webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Android-Gerät ist zum Debuggen nicht an USB angeschlossen (Android Studio)

Ich versuche, meine Anwendung mit einem echten Gerät statt mit dem Emulator zu debuggen. Wenn ich versuche, eine Verbindung herzustellen, wird mir die Nachricht angezeigt:

USB-Gerät nicht gefunden

Ich habe versucht, es wieder zu trennen und wieder anzuschließen, aber es hat nicht funktioniert. Ich habe auch USB Debugging und unbekannte Quellenoptionen in meinem Gerät aktiviert. 

Jede Hilfe wird geschätzt!

Vielen Dank!

63
user1438823

Wenn Sie sich unter Windows befinden, wird das Gerät oft nicht vollständig erkannt. Aufgrund von Treiberproblemen wird das Gerät nicht angezeigt.

  • gehe zu den Einstellungen
  • schalttafel
  • hardware und Sound
  • gerätemanager

Suchen Sie nach Geräten, die einen Fehler aufweisen. Viele Androiden werden als unbekanntes USB-Gerät angezeigt. Wählen Sie dieses Gerät aus und versuchen Sie, die Treiber dafür zu aktualisieren.

69
HalR

Ich hatte dieses Problem mit einem Nexus 7 - es erschien im Geräte-Manager in Ordnung, wurde aber von Android Studio nicht erkannt. Das Gerät hatte das USB-Debugging aktiviert. Schließlich bemerkte ich in der oberen linken Ecke ein Symbol mit der Aufschrift "Als Mediengerät verbunden. Tippen Sie auf andere USB-Optionen." Als ich diese Option auswählte, konnte ich von Media Device (MTP) auf Camera (PTP) wechseln, und dann begann es zu funktionieren.

104
parsley72

Diese Lösung funktioniert für jedes nicht erkannte Android-Gerät ... Meistens werden Markenprodukte nicht mit USB-Debugging-Treibern geliefert.

  • gehe zu den Einstellungen
  • schalttafel
  • hardware und Sound
  • gerätemanager
  • Suchen Sie nach Geräten, die einen Fehler aufweisen. Viele Androiden zeigen alsein unbekanntes USB-Gerät oder nur Android

Als erstes benötigen Sie Ihre Geräte-IDs. Sie können sie dazu bringen, den Geräte-Manager zu öffnen und das "Unbekannte Gerät" mit einem gelben Ausrufezeichen zu finden. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie 'Eigenschaften'. Wechseln Sie dann zur Registerkarte 'Details'. Wählen Sie im Dropdown-Menü "Eigenschaften" die Hardware-IDs aus. Es sollte zwei Zeichenfolgen geben:

USB\VID_2207&PID_0011&REV_0222&MI_01
USB\VID_2207&PID_0011&MI_01

Kopieren Sie diese Zeichenfolgen irgendwo und navigieren Sie zu dem Ort, an dem Sie den Google USB-Treiber heruntergeladen haben. Dann müssen Sie die Datei 'Android_winusb.inf' in einem Texteditor öffnen. Ich würde Notepad ++ empfehlen.

Android_winusb.inf

Erstellen Sie zunächst einen Unterabschnitt für Ihr Gerät. Ich habe meine '; RCA 6378W2' angerufen, aber es spielt keine Rolle, wie Sie es nennen. Fügen Sie dann unter dem Unterabschnitt die aus dem Geräte-Manager kopierten Geräte-ID-Zeichenfolgen ein, denen '% SingleAdbInterface%' vorangestellt ist. Wenn Sie Hilfe benötigen, schauen Sie sich diesen Screenshot an.

HINWEIS:

Wenn Sie Windows 8 oder 8.1 verwenden, müssen Sie die Überprüfung der Signatur von Gerätetreibern deaktivieren, bevor Sie den geänderten Treiber installieren können. Hier ein kurzes Video zum Deaktivieren der Gerätetreiberprüfungen http://www.youtube.com/watch?v=NM1MN8QZhnk . Ignorieren Sie den Teil zu Beginn um 64 Bit, Ihre Computerarchitektur ist dabei nicht von Bedeutung.

Bitte lesen Sie diesen Artikel für weitere Informationen und MacOS-Anweisungen.

