinem Fall war ich lange Zeit debugging über WLAN, dann musste der ADB-Server aktualisiert werden, um die angeschlossenen Geräte wieder zu sehen

Es geschah auf Pixel-Gerät, auf dem Android 8.1.0 mit Android Studio 3.0 ausgeführt wird.

Prost!

4
Fahad

Durch das erneute Aktivieren von USB Debugging wurde das Problem behoben

Einstellungen > Entwickleroptionen > Deaktivieren & Re -enable USB-Debugging

3
Merbin J Anselm

Hatte dasselbe Problem, gerade neu gestartet und behoben, es ist eigentlich das Verbindungsproblem. Überprüfen Sie also zuerst das Telefonkabel

1
Zubaer Haque

Ich habe "USB-Debugging-Berechtigungen" unter "Entwickleroptionen" widerrufen und es funktioniert

1

Ich habe die Einstellungen in den Entwickleroptionen in meinem Telefon geändert und es hat gut funktioniert.

1.Mission zur Installation von Apps aus unbekannter Quelle 2.Permission zur Installation von Apps über USB.

1
Karthik Golla

Ich habe es von Charge The Device to File Transfer geändert und es funktioniert jedes Mal.

0
LieberHunter

trennen Sie Ihr Gerät vom Computer, klicken Sie auf Ausführen und schließen Sie nach dem Aufrufen des Auswahlfensters das Gerät erneut an, und wählen Sie das angeschlossene Gerät aus. es wird klappen!

0
a.miadian

einfach den USB-Port wechseln und das Telefon entsperren  

0
Tlzdeveloper786

In meinem Fall habe ich unbekannte Quellen in meinem Mobiltelefon aktiviert, um die Installation der Anwendung zu ermöglichen. Da die App von Google noch nicht akzeptiert wurde, wird der Installationsvorgang blockiert.

So aktivieren Sie unbekannte Quellen (In meinem Gerät ist Samsung Galaxy Tab A 9.7): 

Lock screen and security
0
Esmaeil Mirzaee

Hatte das selbe Problem .. Gelöst nach Neustart von My AS und My Device, vergiss nicht dein Caple zu überprüfen.

0
Mustafa Essam

Ich habe es für Mac Android gelöst> Einstellungen> Erstellen, Ausführen, Bereitstellen> Debugger --- Deaktivieren => Verwenden Sie das libusb-Backend

für Windows Datei> Einstellungen> Erstellen, Ausführen, Bereitstellen> Debugger --- Deaktivieren Sie => Libusb-Backend verwenden

0
Abdul Hanan

Versuchen Sie, * USB-Debugging zu deaktivieren und erneut zu aktivieren. *

In Ihrem Entwickleroptionsmenü

Dies hat mein Problem gelöst.

0
Vicky Salunkhe