webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Android Studio: Neu erstelltes Verzeichnis, das nicht in der Ordneransicht angezeigt wird

Ich versuche, einen neuen Ordner im Verzeichnis/res zu erstellen

Ich habe ein neues Verzeichnis hinzugefügt

enter image description here

Der Ordner wird nicht im Ordner/res angezeigt, obwohl er im Finder vorhanden ist

enter image description here

Fall und Punkt Ich habe versucht, den Ordner erneut hinzuzufügen, und ich habe eine Nachricht erhalten, dass er existiert.

enter image description here

Wenn Sie vorschlagen können, was ich tun kann, um das Problem zu beheben, würde ich es lieben!

(Und ja, ich habe das Programm sowie meinen Computer neu gestartet.)

72
Aggressor

Es stellt sich heraus, dass sich oben eine Auswahl befindet, die standardmäßig auf Android eingestellt ist. Wenn Sie den Schalter nach unten zu "Pakete" bewegen, können Sie Ihre eigenen Pakete sehen.

enter image description here

139
Aggressor

In Android Studio können Sie neue Verzeichnisse hinzufügen, indem Sie in der Android-Ansicht mit der rechten Maustaste auf den Ressourcenordner klicken. ( Lassen Sie sich nicht durch die Option Neues Verzeichnis verwirren. )

Wenn Sie beispielsweise eine neue Layout-Ressourcendatei und einen neuen Ordner erstellen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf layout und wählen Sie New> Layout-Ressourcendatei.

 enter image description here

Wenn Sie einen neuen layout-sw600dp für die activity_main.xml-Datei wünschen, wählen Sie Kleinste Bildschirmbreite aus der Liste und klicken Sie auf die Schaltfläche >>. Geben Sie den Dateinamen und die Breite ein und klicken Sie auf OK.

 enter image description here

Android Studio erstellt automatisch das layout-sw600dp-Verzeichnis. In der Android-Ansicht werden beide Layoutdateien bequem nebeneinander angezeigt.

enter image description here

Es ist ein ähnlicher Vorgang zum Hinzufügen anderer Ressourcenverzeichnisse und -dateien ( siehe mein anderes Beispiel ).

26
Suragch

Durchsuchen Sie die tatsächliche Ordnerstruktur in Windows, und Sie sehen den Ordner. Legen Sie dieselbe Ressourcendatei, die sich im normalen Zeichenordner befindet, in diesem neuen Verzeichnis ab. Wenn Sie dann wieder in Android Studio einsteigen, sehen Sie jetzt 2 Dateien unter der Struktur NORMAL\res\drawable. Stellen Sie sicher, dass Sie in Android Studio nicht nach einem Unterordner mit dem Namen "drawable-sw600dp" suchen, da Sie ihn nur im Windows Explorer finden. Was Sie in Android Studio finden (nachdem Sie die Ressourcendatei kopiert haben), ist eine neue Ressourcendatei zusammen mit Ihrem Original namens "jenny-web.png (sw600dp)" oder einem ähnlichen Element. Das gleiche Prinzip beseitigt denselben Fehler, wenn Sie mit anderen Ressourcen wie Layouts arbeiten.

4
Helzgate

Klicken Sie oben auf TAB Android und wählen Sie die Perspektive Project Files aus. Dann können Sie alle Ordner des Projekts sehen.  enter image description here

3
Diego Venâncio

Am wahrscheinlichsten haben Sie die Datei in Großbuchstaben, Android Studio erkennt Dateinamen nicht in Großbuchstaben. Ich hatte diesen Fehler vor einiger Zeit gemacht.

1
Arpan Pathak

Für Android Studio 3.0 können diejenigen, die https://developer.Android.com/training/basics/supporting-devices/languages.html folgen, auf dasselbe Problem gestoßen sein wie das in dieser Frage angegebene Machen Sie neben den obigen Antworten auch das Folgende, die hilfreich sind. 

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Zielordner (d. H. Res-Ordner)> New 
  2. Wählen Sie Android-Ressourcendatei
  3. Geben Sie den Dateinamen an und geben Sie im Feld Verzeichnisname den Ordnernamen, den Sie erstellen möchten, oder den vorhandenen Ordner an, in den Sie die Ressourcendatei einfügen möchten.

 enter image description here

Nachdem Sie auf OK geklickt haben, wird in der Dropdown-Liste Project files die richtige Struktur angezeigt. 

 enter image description here

In der Dropdown-Liste Android sehen Sie es als Teil der Datei strings.xml im Ordner values. 

 enter image description here

1

Das hat für mich am besten funktioniert. Was ich tat, war, dass ich mit der rechten Maustaste auf das "App" -Verzeichnis geklickt und "Neu" >> "Android-Ressourcendatei" gewählt habe. Danach habe ich den Dateinamen mit 'Zeichenfolgen' gefüllt. Wählen Sie 'XML' als meinen Ressourcentyp und meinen Verzeichnisnamen war 'values-b + za + ZA'.

Dies erzeugte alles so, wie ich es wollte, jedoch values-b + za + ZA wurde zwar nicht in der Android-Ansicht angezeigt, aber in der Paketansicht. (Die Ansichten, die Sie aus der oberen Dropdown-Liste auswählen.)

Der Unterschied ist diesmal, dass ich in der Paketansicht immer noch meine neue Datei 'strings.xml' und in der Android-Ansicht auch die neue Datei 'strings.xml' sehen kann. 

Ich vermute, Android Studio zeigt keine benutzerdefinierten Verzeichnisse in der Android-Ansicht an, sondern erstellt beim Arbeiten wie eine Art Link auf das echte Verzeichnis. Ich kenne Android Studio überhaupt nicht, aber das hat für mich funktioniert. Wenn es professionellere Antworten gibt, können Sie mich gerne korrigieren.

1
Herco

Wie das Entwicklerdokument feststellt:

vergewissern Sie sich, dass das Projektfenster geöffnet ist (wählen Sie Ansicht> Werkzeugfenster> Projekt) Die Android-Ansicht wird aus der Dropdown-Liste oben im Fenster ausgewählt.

Sie können dann alle relevanten Projektdateien (einschließlich neuer) auf effizientere Weise anzeigen.

Hoffe es hilft jemandem.

0
Philippe Simo

Das ist seltsam, aber in meinem Fall ich hatte zu viele Unterstriche. 

Wenn ich yt_search_view (2 Trennzeichen) in yt_searchview (1 Trennzeichen) umbenannte, wird es in der Projektansicht angezeigt, wo es sein sollte. Es ist wahrscheinlich ein Fehler. Meine Version ist Android Studio 3.2.

Außerdem stelle ich fest, dass das Problem auch behoben wird, wenn ich einen Wertordner zum Layoutordner hinzufüge.

Beispiel:

layout_control_x
 --layout
 ----top_panel.xml
 --values  <--adding this empty folder fixed the problem

Vollständige Informationen zum Hinzufügen von Unterordnerlayouts finden Sie unter this .

0
ByteArtisan