16

Für Samsung herausgefunden, das Installieren von Kies aktualisiert auch den USB-Treiber, der mein Problem mit dem Anschluss meines Samsung Galaxy S Advance mit Android 4.1.2 an Android Studio unter Windows 7 64bit löst ..__ In diesem Fall zeigt der Gerätemanager an, dass der Gerätetreiber aktualisiert wurde und funktioniert, aber wenn ich mein Handy anschließe, erkennt Android Studio mein Gerät nicht.

6
user3129467

Das gleiche Problem hatte ich beim Anschließen meines Galaxy Nexus an win7 x64. Ich habe es mit Treibern gelöst, sie können von hier oder auch über den Android SDK Manager heruntergeladen werden.

5
Micer

Starten Sie das Telefon neu, nachdem Sie sich in den Entwicklermodus gesetzt haben. Das hat bei mir funktioniert, vielleicht klappt es auch bei Ihnen. Nach dem Neustart wurde das Telefon erkannt, Treiber wurden automatisch installiert. Hinweis - Ich arbeite unter Windows 7.

3

Versuchen Sie ein anderes Kabel, idealerweise ein offizielles Samsung-Kabel.

Ich hatte ein beschissenes USB-Kabel ausprobiert, das ich herumliegen hatte, und dann ein anderes, das Samsung war und jetzt perfekt funktioniert.

Nicht sicher, warum sie anders sein würden, arbeitete aber für mich.

3
Carlton

Ich hatte dieses Problem auf Mac OSX Mavericks mit Android Studio und mit meinem Samsung Galaxy Express. Ich habe einen kleinen Trick gemacht: Ausführen -> Konfigurationen bearbeiten -> Ausführen -> Auswahldialog anzeigen. Wenn ich "abspielen" und der Dialog angezeigt wurde, habe ich mein Gerät angeschlossen und es wurde angezeigt. ;)

3
Felipe FMMobile

Ich verwende Samung S8 und versuchte zu installieren:

  1. Intel Android-Treiber
  2. Samsung USB-Treiber

Aber der ADB-Bridge-Treiber fehlte immer noch ... Ich hatte es endlich geschafft, die Samsung Smart Switch-Anwendung zu installieren, die eine Medienmanager-Anwendung ist.

Aktualisiert am 2018-04-20: Wenn Sie Probleme mit dem Treiber haben, verwenden Sie einfach http://adbdriver.com/downloads/

2
code4j

Sie müssen zuerst den Treiber installieren. Folgen Sie den Anweisungen auf der Entwickler-Website von Android:

http://developer.Android.com/tools/extras/oem-usb.html

2
Rafid

Ich hatte das gleiche Problem mit einer Samsung Galaxy Note 2. Es wurde auf einem PC erkannt, aber nicht auf einem anderen (beide Windows 7 64b). Nach stundenlangem Kampf habe ich Kies (von der Samsung-Website) auf dem PC installiert, auf dem Android Studio das Smartphone nicht erkennen konnte (Kies wurde auf dem anderen installiert). 

Wie von Zauberhand entdeckt Android Studio das Handy !!! Ich habe festgestellt, dass das Kies-Installationsprogramm Treiber für das Telefon installiert hat.

Für diejenigen, die das gleiche Erkennungsproblem haben, würde ich dringend raten, zuerst Kies zu installieren.

2
Dominique

Galaxy S7, ich musste zu Einstellungen, Entwickleroptionen gehen und USB-Debugging zulassen. Daraufhin wurde der Computer gebilligt, an den er angeschlossen war, und er wurde sofort angezeigt. 

2
Trent Ramseyer

Ich hatte versucht, das Gerät neu zu starten, und es funktioniert, das Popup und die Frage, ob Sie dem Mac für den Debug-Modus vertrauen möchten.

1
Edward Chiang

Ich habe ein Samsung Galaxy S4. Obwohl von Geräten aus sichtbar, wurde mein Telefon nicht als mit Android Studio verbunden aufgelistet. Ich habe ein paar Dinge unabhängig voneinander und dann zusammen ausprobiert und festgestellt, dass nur eine Kombination von Schritten das Problem behoben hat. Dies ist für Sie der Fall, wenn die oben oder auf einer anderen Website aufgelisteten Maßnahmen alleine nicht funktionieren.

