webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Chrome: // Das Anzeigegerät prüfen, jedoch keine geöffneten Registerkarten anzeigen

Ich versuche, Chrome für das Remote-Debugging einer Android-Webanwendung zu verwenden. Ich kann keine offenen Registerkarten vom Gerät erhalten, die unter chrome: // inspect list für Remote-Debugging angezeigt werden. 

Ich habe folgendes getan: 

  1. Stellen Sie sicher, dass mein Gerätetreiber ordnungsgemäß installiert ist. 
  2. Entwicklermodus und USB-Debugging auf meinem Gerät über das Entwicklermenü aktiviert.
  3. Überprüft und sichergestellt, dass mein Gerät in der Adb-Liste aufgeführt ist, indem "Adb-Geräte" über die Befehlszeile ausgegeben werden.

Mein Gerät wird über (chrome: // inspect) unter der Geräteliste angezeigt. Vielen Dank 

Gerät: Samsung Galaxy Tablet 10.1 Android 4.2.2

enter image description here

9
xMythicx

Ok, Sie müssen Chrome Mobile verwenden, um Web-Views oder Browser-Registerkarten zu debuggen. Kein anderer Browser funktioniert. Das wusste ich nicht. 

//Bearbeiten

Ab Android-Version 4.4 ist dies nicht mehr der Fall. Android 4.4 unterstützt das Debuggen interner Webviews. Siehe https://developer.chrome.com/devtools/docs/remote-debugging#debugging-webviews

6
xMythicx

Wenn Sie mit chrome: // inspect/# -Geräten suchen, das Gerät zwar erkannt wird, die Registerkarten jedoch nicht auf dem Gerät geöffnet sind, suchen Sie nach der Option "USB-Debugging aktivieren" in den Chrome-Einstellungen -> Entwickleroptionen auf dem Gerät . Dies gilt zusätzlich zur USB-Debugging-Option, die Sie bereits in den Android-Entwicklereinstellungen überprüft haben.

7
bbsimonbb

Stellen Sie nach dem Anschließen des Geräts sicher, dass Sie den Chrome-Browser auf dem Gerät geöffnet haben und anschließend das Chrome-Fenster auf Ihrem PC aktualisieren. Dadurch wird der Eintrag des geöffneten Chrome-Browsers auf dem Gerät angezeigt. Es wird nicht gestartet, wenn Sie den Chrome-Browser nicht zuerst auf Ihrem Telefon öffnen

0
user7123229