  1. USB-Debugging über "Entwickleroptionen" aktivieren
  2. Laden Sie Kies von Samsung herunter. Ich glaube, Samsung USA hat Kies durch eine neue Software namens Smart Switch ersetzt, aber das hat mir nichts gebracht. Ich habe einen Samsung UK-Download von Kies gefunden, der gut funktioniert hat.
  3. Nachdem Sie Ihr Telefon über USB an Ihren PC angeschlossen haben, gehen Sie zu den Telefonbenachrichtigungen und klicken Sie oben auf USB-Einstellungen. Wechseln Sie in den Kameramodus.

Ich wiederhole noch einmal, dass nur alle drei zusammen das Problem behoben haben. Wenn also einige der von Ihnen ausgeführten Fixes nicht funktioniert haben, verwenden Sie diese 3, um das Problem für Sie zu beheben. Viel Glück.

1
K_7

Überprüfen Sie die installierten Treiber. Wenn die Treiber in Ordnung sind, überprüfen Sie den USB-Port des Geräts. Er könnte beschädigt werden. 

1
Aleksandr

Starten Sie Android Studio neu. Hat in meinem Fall funktioniert

1
Hitesh Sahu

Dieser einfache Trick funktionierte für mich:

Ich habe den aufgeführten USB-Adapter für Android im Geräte-Manager (Systemsteuerung -> Hardware & Sound -> Geräte-Manager) aktiviert und deaktiviert. Und heiliger Moly, es funktioniert! : D

1
Sahir

Die Lösung für mich bestand darin, den Anweisungen unter https://developer.Android.com/studio/run/oem-usb.html#InstallingDriver zu folgen. Der Schlüsselteil dieses Links, der mir bei der Suche nach der Lösung geholfen hat, war: "Installieren Sie einen USB-Treiber. Suchen Sie zunächst den entsprechenden Treiber für Ihr Gerät in der untenstehenden Tabelle der OEM-Treiber." Dies bedeutet, dass Sie keinen einzigen Link finden können, der für alle als Lösung gilt. Das hängt von Ihrem Gerät ab! "Ich besuchte die Seite, um OEM - Treiber unter https://developer.Android.com/studio/run/oem-usb.html#Drivers zu erhalten. In meinem Fall war das Gerät, das ich verwendete, ein LG K8 LTE: Ich musste zu http://www.lg.com/us/support/software-firmware-drivers# gehen, nach Produkt suchen und ich habe den Treiber gefunden, den ich unter der Modellnummer brauchte "LGAS375 KG K8 ACG - AS375", Mobiltelefonprodukt. Von http://www.lg.com/us/support-mobile/lg-LGAS375 habe ich den "Install the USB DRIVER" für Windows verwendet ( http://tool.Lime.gdms.lge.com/dn/downloader.dev?fileKey=UW00120120425 ).

Abhängig vom verwendeten Gerätemodell müssen Sie die für Ihr Telefon geeigneten Treiber ermitteln, die funktionieren sollten. 

1
Jaime Montoya

In meinem Fall war es nicht hilfreich, Treiber zu aktualisieren, Android Studio neu zu starten, mein Handy neu zu starten, den USB-Modus zu ändern oder den USB-Stecker zu entfernen.

Dann ging ich zu den Dev-Einstellungen in meinem Telefon, wechselte den Dev. Modus aus und wieder an, und es hat funktioniert. AS war offen und das Telefon war im Moment eingesteckt.

0
P_95

So erreichen Sie die Verbindung zum Gerät mithilfe der Befehlszeile adb :

USB-Debugging bei angeschlossenem Telefon und Telefon aktiviert.

Ich übe diese Befehle unter Linux (Redhat und Ubuntu), aber dieselben Befehle funktionieren unter der Haube an Fenstern. Der Geräte-Manager führt Adb-Befehle aus. Sie können eine Konsole in Ihrem Geräte-Manager finden oder normale Befehlszeilenfunktionen ausführen, wenn Sie Ihre Pfade zum SDK einrichten.

Wenn Sie adb ausführen können und so etwas wie ???????? sehen können in der Geräteliste .. 

$ Android-studio/sdk/platform-tools/adb devices
List of devices attached 
????????????    no permissions

Sie führen den ADB-Server möglicherweise als regulärer Benutzer aus. Sie müssen den ADB-Server möglicherweise als Root ausführen. Beenden Sie den Server als regulären Benutzer und starten Sie ihn als root.

$ adb kill-server
$ which adb
$ Sudo <fullpath>/Android-studio/sdk/platform-tools/adb start-server

Sehen Sie sich nun die Liste der ADB-Geräte an. Wenn dieses Gerät zum ersten Mal eine Verbindung zu diesem Telefon herstellt, wird "Unberechtigt" angezeigt.

$ adb devices
List of devices attached 
MWS0216A31xxxxxx    unauthorized

An diesem Punkt am Telefon sollte ein Dialog angezeigt werden, und Sie können zur Bestätigung auf OK tippen. Dann sollten Sie "Gerät" in der Geräteliste sehen und Befehle wie Shell/Push/Pull/Sync/Backup ... sollten funktionieren.

$ adb devices
List of devices attached 
MWS0216A31xxxxxx    device

$ adb Shell "uname -a; df; ls /storage/sdcard0/Download"
Linux localhost 3.10.90-g2ff1b22 #1 SMP PREEMPT Tue Dec 27 17:12:50 CST 2016 aarch64
Filesystem               Size     Used     Free   Blksize
/dev                     1.3G   108.0K     1.3G   4096
/sys/fs/cgroup           1.3G    12.0K     1.3G   4096
/mnt                     1.3G     0.0K     1.3G   4096
/sys/fs/cgroup/pids: Permission denied
/system                  2.4G     2.3G   106.8M   4096
/cust                  492.0M   327.7M   164.3M   4096
/cache                 248.0M   160.0K   247.8M   4096
/splash2: Permission denied
/3rdmodem               59.0M     4.9M    54.1M   1024
/3rdmodemnvm: Permission denied
. .
/storage                 1.3G     0.0K     1.3G   4096
/data                   25.1G    10.9G    14.2G   4096
/mnt/runtime/default/emulated: Permission denied
/storage/emulated       25.1G    11.2G    13.8G   4096
/mnt/runtime/read/emulated: Permission denied
/mnt/runtime/write/emulated: Permission denied
.
.

Schön jubly. Hoffnungsvoll.

0
gaoithe

Windows erkennt das Gerät häufig nicht vollständig und aufgrund von Treiberproblemen wird das Gerät nicht angezeigt.

  • 1) Gehen Sie zu den Einstellungen

    2). Bedienfeld

    3) .hardware und sound

    4). Gerätemanager

enter image description here

0
Keshav Gera

Ich habe gerade den Adb-Befehl Prompt ausgeführt und auf "Adb-Geräte" geklickt. Es zeigte sich, dass der Dämon nicht lief. Es hat sich selbst installiert und jetzt kann ich dort Android-Geräte sehen.

C:\...\...\source\repos\ABC\ABC\Ex.Android>adb devices
List of devices attached
* daemon not running; starting now at tcp:5037
* daemon started successfully
ZF22Q3T      unauthorized

und laden Sie das Projekt neu

0
summerGhost

Zum Beispiel:

Mein Dateipfad:

C:\...\sdk\extras\google\usb_driver\Android_winusb.inf

Meine Daten zum Einfügen:

;Tablet PC

%SingleAdbInterface%        = USB_Install, USB\VID_18D1&PID_0003&MI_01

%CompositeADBInterface%     = USB_Install, USB\VID_18D1&PID_0003&REV_0230&MI_01
0
user3627268

Dieses Problem trat plötzlich auf einem Dell Ubuntu Linux-Computer mit Android Developer Studio auf. Ich habe die folgenden Schritte ausgeführt 

    1. I opened "System Settings"
    2. Select the listed item "Software and Updates"
    3. Click on the tab "Additional Drivers"
    4. There was a mention about "Dell Inc: Unknown" and the option "Do not use use the device" selected. I selected the alternate driver mentioned and did an "Apply the Changes".

Es fing an zu arbeiten.

0
Deepak Daniel

Viele USB-Kabel, insbesondere Typ-C, dienen nur zum Laden.

 usb type c cable unknown device

Wenn Sie aus meiner persönlichen Erfahrung ein Typ-C-Kabel besitzen und es schwierig ist, Ihr Telefon an Ihren Computer anzuschließen, sollten Sie ein anderes hochwertiges -Kabel verwenden, insbesondere das Kabel "Laden und Laden" Daten "auf dem Cover.

0